MS - Ausgeklammert

Tagesecho am Montag, den 10.01.2022

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von BirgitS
Am
Beiträge: 6846
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho am Montag, den 10.01.2022

Hallo,

umständlich......

Ich komme jetzt erst zum Schreiben. Heute morgen hat es nur für die Glückwünsche an Helga gereicht.

Tiffi, das ist aber ein hübsches Röslein.

Marga, heute braucht es wirklich noch den Schuss extra. :wink:
Und dann auch noch in so schönen Tassen. Da kann man nicht nein sagen.

Helga, ich dachte auch immer in Australien machen sie alles besser. Sozusagen der Streber unter den Nationen.
Ich würde so gerne nächstes Jahr hin. :unamused:

Ihr anderen, gelesen habe ich alles. Ich bin irgendwie geplättet heute.

Passt auf euch auf.

Birgit

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 9295
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho am Montag, den 10.01.2022

Hallo,

jetzt brauche ich einen Kaffee, ich bin müde. Alles, was in den schönen Tassen über der braunen Brühe rausschaut, könnt ihr haben. Marga, jetzt weiß ich, wieso das mit dem Einloggen so schlecht klappt, uns fehlt einfach der Alkohol! :grin: Viel Erfolg für die KG und mach nur schön vorsichtig, wenn du heute Abend unterwegs bist!

Caro, ich hatte heute morgen gar nicht mitbekommen, daß du vor mir geschrieben hattest. Das war ja schon mal Streß am Morgen und euer Rumpelstilzchen wird noch lernen, daß es nicht immer so gehen kann, wie sie will. Es ist für Eltern und Kinder einfach eine anstrengende Zeit. Inzwischen ist sie schon wieder zu Hause und die Aufgaben sind sicher auch schon erledigt. Es freut mich, daß ihr einen schönen gemeinsamen Kinobesuch hattet, sowas bleibt den Kindern in Erinnerung.

Christine, heute kurzer Dienstweg und jetzt auch schon Arbeitsschluß, dann steht dem erholsamen Rest des Tages ja nichts mehr im Wege.

Steffi, du hast es auch nicht einfach mit deinem Pubertierchen! War diese Zeit bei deinem Sohn weniger schlimm? So wie du schreibst, habe ich immer das Gefühl, daß dein Sohn für sein Alter sehr vernünftig ist. Ihr seid aber auch sehr tolerante Eltern, das macht sich dann auch bei den Kindern bemerkbar.

Birgit, Hauptsache, man kommt überhaupt zum Schreiben hier. Wenn du heute keinen guten Tag hast, mach etwas Schönes, das dich ablenkt. Schau mal, ob deine Bücherei von Bettina Storks "Leas Spuren" hat. Das spielt zum Teil in Stuttgart und ist so ein schönes Buch! Es sind 2 Zeitebenen - Jetzt und die 1930/40er Jahre.

Ich bzw. wir haben heute weiter im Keller geräumt, man hebt aber auch immer so viel altes Zeug auf und es gibt noch viel zu tun! Ich mache mal weiter, solange ich Lust dazu habe, immer nach dem Frühstück bis zum Mittagessen. Wir essen immer relativ spät und nach dem Mittagessen kann ich mich zu sowas nicht mehr aufraffen.

In Australien haben sie erst später als wir überhaupt mit dem Impfen angefangen und mit den Kindern jetzt erst. Die Kinder können ab 5 Jahren geimpft werden wie bei uns. Die zwei Großen sind 9 und 7, die sollten jetzt geimpft werden, der Kleine dann im März, wenn er 5 wird. Meine Tochter versucht, jetzt woanders Termine zu bekommen.

LG Helga

von Tiffi
Am
Beiträge: 5634
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho am Montag, den 10.01.2022

Hallo und guten Abend

Über eure Beiträge habe ich zwar kurz "drüber gelesen", bin aber zu k.o. etwas zu behalten. Tut mir leid 🥺

Das schwedische Möbelhaus hat mich heute geschafft 🙈, den Rest meiner heutigen Pläne habe ich gelassen, bzw. konnte ich nicht ausführen, mangels Möglichkeit

Jetzt gibt's das Abendbild, einfach, aber schön. Zumindest für mich 🤭

Bild

Ausgewählt habe ich es, weil ich Stiefmütterchen sehr gerne mag und man den Satz möglichst oft beherzigen sollte

Ich wünsche euch einen schönen Abend und später eine gute Nacht

Bis Morgen. VG tiffi