Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 6548
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Guten Morgen!

Im Radio läuft zwar noch die Nachtschicht. :see_no_evil: Ich habe aber die Zeit genutzt und das Büfett hergerichtet.

Bild

Das reicht für den ganzen Tag. Rechts ums Eck steht die Kaffeemaschine für unendlichen Nachschub. ;)

Kommt gut in und durch den Tag

Marga

von Tiffi
Am
Beiträge: 5779
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Guten Morgen Marga
.. und allen anderen

Schlafpause, ich dachte, ich stelle mal Frühstück bereit.
Aber "Satz mit X ... "

Eigentlich hätte ich es wissen müssen :wink:
Schade, Tigerentenbank verpasst ^^

Ich frage mich immer, was macht man, wenn man schon sooo früh auf ist? Der Tag ist doch ewig lang :eek:

Marga - danke dir fürs Frühstücksbuffet, da würde ich mich gerne bedienen

Es tut mir leid, dass dein Vater nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die er eigentlich bräuchte.
Dazu hat es wohl zu wenig Personal und Zeit :( :cry:

Wenn man das als Angehöriger sieht, bricht es einem das Herz
Ich drücke dich virtuell mal ganz fest
Der Mittwoch ist nicht sooo weit...

Ich trinke jetzt ein Käffchen und dann mal sehen, wie ich mich fühle
Das entscheidet, ob ich noch mal ins Bett gehe
Im Moment sogar weitgehend ausgeschlafen

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

VG tiffi

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 6548
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Guten Morgen noch einmal!

Ein Sonntag kann ja eigentlich nicht lang genug sein. Obwohl ich lieber länger schlafen würde. Aber es ist halt die Zeit, zu der in der Woche aufstehen muß. Und es ist echt besser, dann auch am Wochenende nicht länger liegen zu bleiben.

So habe ich jetzt neben dem echten üppigen Frühstück auch schon einige Dinge von meiner heute übersichtlich gehaltenen Liste erledigt. Jetzt mache ich es mir an meinem Malplatz gemütlich. Dann verfliegt die Zeit ohne Probleme. Das Wetter lockt eher nicht nach draußen.

** Tiffi, die Tigerentenbank kann dann morgen an den Start. ;)
Danke für den Drücker. Ich hoffe sehr, daß wir noch einmal mit Aufregung davonkommen. Heute fährt mein Bruder.
Nutze den ausgeschlafenen Zustand für einen schönen Sonntag!

Ich wünsche Euch einen entspannten Sonntag

Marga

von Brillosaurus01
Am
Beiträge: 7233
Registriert: 24. Januar 2013, 16:23

Re: Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Guten Morgen Marga und Tiffi,

Frühstück heute auf gelber Tischdecke ? Alles gut. Sieht schön aus.

Kaffee und Brötchen, stehen nebenan.

Tiffi, was man mit dem lieben langen Tag macht wenn man schon so früh wach ist ?

Hmmm. Ich habe selten Langeweile. Irgendetwas gibt es in der Wohnung

immer zu tun.

Momentan schlürfe ich noch meinen Kaffee.

LG, Jörg

von paju7
Am
Beiträge: 4375
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Guten Morgen,

Marga, vielen Dank für das Frühstück. Da haben wir wieder Bewegung, wenn wir uns etwas aussuchen.
Ich bewundere Deine Disziplin, was das frühe Aufstehen betrifft.
Ich nehme mir das auch immer vor wenn ich früh wach bin.

Ich drücke Dich auch für die Belastung und Sorge um Deinen Vater. Geht es Mittwoch in die Reha?

Tiffi, hast Du Dich wieder hingelegt? Ich habe auch keine Langeweile. Für mich ist der Tag zu kurz, besonders am Wochenende.

Jörg, ich hoffe, dass Du den Kaffee nicht zu laut schlürft. Hier ist es noch so schön ruhig.

Ich werde jetzt mal Kaffee kochen und sehen was ich mache.

Ich wünsche allen einen entspannten Sonntag.

LG Jutta

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 9568
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Guten Morgen!

Marga, dieses Frühstück hatten wir aber noch nicht, oder? Schön in diesem Gelb! Aber stecken die Senf- und Mayonaisetuben wirklich in einem Glas mit Serviette? :grin: Wie heißt es so schön: vornehm geht die Welt zugrunde!

Marga, es tut mir leid, daß der Besuch bei deinem Vater deprimierend war. Da wollen wir hoffen, daß er die Zeit bis Mittwoch noch gut übersteht und es in der Reha dann besser wird.

Wenn du schon einiges erledigt hast von deiner Liste und auch nicht mehr so viel anliegt, kannst du dich jetzt ganz dem Malen widmen und dabei zumindestens teilweise die Zeit vergessen. Viel Vergnügen dabei! Du bekommst das Bild sicher noch vor dem richtig einfallenden Winter fertig.

Tiffi, so ein Pech aber auch, daß wir die Tigerentenbank verpaßt haben! :wink: Ich würde aber wetten, daß wir sie bald wieder zu sehen bekommen! :smile: Wenn man früh auf ist, ist es doch toll, wenn der Tag so lang ist. Mir ist der Tag immer viel zu kurz. Ich bin ja auch oft früh wach, aber ich stehe nicht so früh auf, dafür verbringe ich dann schon ein paar schöne Stunden lesend im Bett. - Wie war die Abschlußfeier in der Gartenanlage? Und fängst du heute mit dem Plätzchenbacken an?

Jörg, gut, daß du keine Langeweile hast, wenn der Tag lang ist. Da hast du auch immer genügend Zeit, um mit Birte zu skypen.

