MS - Ausgeklammert

Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von Bergfex
Am
Beiträge: 866
Registriert: 7. Juni 2019, 15:24

Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Guten Morgen,

Denksport am frühen Morgen...hier anmelden :eek:

Ich glaube das Frühstück hatten wir noch nie
Ich muss erst nachlesen um alles zu beantworten...

Aber danke für eure Bilder die letzten Tage.

Und helga, ach von mir noch herzlichen Glückwunsch zu deinen vielen Beiträgen.

Mir geht's wie den meisten, das anmelden macht keinen Spaß im Moment. Mühsam......

Vielleicht bis später,
Beschwerdefreien Tag
Moni

von Tiffi
Am
Beiträge: 5634
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Guten Morgen Moni
....und allen, die noch reinschauen

Die morgendliche Denksportaufgabe hast du schon mal gut gemeistert ^^, bist damit auch fit für den Tag?!!

Danke dir fürs Frühstück, da bekomme ich glatt Appetit :smile: (eigentlich bin ich schon satt)

Ich vermute mal, du hast wieder viel auf dem Plan und langweilig wird dir nicht

Heute mussten wir extra früh aufstehen, mein Mann musste eine Dreiviertelstunde früher in der Firma sein 🙈🥴

Ich gönne mir noch eine Runde im Bett. 😴😴

Ich wünsche euch allen einen möglichst stress- und beschwerdefreien Tag

VG tiffi

von Caro81
Am
Beiträge: 1528
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Guten Morgen Moni, Tiffi und alle die noch kommen

Egal ob wir es schon hatten, das Frühstück sieht auf jeden Fall klasse aus. Danke Moni
Mach langsam

* Tiffi, die Extrarunde im Bett hast Dir verdient. Ist ja nett, dass Du für ein gemeinsames Frühstück so früh aufstehst

Ich muss zur KG, melde mich später noch mal, LG Caro

von BirgitS
Am
Beiträge: 6846
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Guten Morgen,

Hoffentlich werden die Zugangsmöglichkeiten bald neu gemacht. :zornig:

Moni, da würde ich gerne den Vormittag vertrödelt.

Caro, mach langsam. Das wirst du selber wissen

Tiffi, ich schreibe am Handy und kann nicht zurückblättern.
Auf alle Fälle: gutes Gelingen.

Ich muss demnächst aus dem Haus und habe keine Lust.

Ich wünsche allen einen beschwerdefreien Tag.

Birgit

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 9295
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Guten Morgen!

Danke fürs Frühstück, Moni, dann wollen wir mal loslegen! Aber die Paprikastreifen könnt ihr gerne haben, sowas ist morgens nichts für mich. Und danke für die Glückwünsche!

Moni, du hast viel um die Ohren mit deiner großen Familie, denk dabei aber auch an Pausen für dich, das ist auch wichtig!

Tiffi, wenn du so früh mit deinem Mann aufstehst, was dein Mann bestimmt zu schätzen weiß, darfst du dich ruhig nochmal hinlegen, bevor der normale Alltag beginnt.

Caro, die erste Hürde ist sicher schon geschafft, Mann und Kind sind aus dem 🏠. Dann jetzt viel Erfolg bei der KG!

Birgit, ich habe mich schon ein bißchen dran gewöhnt, mich so umständlich anzumelden! :wink: Du bist sicher schon im Büro, gutes Arbeiten! Fühlst du dich heute wieder besser?

Heute wird es nichts mit dem Ausmisten. Ich muß später in die Stadt, habe Termin beim Frauenarzt und will hinterher noch einiges in der Stadt erledigen.

Habt alle einen guten Dienstag. LG Helga

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 546
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Guten Morgen zusammen,

Moni, das Frühstück sieht sehr lecker aus, danke :smile:

Mach alles in Ruhe heute und lass dich nicht stressen.

Ich brauchte nun erst mal einen zweiten Kaffee, damit ich mich nicht allzusehr über die Arbeit ärgern muss.
Die Timeline für den Januar ist per Email gekommen - :mad: :-? :zornig:

Caro, wenn deine lieben aus dem Haus sind, kannst du erst mal die Ruhe genießen und durchatmen, ehe es weiter geht im Programm.

Musst du denn weit fahren zur KG? Aber ohne geht es halt nicht bei uns, ist schon ziemlich wichtig.

Ja, ich habe tatsächlich einen Dienstrechner zu Hause.
Schon aus dem einfachen Grund, weil ich absolut nicht möchte, dass privates und dienstliches vermischt wird.

Viele Kollegen/innen haben ja auch nur ein Handy, wo so eine Doppel-Sim-Karte (oder 2 ?? ich weiß das nicht so genau) drin ist.
Auch das mag ich gar nicht.
Ich habe das schön getrennt, also ein Diensthandy und halt das private.
Nach Feierabend wird das Ding lautlos gestellt, dann kriege ich nichts mehr mit :P :grin: :grin:

Tiffi, das Abendbild hat mir gut gefallen. Der Spruch ist gut, so soll es auch sein.
Hast du denn noch eine Runde schlafen können?
Das ist wirklich sehr lieb von dir, dass du extra früh mit aufstehst, wenn dein Mann zur Arbeit muss.

Birgit, du bist bestimmt schon fleißig am Arbeiten.

Helga, toi toi toi für den Frauenarztbesuch und viel Spaß anschließend in der Stadt.

Allen einen stressfreien Dienstag, LG Christine

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 6293
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Hallo zusammen!

