MS - Ausgeklammert

Tagesecho/Montag/29.6.2020

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von BirgitS
Am
Beiträge: 5772
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Tagesecho/Montag/29.6.2020

Guten Morgen,
Frühstück mit Blick auf den Rhein.

Den Kaffee sieht man nur nicht auf dem Bild. Der Vollautomat steht nebenan.

Ich wünsche allen einen angenehmen Tag

Birgit

von BirgitS
Am
Beiträge: 5772
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho/Montag/29.6.2020

Hallo,

ach, war das schön. Beim Frühstück sieht man die großen Pötte auf dem Rhein schwimmen und auch sonst gibt es jede Menge zu sehen.
Es gab sogar ein Büffet, mit dem ich nicht unbedingt gerechnet habe. Natürlich dort mit Maske, aber sonst ganz entspannt.

Marga, eine schöne Vorstellung mit den Sorgen, die wie die Wolken vorbeiziehen.
Hoffentlich fällt mir das wieder ein, wenn mich mal wieder etwas plagt.

Helga, schön, dass du mit dem Abendbild vom Freitag an mich gedacht hast.
Am Samstag waren wir am Spätnachmittag in Koblenz im Biergarten am deutschen Eck.

Nach der doch anspruchsvollen Wanderung ( nicht nur für mich) hatten wir eine Erholungspause verdient. Ich bin so stolz auf mich, dass ich das gemeistert habe. Zwischendurch dachte ich immer mal wieder, dass ich mich mit der Auswahl der Strecke übernommen habe. Aber wir machten dann viele kleine Pausen.

Das ist schon eine ganz besondere Ecke von Deutschland. Ich könnte noch soviel mehr erzählen.....

Aber jetzt geht es erstmal mit neuem Schwung in die Woche.

Birgit

von Tiffi
Am
Beiträge: 4857
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho/Montag/29.6.2020

Guten Morgen

was für ein Wetter heute, Regen und nicht wenig, zumindest als ich unterwegs war .. muss aber sein, die Natur braucht es

Birgit - danke dir fürs Frühstück mit Aussicht. Ich glaube dir gerne, dass man da gut sitzen und schauen kann
Zu deiner Wanderung: ja, manchmal schafft man mehr, als man denkt. Sollte man aber nicht immer so machen. Es freut mich für dich, dass du es geschafft hast. :grin:
... und es gibt viele schöne Ecken in Deutschland. Weshalb es einen immer ins Ausland zieht? Weiß man oft selbst nicht

Heute muss ich Innendienst leisten, es ist mal wieder "klar Schiff" angesagt

Einen möglichst stress- und beschwerdefreien Tag wünsche ich euch

VG tiffi

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 7998
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho/Montag/29.6.2020

Guten Morgen!

Birgit, da habt ihr ja einen schönen Ausblick auf den Rhein gehabt beim Frühstück! Es freut mich sehr, daß ihr so schöne Tage dort hattet. Und du kannst stolz sein, daß du die Wanderung gut geschafft hast, mit ein wenig Rücksichtnahme und den Pausen hat es geklappt. - Du mußt heute sicher im Büro arbeiten, gutes Schaffen!

Ja, es ist eine interessante und sehr schöne Gegend entlang es Rheins. Ich muß sagen, als ich dort gewohnt habe, ist mir das nicht so aufgefallen, weil es alltäglich war. Erst als ich weggezogen war und dann zu Besuch kam, habe ich das gemerkt. Vielleicht hat man auch als Kind und Jugendlicher nicht so den Blick dafür wie später als Erwachsener.

Tiffi, Innendienst muß ja auch sein, pack's an, erledige alles schnell und dann genieße die freie Zeit.

Marga, mir hat de Spruch gestern Abend auch sehr gut gefallen. Vorstelllen kann man sich das gut, es ist nur nicht immer so leicht durchzuführen.

Gleich werde ich mal einen Boden backen, weil ich morgen Kaffeebesuch bekomme. Einen Philadelphiatorte will ich auch machen, die wird ja nicht gebacken, die habe ich schon ewig nicht mehr gegessen. Und am Nachmittag will die Gartenbaufirma kommen, die bei uns Gartenpflege macht, und unseren Pfirsichbaum wegmachen, der ist alt und trägt auch in diesem Jahr nichts. Ein neues Bäumchen habe ich schon im Kübel gezogen, das wird im Herbst gesetzt.

LG, Helga

Benutzeravatar
von Trof
Am
Beiträge: 4080
Registriert: 2. Februar 2013, 20:39

Re: Tagesecho/Montag/29.6.2020

Hallo zusammen,

danke für das nette Frühstücksbild Birgit.

Das glaube ich Dir, daß es Dir gefallen hat.
Wir sind ja auch relativ schnell am Rhein von unserem Wohnort aus.

Ich mag es auch die Schiffe auf dem Wasser zu beobachten :wink:

Gestern hat mein Mann was von einem Badeunfall im Rhein gelesen, mal wieder :unamused:

Ein 5 jähriger ist ertrunken, seine Mutter ebenfalls bei dem Versuch ihn zu retten.

Jedes Jahr liest man, daß der Fluß gefährlich ist wegen der Strudel und Strömungen und der Sogwirkung durch die Schiffe.

Aber immer wieder passiert was. Warum sind die Leute nur so unvernünftig :zornig:

Das Du die anspruchsvolle Wanderung geschafft hast, freut mich.
Wenn man Pausen macht, geht es ja meistens besser.
Das habt ihr ja vernünftigerweise eingeplant.

Tiffi
Bei uns hat es heute morgen auch gegossen, sogar mit Gewitter.
Die Natur kann es brauchen.

Mach heute doch einfach den Kölschen Wisch, dann passt das schon :smile:

Helga
Du hast ja heute auch wieder ein straffes Programm
Bei uns sind auch gerade die Gärtner laut am Werk.
Die Stutzen die Loorbeerhecken, also mal wieder Krach am Haus :kopfüber:

Was für eine Art Bäumchen hast du denn im Kübel, der den Pfirsichbaum ersetzen soll?

Ich hab Mittags Ergo. Das mache ich mit dem Rad.
Es soll jetzt trocken bleiben.

Abends ist heute mal Tanzen. Das ist das Ferienprogramm der Tanzschule, daher heute an einem anderen Tag wie sonst.

Wir gehen dann eben morgen erst einkaufen.

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart.
VG Steffi

von Rose66
Am
Beiträge: 4329
Registriert: 31. Mai 2013, 16:38

Re: Tagesecho/Montag/29.6.2020

Guten Morgen

Birgit, das glaub ich dir, Abstriche sind schlimm, aber mit den

entsprechenden Pausen hast du das ja gut hingekriegt.

Ja das ist schön am Rhein entlang, bei meiner letzten

Fahrradtour dahin, wir waren immer eine größere Gruppe, noch

von "früher",da hab ich dann eine Strecke mit Schiff

zurückgelegt bis zum Auto. Ich denke gerne daran zurück.

....Tiffi, bei uns hat es auch geschüttet in der Nacht, aber bei dir

brauchte er nicht morgens kommen wenn du unterwegs warst.

Weil man wohl denkt, im Alter kann ich dann da immer noch

hin? Hatte ich auch gedacht und war wohl falsch gedacht. :wink:

Die Kinder sind gestern ans Meer gefahren, so ist es bei uns

wieder ganz still. Da das Schwimmbad im garten noch nicht

fertig ist ( sollte es eigentlich) und Häuser frei waren sind sie

kurz entschlossen gefahren. Die Kinder haben sich sehr gefreut.

Ich hab heute wieder KG. Wetter 15* teilweise bewölkt und

ab 16 Uhr wieder regen und der Sturm der hält sich.

Habt einen guten Tag und bleibt gesund und munter :smile:

LG Marlis

Huhu, Helga und Steffi, hab ich noch nicht gelesen.

von BirgitS
Am
Beiträge: 5772
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho/Montag/29.6.2020

Hallo,

Steffi, das mit dem Badeunfall habe ich auch gehört. das war etwa 100 km Rhein abwärts. Wenn man die Strömung im Wasser angeschaut hat, muss man es eigentlich ahnen, dass das gefährlich ist.

Marlis, dann ist es wieder ein paar Tage ruhig bei dir. Aber andererseits ist es richtig, die Gelegenheit zu ergreifen, wenn es sich so anbietet.

Helga, das stimmt sicherlich, dass man in jungen Jahren manche Dinge gar nicht so schätzen kann.

Bei uns war es heute so hektisch im Büro, da musste ich aufpassen, dass meine Erholung nicht gleich weg ist. Man lässt sich ja leicht anstecken, aber ich war so relaxt, dass mir es nichts ausmachte.

Tiffi, im HH gibt es immer was zu tun. Bei mir ist auch die WM im Einsatz.
Aber sonst lass ich es heute ganz gemütlich angehen.

Später kommt meine Mutter kurz vorbei und vielleicht sichte ich dann noch Bilder, die dann zu einem Fotobuch gestaltet werden.

Birgit

von Glückskind66
Am
Beiträge: 5125
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho/Montag/29.6.2020


Hallöchen!

Hier ist es gerade so dunkel geworden und regnet und donnert. Das schreit nach einem schönen Plätzchen. Die Kaffeemaschine mit Blick auf den Rhein macht bestimmt auch noch um diese Zeit leckere Getränke. :) Danke Birgit, daß Du an uns bei Deinem Kurzurlaub gedacht hast.

Heute scheinen die Wetterfrösche mal wieder total daneben zu liegen. Allerdings ist es wenigstens nicht so warm wie vorhergesagt. Da klappen dann einige Sachen doch besser.

** Birgit, schön, daß Dein Plan fürs Wochenende aufgegangen ist und vor allem, daß Du die selbst geplante Wanderung bewältigt hast. Dann kennst Du nun Deine Möglichkeiten, wenn Du jetzt sogar wieder mehr trainieren kannst.
Und wenn Du die Erholung sogar noch über den hektischen Montag gerettet hast, ist ja alles in bester Ordnung. :)

** Tiffi, das Wetter hat Dich heute beim Schiff-klar-machen gut unterstützt? Schade, daß Du erst noch naß geworden bist.

** Helga, oft muß einem Einheimischen die Schönheit des eigenen Ortes durch Gäste klargemacht werden. Mein Bruder findet auch, daß sich hier in den letzten Jahren viel getan hat. Ich nicht so. ;)

Die Sorgen wegwehen zu lassen fand ich auch eine sehr schöne Vorstellung. Mit leichteren klappt es auch meist.
Hast Du den neuen Pfirsichbaum komplett selbst gezogen? Das dauert dann aber auch noch mal lange, bis der trägt?
Die Backwerke für morgen sind sicher schon fertig und Du nun schon im Entspannungsmodus.

** Steffi, es gibt immer unvernünftige Leute. Keine Ahnung, warum man nicht einfach auf die Warnungen der Experten hören kann. Die überlebende Kleine hat hoffentlich noch Angehörige, die sich nun um sie kümmern können.
Viel Spaß heute beim Tanzen. Der Einkauf kann einen Tag warten.

** Marlis, ich bin davon abgekommen, daß ich alles auf der Welt gesehen haben muß. Wenn sich später noch was ergibt, ist das in Ordnung. Wenn nicht, habe ich trotzdem schöne Reisen gemacht. Momentan steht halt die Erholung mehr im Vordergrund.
Da hat die Familie ja Glück gehabt, daß es noch einen Urlaubsplatz am Wasser gab. Der eigene Pool wird aber sicher auch bald fertig. Und dann bleiben sie daheim. ;)
Laß Dich nicht wegwehen.

Ich versuche heute, einiges wegzuschaffen. Irgendwie haben sich schon wieder Berge gebildet.

Heute Abend steht dann KG auf dem Plan. Danach ein Einkauf und vielleicht denke ich an den Briefumschlag fürs Finanzamt.

Ich wünsche Euch einen schönen restlichen Tag

Marga

von Gabriele Ursula
Am
Beiträge: 51
Registriert: 3. Juni 2020, 12:47

Re: Tagesecho/Montag/29.6.2020

Hallo an alle,

Danke wieder für das Frühstück mit Blick auf den Rhein.

Toll dass du bei den Wanderungen so gut mithalten könntest und dir der Kurzurlaub gefallen hat.👍

Wir wohnen auch nicht so weit vom Rhein weg,und ein Trip dorthin gefällt mir auch.

Es geht auch mit dem Fahrrad von uns aus(aber ich müsste eh passen ,fahr ja kein Rad mehr 😏)

Marga,dein Abendbild von gestern mit dem Spruch, werd ich mir merken.Beim nächsten mal, probier ich das mit den Sorgen mal aus.😊

Aber so viele Sorgen habe ich zum Glück nicht , bin dankbar,dass es mir noch so geht,wie es geht.🙂

Und mein Kopf wird auchmal noch etwas freier,hoffe ich😳

Ilona, konnte das mit der Klinik klären,wäre ein Versehen gewesen,seitens einer Kollegin.Bekomme selbstverständlich eine Rechnung 🙃

Dann kann es am 12.07 losgehen ,bin mal gespannt ,was kommt🤔

Die 'Gesichter' Jutta,sind auf meinem Handy 🤳ich schreibe nicht am Laptop🙂

Euch allen noch einen schönen Nachmittag🌤
LG Gabriele 🙋🏻‍♀️

von BirgitS
Am
Beiträge: 5772
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho/Montag/29.6.2020

Guten Abend,

Gabriele, das ist ja interessant, dass Smilies mit dem Handy funktionieren. In der Vergangenheit war dann nämlich bei anderen Usern immer der Text weg.

Weil wir ja von der Schönheit der eigenen Heimat sprachen, kommt das Abendbild aus meiner Ecke. Auf dem Bild ist es zwar noch nicht richtig Abend, aber jetzt um 18 Uhr ist es ja auch noch hell. :grin: :grin:

Ich finde es auch immer wunderschön, wenn wir von einer Reise heim kommen.
Ich wünsche euch einen schönen Abend und dann eine erholsame Nacht.

Birgit