Jutta, ich wollte schon nachfragen, wie es dir geht, weil du gestern gar nicht geschrieben hattest. Aber jetzt bist du ja da! Schön, daß dir die Tage auch nicht zu lang werden können. Heute fällt dir sicher auch genügend ein, Videothek geht ja immer.

Die Zirkusaufführung gestern war wirklich schön. Der Zirkus besteht wohl aus einer Artistenfamilie, die sich auf Schulen spezialisiert hat. Sie üben eine Woche lang mit den Schulkindern und dann wird es aufgeführt für Eltern, Geschwister und Großeltern. Sie haben auch die Kostüme für die einzelnen Vorführungen. Sogar eine Trapeznummer war dabei, also das war ganz toll. Wahrscheinlich sind das Schüler gewesen, die in einer Leistungsriege sind, die waren richtig klasse.

Matthias hat in einer Jonglier-Gruppe mitgemacht. Und dann hatte er noch Glück, ein Junge aus der Piratengruppe war krank geworden und für den durfte er einspringen.

Wir hatten die ganze Zeit unsere Gesichtsmasken anbehalten. Es wurde viel mit einer Nebelmaschine gemacht, und als wir heimkamen, haben wir alle festgestellt, daß unsere Gesichtsmasken außen ganz grau waren.

Heute ist ein ruhiger Tag geplant.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. LG Helga

von paju7
Am
Beiträge: 4375
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Guten Morgen noch mal,

Helga, das war ja ein schönes Projekt mit dem Zirkus. Das ist mal ganz was anderes.
Vielleicht gut, dass Ihr die Masken anhattet. Wer weiß, was das für ein Stoff ist, der da verwendet wird.

Meine Woche war so weit ganz gut, aber der Tag gestern war zum Abgewöhnen. Erst bin ich zu spät wach geworden und aufgestanden und dann hatte ich nach dem Duschen und anziehen unfreiwilligen Boden im Badezimmer. Mir ist zum Glück nichts passiert, aber mir hat es erst mal gereicht.
Am Freitag ist mir eine Krone heraus gefallen.
Am Dienstag habe ich sowieso einen Termin beim Zahnarzt, dann kann er sie wieder einleben.
Ich hoffe, dass nicht mehr am Rest des Zahnes kaputt ist.

Heute muss ich schon noch das ein oder andere, neben Mediathek oder sonst was erledigen.

Vielleicht bis später

LG Jutta

von BirgitS
Am
Beiträge: 6846
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Guten Morgen,

Marga, das gestrige Bild war wirklich zum Träumen.
Und heute morgen ein prachtvoll gefülltes Büffet!
Das ist schon deprimierend, wenn du beim Krankenbesuch die Notlagen der Krankenhäuser sehen musst.

Helga, ich bin mal gespannt, ob das klappt, dass ich als Testpuzzler bei Ravensburger genommen werde. Zeit habe ich ja. :grin:

Tiffi, ich freue mich über die Tigerentenbank auch morgen noch. :grin:

Jörg, ich finde auch immer etwas zu tun.

Jutta, zum Glück ist der Sturz glimpflich abgelaufen. Trotzdem hast nun wieder eine Baustelle. Aber wenn es nur wieder geklebt (?) werden kann, geht das auch schnell vorbei.

Den Sonntag werde ich ruhig verbringen. Vielleicht überlege ich was für den Sommerurlaub. Das Fernweh ruft......

Ich wünsche allen einen angenehmen Tag

Birgit

von paju7
Am
Beiträge: 4375
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Hallo zum 3.

Birgit, ich wollte schon fragen, ob Du bald wieder puzzelt.
Gibt es wirklich Testpuzzler?
Ich bin auch froh, dass beim Sturz nichts passiert ist.

Jetzt bereite ich mal das Essen vor.
Es gibt wieder Hackfleisch mit Bolognese. :kopfüber:

Das geht immer.

LG Jutta

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 677
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho vom Sonntag (21.11.2021)

Hallo in die Runde,

nur ganz kurz ... mein Papa kommt nämlich gleich zum Kaffee trinken.

Marga, ein großes Buffett zum Sonntagsfrühstück - vielen Dank.
Es war auch noch für die Spätaufsteher was da, so reichhaltig war das :wink:

Ich habe nur den Käse auf dem gelben Untergrund fast nicht gefunden :grin: :wink:

Marga, ich drück dich und vor allem die Daumen, dass dein Vater dann recht bald in der Reha eine deutlich bessere Behandlung bekommt.

Schlimm, die derzeitigen Zustände überall :(

Gut, dass dich das Malen so ablenkt und du da auch etwas runter kommst.

Tiffi, ich freu mich auch schon auf die Tigerentenbank zum Frühstück :grin: :grin:

Birgit, einen ruhigen Tag muss man sich auch mal gönnen :kopfüber:

Jutta, du machst es dir hoffentlich auch gemütlich und denkst nicht an die doofe to do liste heute :smile:

Helga, schön, dass der Zirkusvormittag so viel Anklang gefunden hat und alles gut geklappt hat.
Die Kinder haben ihre Freude und die Zirkusleute, die es ja in diesen Zeiten auch echt schwer haben, haben hoffentlich auch davon profitiert.
Tolle Idee !!

Der Abend im Tierpark war traumhaft schön <3

Nur leider waren trotz Zeitfenstertickets und 2G an den Buden zu viele Menschen für meinen Geschmack. Lange Schlangen am Glühweinstand und an den Imbiss-Buden ... naja wir konnten auch drauf verzichten :wink:

Nun muss ich Schluss machen.
Allen einen entspannten und schönen Sonntag.

Hier schnell noch ein zwar kleiner, aber herzlicher Kaffee mit einem lieben Sonntagsgruß von mir :wink:

☕☕☕☕☕☕☕☕☕

LG Christine