Ich muß gerade mal auf andere Gedanken kommen. Außerdem sollte jetzt ein Beitrag mal nach unten geschubst werden. Es sei denn, das wäre ein eigenartiger Versuch, Jörg zum Mitmachen zu bewegen. ;)

Das Frühstück war eine bunte Wohltat für die Augen. Danke Moni, so kann man Paprika ziemlich gut verwenden. Ich halte mich an den schönen Rest und die Deko bleibt dann übrig. :kopfüber:

** Moni, Du kannst Dir hoffentlich ausreichend Pausen freischaufeln. Ohne ist das Leben eventuell gefährlich.

** Tiffi, das ist ja morgens schon eine unchristliche Zeit? Aber lieb von Dir, Deinem Mann dann Gesellschaft zu leisten.
Der Nachschlag im Bett hat hoffentlich gutgetan und der Tag läuft dann wie geschmiert.
Das Bild samt Spruch gestern Abend war auch sehr passend. Hach, wenn doch erst wieder die Zeit für Stiefmütterchen wäre. <3 Denk aber selber auch immer dran!

** Caro, erfolgreiche KG und was sonst noch so ansteht.
Du kannst ja bei Deinem Rumpelstilzchen immer noch eingreifen, wenn es gefährlich wird. Ansonsten gibt es eigentlich keinen Grund. ;)

** Birgit, eigentlich hindert Dich nicht viel daran, den Vormittag zu vertrödeln? Oder lieber den Nachmittag. ;) Dann stellt sich sicher auch die Lust ein.
Ich habe meine Urlaubstage jetzt erst einmal nur "verteilt". Ziele verkneife ich mir möglicherweise auch dieses Jahr. Nur Kurzreisen klappen hoffentlich. :)

** Helga, gutes Gelingen beim Frauen-TÜV und erfolgreiche Besorgungen. Die Küche bleibt dann kalt?
Die Daumen für schnelle Impfungen Deiner australischen Enkel sind gedrückt. Man fragt sich echt, warum alle die gleichen Fehler machen? Irgendeiner müßte doch lernfähig sein?

** Christine, nicht ärgern! Step by step!
Wir haben dienstliche und private Technik auch getrennt. Bis es so weit war, habe ich das Arbeiten zu Hause gar nicht wirklich in Betracht gezogen. Mein Spruch "Dienst ist Dienst, Schnaps ist Schnaps" führte dann immerhin in der Richtung zum Erfolg. Mittlerweile kann ich auch mein Bürotelefon online einstellen. Zurück ins Büro gestellt bekomme ich nicht mal stumm eine Nachricht. :)

Meine Physio hat sich den Ellenbogen gestern nur angesehen. Jetzt will sie da noch nicht ran, weil das Hämatom ja noch da ist. Später würde sie aber Hand anlegen, wenn es dann noch notwendig ist. Sie hat sich aber mit mir gefreut, daß wirklich nichts Schlimmeres passiert ist. Auch ohne Eisglätte sind Stürze derzeit wohl nicht selten und gehen gelegentlich schief.

Ich werde heute den Arbeitstag auch irgendwie schaffen und nicht er mich. Abends lockt die Aqua-Gym auf alle Fälle. Selbst einarmig hebt die die Stimmung sicher.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag

Marga

Benutzeravatar
von Trof
Am
Beiträge: 4466
Registriert: 2. Februar 2013, 20:39

Re: Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Hallo zusammen,

danke fürs Frühstück Moni.

Ich nehm mir noch einen Kaffee davon.

In Echt bin ich seit der Blasenentzündung auf Tee umgestiegen und trinke kaum noch Kaffee.

Bekommt meinem Magen und Darm im Moment auch besser.
Die waren ja durch die vielen Antibiotika auch arg in Mitleidenschaft gezogen worden.

Heute bin ich mal richtig viel gelaufen.
Den Berg runter ins Dorf und später auch wieder hoch, mit diversen leichten Einkäufen.

Hat einigermaßen geklappt, bis auf Rückenschmerzen. Meine Verspannungen seit dem KH sind echt hartnäckig :-?

Musste noch ein paar Besorgungen unten machen.

Meine KG Dame ist leider krank diese Woche und Ergo fällt auch aus wegen Forbildung.

Also diese Woche mal keine Therapien.

Morgen bastel ich dann das Geldgeschenk für meine Tochter.
Hab jetzt alles dafür beisammen.

Kommt gut durch den Tag
Steffi

von BirgitS
Am
Beiträge: 6846
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

Hallo,

Helga, das täuschte wohl, ich hatte gestern keinen schlechten Tag. Ich war nur k.o, weil ich nachmittags einen Kosmetiktermin hatte und sie fast 90 Minuten lang erzählt hat.
Ich kenne sie schon seit 30 Jahren und das war schon ungewöhnlich dieser Redefluß. Vermutlich weil sie so lange Pause hatte. :grin: :grin:

Christine, hast du dann auch ein extra Arbeitszimmer?
Schon wieder Termindruck bei dir? :(

Marga, für mich ist die Urlaubsplanung schon die halbe Miete ( Vorfreude...Jubel...) :grin:
Ich habe schon einiges fix.
Da kann ich die Physio verstehen, wenn das Hämatom noch da ist, dass sie da nichts dran macht.
Jetzt musste direkt nochmal das Frühstücksbild genauer ansehen wegen des Paprikas.

Jetzt gehe ich noch ein bisschen Gerätetraining machen und dann der Nachmittag vertrödelt. Marga, du hast recht, das darf man auch mal machen.

Birgit

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 546
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho, Dienstag den 11. Januar 2022

eine kleine Stärkung für den Nachmittag :wink: