MS - Ausgeklammert

Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von Bergfex
Am
Beiträge: 371
Registriert: 7. Juni 2019, 15:24

Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Guten Morgen,

Wach?oder aufgehört zu schlafen?

Ich eher zweiteres

Kaffee für alle, Tee ist auch vorhanden....

Bild

Beschwerdefreien Tag
Moni

von Bergfex
Am
Beiträge: 371
Registriert: 7. Juni 2019, 15:24

Re: Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Zum zweiten,

Noch dunkel, Minus 1 Grad,leichter aber durchgehender Schneefall seit gestern Abend.

Macht da Autofahren Spaß? Wird sich auf dem Weg zur Physio rausstellen....

Heute hat mein Sohn bereits ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert. Er hat mir das Bad gut eingeheizt, zum duschen :smile:

Mein zweiter Sohn braucht gerade mentale Unterstützung, aus betrieblichen Gründen wird er gekündigt. :cry:

Ich glaube das blüht noch einigen......

Bis später
Moni

von Caro81
Am
Beiträge: 1207
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Guten Morgen Moni und an alle die noch kommen

Heute bin ich mal zeitig dran, Moni Du aber auch :wink:

Danke für das leckere Frühstück.

Oh weia, das ist ja schlimm für deinen Sohn. Meine Daumen sind gedrückt, dass er wieder was Neues findet.

Bei uns schneit es auch schon wieder.... Und zur Physio darf ich nachher auch.

Mein Nähkurs gestern war nicht ganz so toll. Wobei das ist falsch ausgedrückt... Es hat Spaß gemacht, hatte aber so seine Tücken.

Wir haben Babyhosen genäht und ich hab noch nie Jersey verarbeitet. Dummerweise hatte ich mich für einen dünneren Stoff entschieden, der sich sehr leicht einrollt.

Das heißt, die Hose ist noch nicht fertig. Also habe ich heute evtl noch Ausgleich....

So, jetzt werde ich mal in Echt frühstücken.

Kommt gut und beschwerdefrei durch den Tag, LG Caro

von BirgitS
Am
Beiträge: 6018
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Guten Morgen,

Tag der Physio. ich bin nachher unterwegs.

Moni, oh weh, das ist aber keine gute Nachricht für deinen Sohn. Ich kann mir gut vorstellen, dass andere Firmen momentan auch nicht viel Neue einstellen. In welcher Branche?

Caro, Nähen und ich. Das ist eine Verbindung, die ich inzwischen aufgegeben habe. :grin:

Helga, ein schönes Bild. Meine Erinnerungen sind ja noch recht jung. Ich denke, dass wir in 2021 ebenfalls wieder Urlaub in D machen werden, sofern das dann möglich ist.

Ich bin gestern kurz nach 20 Uhr ins Bett. Heute habe ich zwar immer noch so ein dumpfes Gefühl im Kopf, aber das wird schon werden. Kaffee kann ich heute allerdings nicht trinken.

Ich wünsche allen einen beschwerdefreien Tag

Birgit

von paju7
Am
Beiträge: 3184
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Guten Morgen,
nur kurz:

Birgit, herzlichen Glückwunsch zum runden Beitrag, die 6000 Beiträge sind erreicht!!! :smile:

LG Jutta

von Tiffi
Am
Beiträge: 5036
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Guten Morgen zusammen

Oh menno, jetzt habe ich zweimal den kompletten Text verloren

Jetzt aber wirklich nur kurz " Hallo "

Moni, danke fürs Frühstück. Gefällt mir

Euch allen viel Erfolg bei KG und gute Besserung für die, die es brauchen

Kommt gut durch den Tag und passt auf euch

Bis später

VG tiffi

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 5342
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Guten Morgen!

Ich geselle mich jetzt auch zu Euch. Danke Moni für den frühen Einsatz. Ohne Kaffee könnte ich momentan nicht existieren.

Der zweite Wecker hat seine Arbeit heute morgen mal wieder erfolglos verrichtet. :-? Ausgeschlafen bin ich trotzdem nicht.

Wenigstens hat sich nach Beruhigung der Wetterlage auch mein Kopfweh verabschiedet. Ich kann mich nicht erinnern, jemals im Januar bei solchem Wetter schon mal so ein Gewitter erlebt zu haben. Zumal Blitz und Donner unterschiedlich im Stadtgebiet verteilt waren. Ich habe fast nur Blitze gesehen. Die waren aber heftig.

Blöd war, daß nach der KG dann mein Auto komplett eingeschneit war. Und natürlich habe ich meinen Schneebesen nicht im Auto gefunden. Da gibt es bestimmt irgendwo ein Geheimfach im Auto, an das ich seit zwei Jahren nicht ran mußte. Immerhin hat sich der Schneefall verabschiedet. Ich habe so hoffentlich noch eine Galgenfrist, das Winterzubehör zu finden.

** Moni, das wird ja eine ordentliche Menge Brot. Aber es haben ja auch viele was davon. Und selber backen ist auf alle Fälle schon mal gesünder.
Gute Fahrt zur und von der KG.
Für Deinen zweiten Sohn tut es mir leid. Aber vielleicht kann er die Zwangspause nutzen, um dann gestärkt wieder durchzustarten? Sobald wieder alle arbeiten dürfen, ist ja auch genug Arbeit da. Selbst jetzt gibt es ja Bereiche, die sich den Wolf arbeiten.

** Caro, ach, Du hast schon Erfahrungen mit dem Nähen. Dann kriegst Du die Feinheiten auch noch raus.
Gutes Gelingen für die KG.

** Birgit ich habe früher notgedrungen genäht, um gelgentlich mal ein stylisches T-Shirt zu haben. Aber seit es eigentlich alles zu kaufen gibt, habe ich das eingestellt. Die Aufregung fehlt mir auch überhaupt nicht. ;)
Gute KG und hinterher ruhiges Arbeiten.
Glückwunsch zum 6.000. Bitte weiter so! Ich bin so froh, diese Runde hier zu haben. <3

** Jutta, danke für Deine Aufmerksamkeit. :) Ich hätte heute wieder mal nicht geschaut. Aber so ein Gläschen könnte den Tag verbessern.

** Tiffi, dann schreibst Du aber nicht am PC? Wobei mir am Dienstag mehrere dienstliche Dateien abhanden gekommen sind. Auch nicht schön.
Paß auch Du auf Dich auf heute.

** Steffi, gut, daß es bei Sohnemann aufwärts geht.

** Marlis, dicke Beine sind ja auch doof. Und Brennesseltee macht ja dann auch ein anderes Problem (Blase?).
Nimm, was hilft. Ist ja dann mal eine nette Nebenwirkung von Ibu.

** Jörg, zum Glück hast Du mir das mit dem Gewitter bestätigt. Unglaublich im Januar.

** Helga, ich habe am Montag meine bunten Blümchen bekommen. <3 Ich habe auch gleich ordentlich zugeschlagen. Hier sind ja auch die Blumenläden wieder zu, da hat man nur die Supermarktangebote. Und die sind nicht immer so schön.
Dein Abendbild gestern war herrlich. Und vielleicht sollte ich das dieses Jahr als Urlaubsziel ins Auge fassen? Die Ostsee wird völlig überlaufen sein, falls die jemals wieder jemanden rein lassen da oben.

Ich träume heute von einem ruhigen Tag. Abends dann als Feierabendbeschäftigung den Wocheneinkauf. In meinem kleinen Rewe sollte das aber gut klappen. Zur Not verschiebe ich die Aktion auf den späteren Abend, wenn es zu voll wäre. Der Laden ist fußläufig und hat bis zehn auf. Zum Abendbild bin ich heute aber mal da.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag

Marga

Benutzeravatar
von Trof
Am
Beiträge: 4198
Registriert: 2. Februar 2013, 20:39

Re: Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Hallo zusammen,

Danke fürs Frühstück Moni.

Tut mir leid für Deinen Sohn, daß er gekündigt wurde.
Ich drücke die Daumen für was Neues.

Ist das C geschuldet gewesen?

Caro
Dann mußt Du nachher nochmal ran mit Nähen. Ich bin leider wie wohl auch Birgit in sowas wenig talentiert :-?

