MS - Ausgeklammert

@Maus

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von Billie
Am 6. August 2019, 23:10
Beiträge: 393
Registriert: 25. Januar 2013, 15:11

@Maus

Hallo Marlies,

Ich hoffe es geht Dir gut ?!

Hab lange nichts gehört von Dir.

Meld Dich doch Mal :-)

Liebe Grüße von Claudia
Zuletzt geändert von Billie am 6. August 2019, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.

von MauS
Am 13. August 2019, 09:29
Beiträge: 466
Registriert: 24. Januar 2013, 16:51

@Maus

Hallo Claudia

ich war jetzt 5 Wochen weg .
Erst in Gladbeck ich hatte kein Gefühl im rechten Bein ,und wahnsinnige Schmerzen .
Hab Cortison gekriegt und ein neues MRT vom Rücken wurde gemacht .

Hatte einen neuen Bandscheibenvorfall :-(

Ich wurde dann in die Kruppsche Klinik . Essen Rüttenscheid ,überwiesen und am 19. Juli operiert.
Alles gut verlaufen . Hatte aber immer noch kein Gefühl im Bein .

Kam dann zur Rehe nach Essen Kettwig .
Das war die Hölle !!!!!!!!!!!!!!

So eine abbruchreifen Klinik hab ich noch nie gesehen ,
Nur 2 Bett Zimmer und ich lag mit einer schwerst pflege Bedürftigen in einem Zimmer .
Schlafen war da nicht , aber ich musste bleiben - brauchte Physio um auf die Beine zu kommen .

Bin gestern nach Hause gekommen , bin immer noch nicht fit . Mein Bein streikt immer noch .

Alles Scheiße .

Ich habe oft an Dich gedacht !!!!!!

Liebe Grüße von Marlies

von Billie
Am 13. August 2019, 21:40
Beiträge: 393
Registriert: 25. Januar 2013, 15:11

@Maus

Hallo Marlies,
es freut mich, dass du dich gemeldet hast.

Und es tut mir auch leid, dass es dir nicht so gut geht das ist wirklich doof
:-(

Aber es kann sein dass die Heilung sehr langwierig ist nach einem Bandscheibenvorfall.

Meine Schwiegermutter die zwar schon viel älter ist, hatte auch einen Bandscheibenvorfall Anfang des Jahres und sehr lange Schmerzen gehabt.

Inzwischen sind die Schmerzen aber weg.

Also es kann sein, dass du einfach ganz viel Geduld haben musst!

Also lass den Kopf nicht hängen und mach einfach weiter Physio irgendwann wird's bestimmt wieder gut :-)

Kann es übrigens sein dass du heute Geburtstag hast?

Wenn ja, wünsche ich dir alles alles Gute und vor allen Dingen natürlich Gesundheit!

Und du darfst nicht aufgeben !

Liebe Grüße von Claudia

von MauS
Am 15. August 2019, 09:51
Beiträge: 466
Registriert: 24. Januar 2013, 16:51

@Maus

Hallo Claudia ,

Du hattest Recht , ich bin am 13.8. sechzig geworden .
Danke für die Glückwünsche :-)

Wir waren mit den Familie essen und es gab aufgetauten Kuchen von diesen Coppenrath und Wiese .
Waren gar nicht mal so schlecht.....

Das Kruppsche KH - die haben mich operiert -war klasse .
Ein Arzt hat mir das dann so erklärt -

" Haben sie sich schon mal den Daumen in der Tür geklemmt ?
Und wenn sie die Tür wieder aufgemacht haben , war dann sofort alles wieder gut ?
So ist das jetzt mit den Nerven . Die sind wieder befreit , waren aber gequetscht und verklebt und müssen
sich erst wieder erholen bevor sie wieder richtig arbeiten ."

Physio mach ich nächste Woche weiter-

Aber dieses ewige von vorne wieder anfangen ist schon ganz schön blöd :-(

Mal sehen wie es weiter gehen wird .

Wie war denn euer Urlaub ?
Ich hab unser Schreiben echt vermisst !
Mein Smartphone hatte leider den Geist aufgegeben und das ausgerechnet in dieser Situation :-(

Aber es kommt ja immer alles zusammen ......

Hab zum Geburtstag ein Neues bekommen .

Ganz liebe Grüße von Marlies

von Billie
Am 23. August 2019, 14:35
Beiträge: 393
Registriert: 25. Januar 2013, 15:11

@Maus

Hallo Marlies,

Ich finde auch schön, dass wir uns immer noch schreiben :-)

Das Folgende hatte ich schon Mitte Juli geschrieben, und habe ich jetzt kopiert :

"Am Sonntag sind wir nach einer relativ staufreien Fahrt aus Kiel wieder nach Hause gekommen.