Birgit
Gute Besserung für den Kopf. Hast Du Migräne?
Ich mag dann nämlich wie Du auch keinen Kaffee trinken.

Glückwunsch auch von mir zum 6.000sten Beitrag.

Gut das Jutta aufgepaßt hat. Ich hätte das übersehen :wink:

Tiffi
Heute Morgen hattest Du wohl kein Glück hier, wenn der Text 2 x weg war. Da hätte ich auch keine Lust mehr alles nochmal zu schreiben.

Ich war auch schon zur KG. Bin sogar beide Strecken zu Fuß.
Sehr anstrengend, aber ich hab es geschafft und meinen Sport für heute somit erledigt :kopfüber:

Gleich muß ich Geburtstagsmuffins für meine Tochter backen.
Sie wird morgen 15.

Feiern können wir ja nicht. Wir sind dann morgen unter uns und Samstag bringt mein Mann sie zu Oma u Opa. Da kann sie dann mit denen ein bisschen zusammen sein.

Anders dürfen wir es ja nicht derzeit.

Bügeln müsste ich auch mal...

Marga
Du bist auch noch dazugekommen.
Eure Blumenläden haben zu? Bei uns dürfen sie auf sein.
Ich habe aber die letzte Zeit nichts geholt.

Bald dann wieder Tulpen fürs WZ. Die stimmen einen herrlich auf den Frühling ein :grin:

Wenn der Rewe bei Dir so nah liegt würde ich auch spät gehen um nicht ins Gedränge zu kommen.

Allen einen angenehmen Tag
Steffi

von Brillosaurus01
Am
Beiträge: 6883
Registriert: 24. Januar 2013, 16:23

Re: Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Guten Morgen Moni, Caro, Birgit, Jutta, Tiffi

danke für das schöne Frühstück !

Dein Sohn wird einen Neuen Job finden. Vielleicht viel passender als

die alte Arbeit. Auf jedes Ende folgt ein Neuanfang.

Ich sehe das Positiva darin. Nicht an jeder Stelle im Leben ist ein

Neustart möglich. Nicht so einfach wie am PC.


Caro : Nähen ? Hatte ich nur früher in der Vorschule.

Da haben wir ein Nadelkissen genäht und es mit den verschiedenen

Sticharten verziert. Nach der Fertigstellung haben wir es unseren

Müttern geschenkt. Also jeder seiner Mutter.


Birgit: Alles Gute für deinen Kopf. War der letzte, was auch immer, schlecht ?

Und alles Gute zu den 6.000 :grin:


Jutta: So ist es richtig. Immer Piep sagen, wenn auch nur kurz.

Tiffi: Das mit dem Text kenne ich nur zu gut.

Tiffi. Nicht den Geburtstag von A. in Berlin vergessen.


Da könnte man immer ko... (mit dem Text. Wenn weg - dann weg) Und alles noch einmal von vorn,

hat man meist auch keine Lust.

Marga: Gibt es sonst im Januar keine Gewitter ?

Man könnte ja auch sagen, fast noch Spät Dezember.

In der Karibik ist das im Januar normal. OK. Karibik ist einige Km.

von uns entfernt.


Steffi: Viel Spaß beim Backen. Muffins hört sich gut an.

Dann wird ja zumindest die Küche schön warm.


Jetzt brauche ich erst einmal einen Kaffee und einige Kekse.

LG, Jörg

von Brillosaurus01
Am
Beiträge: 6883
Registriert: 24. Januar 2013, 16:23

Re: Tagesecho, Donnerstag den 14.01.2021

Was habe ich mit Einstein gemeinsam ???

Tipp. Der IQ ist es nicht.

Genau. Die Haare.


Frisör ist wohl die einzige Berufsgruppe die vom Lockdown profitiert.

Halbierung der Arbeitszeit unter Verdopplung der Bezüge.

Langsam könnten die Frisöre wieder aufmachen.

Ich will mir nicht wirklich selbst die Haare schneiden müssen.


Ich wette. Corona könnte schon längst überstanden sein,

wenn die Menschen alle vernünftiger wären.

Ja ja. Wenn das Wort Wenn nicht wäre, wäre ich schon längst Millionär.

In diesem Sinne. Schönen Tag ! LG, Jörg