Die Reise war ein echtes Erlebnis, man kann sich vor, wie in einer anderen Welt.

Es gab so viel zu entdecken und zu sehen, dass ich überhaupt niemals an die Arbeit oder zu Hause gedacht habe.

Unsere Balkonkabine war sehr schön und hatte anders als ich befürchtet hatte, doch viel Platz aufzuweisen.

Auch die Betten waren gut,!

Die 2500 Leute an Bord haben sich sehr gut verteilt man hat wirklich nicht viel davon gemerkt.

Die Landausflüge waren auch gut organisiert, so das man kaum lange Wartezeiten hatte.

Zuerst waren wir in der Stadt Bergen relativ südlich in Norwegen, dort war das Wetter noch ganz angenehm bei ca 16 Grad.

Dort sind wir mit der standseilbahn auf den Berg gefahren und haben die Aussicht über die Stadt genossen!

Danach kamen die Busausflüge im Norden: Greijanger Fjord, Nordkap und Spitzbergen.

Dort war es allerdings sehr kalt teilweise unter 10 Grad, man kam sich vor wie im Winterurlaub.

Auf jeden Fall haben wir ganz tolle Landschaften und Gegenden besichtigen könnenicon_smile.gif

Aber einen Eisbären haben wir nicht gesehen, zum Glück, hihi.

Das Nordkap war leider total vernebelt und man konnte kaum etwas sehen.

Dafür ist der Kapitän dann doch noch zu einem Gletscher abgebogen was normal nicht zu Route gehört, weil um Spitzbergen das Wetter wieder sonnig war.

Auf dem Rückweg von Spitzbergen hatten wir dann besseres Wetter und zum Schluss sogar auch Sonne.

Allerdings hatten wir um das Nordkap und Spitzbergen herum überhaupt keine Nacht sondern Tageshelligkeit und Sonnenschein:
Das waren die Polartage!

Eine neue Erfahrung icon_smile.gif

Durch die blickdichten Vorhänge in der Kabine konnte man jedoch einigermaßen gut schlafen.

Das Sonnendeck und der Pool waren in den letzten Tagen stark überlaufen weil alle sich dorthin legen wollten.

An einem Ausflugstag im Tromsö haben mein Mann und ich dann mal einen Seetag eingelegt um in Ruhe die Lokalitäten zu genießen.

So konnten wir auch mal schön schwimmen gehen in der Sonne liegen und bei Gosch zu Mittag essen.

Im Laufe der Reise hatten wir nur am Anfang ein bisschen mehr Seegang, sodass man auch das schwankende Schiff spüren konnte.

Wir sind allerdings ohne Tabletten aus gekommen.

In den Aufzügen hingen jedoch Kotzbeutel aus, die einige wohl auch benötigten icon_frown.gif

Durch die ständigen Temperaturschwankungen und zwei Wochen Klimaanlage habe ich mich dann zum Schluss leider doch noch erkältet.

Das ist ziemlich doof, ich habe jetzt nämlich noch eine Woche Urlaub und am Freitag den Termin im Krankenhaus.

Im Wesentlichen habe ich einen starken
Husten, den ich mit Zwiebelsaft bekämpfe.

Und wie hast du die letzten zwei einhalb Wochen erlebt, ich hoffe es ist nichts schlimmes passiert und deine Schmerzen sind weg?!

Leider wird die Woche, wenn ich wieder arbeiten muss total warm, das ist auch ziemlich doof."

- - - -

Zum Glück war es in der Zwischenzeit ja wieder etwas kälter, denn diese Hitze macht mich fertig :-(

Wie geht es Dir denn, sind deine Schmerzen im Bein schon besser geworden?

Ich schlage mich im Moment mit einem Zipperlein nach dem nächsten rum:

Vor drei Wochen habe ich mir im Büro den Fuß angestoßen, er war dann ziemlich blau und ich konnte keine normalen Schuhe tragen.

Als der Fuß wieder ziemlich heile war bin ich am letzten Freitag aufgewacht und ich hatte starke Schmerzen im rechten Arm, so stark, dass ich nicht weiterschlafen
konnte.

Ich habe dann am Freitag 3, am Samstag 2 und am Sonntag eine Ibuprofen genommen, das hat ganz gut geholfen.

Ich konnte mir am Anfang mein T-Shirt icht über den Kopf ausziehen das war ich gruselig.

Jetzt ist der Arm wieder ganz gut beweglich, jetzt habe ich zahnschmerzen auf der rechten Seite wenn ich kaue.

Auf den Backenzähnen habe ich auch überall Kronen, also muss wahrscheinlich die Krone runter.

Also werde ich wohl in den nächsten Tagen zum Zahnarzt müssen, aber ich warte die Hitze ab!

Ach ja aber Ende Juli im Krankenhaus, die Spritze hat diesmal beim ersten Mal geklappt ich habe eine neue Oberärztin einer Asiatin, die ist ziemlich gut drauf.

Ich habe ja gar nicht damit gerechnet dass das noch mal klappt.

So, morgen sind wir auf eine Riesen gartenparty eingeladen mit ca 60 bis 70 Leuten.

Zum Glück ist ja schönes Wetter aber ich bin mal gespannt wie das wird, weil der Garten von denen ist ziemlich verwildert und bitte nicht so viel Platz.

ich wünsche dir ein schönes Wochenende und weiter gute Besserung für deine Bandscheibe.

Liebe Grüße von Claudia

von MauS
Am 23. August 2019, 22:29
Beiträge: 466
Registriert: 24. Januar 2013, 16:51

@Maus

Hallo Claudia ,

vielen lieben Dank das Du mir das nochmal geschickt hast !!

Ich glaube , das hätte mir auch gut gefallen . Einfach Toll !!!

Nächste Woche fahren wir alle 4 nach Zandvoort , für 5 Tage .
Das ist das Geburtstags Geschenk von denen und von meinem Mann gab es das neue Smartphone ,
mit dem ich mich recht schnell angefreundet habe .

Bin mal gespannt wie das so klappen wird , wir wohnen ja schon eine ganze Weile getrennt ?!?

Ich muss auf jeden Fall den Rolli mitnehmen , bin noch nicht so gut auf den Beinen .

Krankengymnastik hab ich momentan zu Hause .
Da kann ich mit meinen Gegebenheiten trainieren , meine Treppe , meine Wege .

Letzten Donnerstag war ich einmal in der Praxis an meinem Lieblingsgerät trainieren . Der Beinpresse .

Ich werde langsam ungeduldig und hoffe das rechte Bein funktioniert wieder .
Im Moment dreht der Fuß immer noch auf der Kante .

Wenn wir wieder kommen gibt es eine Feier mit allen Nachbarn , mit grillen .
Gegrillt hab ich schon seit Monaten nicht mehr .

Ich wünsche ein schönes Wochenende .

Liebe Grüße von Marlies

von Billie
Am 31. August 2019, 13:17
Beiträge: 393
Registriert: 25. Januar 2013, 15:11

@Maus

Hallo Marlies,
Bist Du schon wieder zu Hause und hattest du eine gute Zeit in Zandvoort?

Das Wetter war doch wohl ganz schön, so wie hier:-)

Heute ist hoffentlich der letzte warme Tag, in diesem Jahr, bis 25 Grad reichen mir vollkommen!

Die Gartenparty war schön, die Gastgeber hatten sich viel Mühe gegeben. Es gab überall im Garten verteilt einen Tisch mit Stühlen rundherum!

So konnte man die meiste Zeit sitzen :-)

Das Essen war auch sehr lecker: italienisches Buffet, alles selbst gemacht!

Leider ging das Essen erst später los, weil eine Frau umgekippt ist und auch ein Krankenwagen kam, und sie dann mitnahm:-(

Naja, später wurde auch noch getanzt und die Tochter der Gastgeberin hatte einen Song zusammen mit ihrer Freundin vorgetragen und selbst komponiert .

Also es war eine gute Stimmung.

Die letzte Woche war ich dann schon das zweite Mal wegen Karies unter einer Krone beim Zahnarzt:-(

Dieses Jahr ist mein Immunsystem extrem schlecht, wahrscheinlich weil ich so schlecht schlafe!?

Mein Knie ist auch nicht richtig in Ordnung.

Wie geht es Dir denn, kannst Du inzwischen wieder besser laufen?

In Zandvoort hattest Du doch mehr Bewegung, hat dir das gut getan?

Ein schönes Wochenende und weiter gute Besserung!

Liebe Grüße von Claudia

von MauS
Am 3. September 2019, 23:16
Beiträge: 466
Registriert: 24. Januar 2013, 16:51

@Maus

Hallo Claudia ,

In Zandvoort war es toll .
Wir sind super miteinander ausgekommen . Alles hat gut gepasst .

Wir hatten ein Haus . Wohnzimmer , Küche und Schlafzimmer waren unten . Und die Terrasse .
Oben waren noch zwei Schlafzimmer für die beiden Kinder .

So aktiv war ich noch nicht , das Laufen klappte nicht so , bin noch unsicher . Da hab ich wieder mehr mit dem Rolli gemacht . Hatte ja genug Leute zum schieben dabei . Am meisten hat mein Sohn mich gefahren .

Am Strand war ich mit diesen extra Rollstühlen mit diese großen Rädern . Die Strand Buden hatten alle welche und haben die gerne ausgeliehen .

Wir haben uns nur verwöhnen lassen , sind jeden Tag lecker essen gegangen und waren viel an der frischen
Luft . Das Wetter war schön .
Die beiden Kinder waren auch jeden Tag im Wasser .

Freitag Nachmittag sind wir nach Hause gekommen , pünktlich zur Nachbarschafts Feier .
Unsere Häuser stehen jetzt 30 Jahre und das wurde gefeiert .

Das war klasse , es wurde gegrillt und es war sehr lustig .

Diese Woche hatte ich jeden Tag KG und bin wirklich fleißig dabei .Ich habe mir eine Schonhaltung angewöhnt .
Habe Muskelkater . . Ich will endlich wieder richtig auf die Beine kommen !!!!!!

Das Gefühl im rechten Fuß ist nicht so gut und der Fußheber ist auch noch nicht so aktiv .
Da hab ich noch viel Training vor der Brust . . .

Heute hatten wir jemanden da der Treppenlifte verkauft und die Woche kommen noch 2 Vertreter .
Ich glaube es ist angebracht um meine Selbständigkeit zu erhalten .

Zur Zeit brauch ich letzten beiden Stufen immer Hilfe weil ich mich nicht mehr richtig festhalten kann .
Der Handlauf ist zu kurz . Also geht das alleine nicht mehr :-( Das mag ich gar nicht

Das mit Deinem Zahn ist ja blöd .

Mit meinem Immunsystem bin ich auch nicht so zufrieden .
Heute hatte ich etwas Ohrenschmerzen . Davor hab ich einen Tag nur genießt .

Gibt es den etwas was wir machen können ?

Alt werden ist doof . . . . . .

Vom Sommer hatte ich dieses Jahr nicht viel schönes gehabt .
Hoffentlich wird der Herbst besser !!

Ich wünsche Dir auch gute Besserung und eine gute Woche .

Liebe Grüße von Marlies


von Billie
Am 13. September 2019, 13:29
Beiträge: 393
Registriert: 25. Januar 2013, 15:11

Re: @Maus

Hallo Marlies,

Wow,das Forum hat ja ein neues Gesicht, und es werden Smileys angeboten :kopfüber:

Wir fahren Sonntag früh nach Kühlungsborn an die Ostsee , für 6 Tage !

Das wird bestimmt ganz schön, dann habe ich endlich Mal mehr Bewegung und ein Pool gibt es auch.

Hauptsache das Wetter spielt mit, es sollen ja leider nur 16 Grad sein aber die Sonne soll scheinen, hoffentlich ist das so.

Im Moment tun mir auch manchmal alle Knochen weh, ich fühl mich irgendwie eingerostet, ob das von meiner Faulheit kommt oft von der MS.

Ich habe ja auch gelesen dass das durch Übersäuerung des Körpers kommen kann.habe ich mir jetzt teststreifen gekauft und war tatsächlich anfangs immer Gelb.

Jetzt achte ich seit ein paar Tagen da drauf und esse viel mehr Gemüse und Obst, und jetzt sind die Streifen schon grün!

Vielleicht kannst du das ja auch Mal für Dich testen, wie geht es Dir denn?

Ach ja, und für das Immunsystem kann man täglich ein Zitronen Wasser trinken, gesüßt mit Honig.

Das habe ich die letzten Tage auch Mal ausprobiert, und einmal habe ich total tief geschlafen, das war schön 😄.

Kannst du denn eigentlich gut schlafen?

Ich wünsche Dir alles gute und ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße von Claudia

von MauS
Am 15. September 2019, 22:32
Beiträge: 466
Registriert: 24. Januar 2013, 16:51

Re: @Maus

Hallo Claudia ,

da muss ich mich ja umgewöhnen !!

Den Tipp mit dem Zitronenwasser werde ich auf jeden Fall ausprobieren .
Schlafen kann ich seit Jahren nicht mehr so richtig. Ich schlafe ein , bin dann aber nach einer Stunde wieder wach und das geht die ganze Nacht so .

Nach der intrathekalen konnte ich manchmal bis zu 4 Std. pennen . So die ersten 2 Wochen .

Ich habe seit 2 Wochen 3mal die Woche KG zu Hause . Aber leider bin ich noch nicht richtig fit :(

Ich bin auch ständig müde und hab Gliederschmerzen , vielleicht ist das ja Muskelkater , aber es lähm mich so .

Ich sollte mich wohl auch mal testen ob ich zu sauer bin :wink:

Es fühlt sich eh alles nicht so an wie früher , der Fußheber macht immer noch schlapp.
Morgen wird wieder geübt . . . . .

Ich wünsche Dir wunder schöne Tage in Kühlungsborn !!!!

Lass es Dir gut gehen :smile:

Liebe Grüße von Marlies