MS - Ausgeklammert

Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 6293
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Guten Morgen!

Heute habe ich mir mehr Zeit fürs Zubereiten des Frühstücks genommen.

Bild

Es war aber auch nicht einfach, die Servietten so schön zu falten. ;)

Kommt gut in und durch den Tag

Marga

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 6293
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Guten Morgen noch einmal!

Obwohl ich heute eine Stunde länger geschlafen habe, bin ich nicht ausgeschlafen. Und das Gerät hat fast sechs Stunden arbeiten können.

** Christine, was für ein Traum zum Abend. <3 Da ist fast egal, wo es ist.
Ich schreibe auch lieber am PC – 8 Finger. ;) Die Daumen habe ich nie hinbekommen. Dafür geht es fast blind.

** Helga, der Hinweis mit dem 2. Februar als Ende der Weihnachtszeit verschafft meinem Bäumchen och ein paar Tage. :)
Ich setze den Rucksack in der Nacht nur noch auf, wenn ich das Gerät nicht benutze. Mit dem Schlauch kann ich mich völlig problemlos umdrehen. Mit dem Rucksack ist es nicht so einfach. Ich bin ja aber ohnehin oft genug wach, um das dann hinzukriegen. :see_no_evil:

** Jutta, zum Glück experimentieren die ITler nicht mehr immer direkt zum Jahreswechsel. Hier heißt das dann „Frozen Zone“ und ist ein längerer Zeitraum, in dem wichtige Programme nicht angefaßt werden. Klappt seither besser.
Einen Notdienst gibt es irgendwie. Aber so richtig habe ich nicht verstanden, was dann ein Notfall wäre. Ich werde nächste Woche anrufen. Und muß ja nur noch eine Woche auf den Guru bei der Schlafmedizin warten.

Ich werde jetzt mal loslegen. Ich hatte mir Kleinigkeiten für die Stunden vor dem Frühstück vorgenommen. Die muß ich jetzt anders am Tag unterbringen.

Das Wetter wird heute wohl ein Überraschungspaket. Na ja, ich muß nicht unbedingt raus. Also kann es mir egal sein.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag

Marga

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 9295
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Guten Morgen!

Marga, danke für das rot-weiße Frühstück. Mir gefällt es ja immer, wenn alles so schön farblich abgestimmt ist. Und die Servietten hast du gut hinbekommen! :grin:

Du konntest du wenigstens mehrere Stunden schlafen, das war dann auf jeden Fall besser als gestern. Ach so, Rucksack oder Gerät, mit nur einem Teil geht das Liegen dann doch einigermaßen.

Gutes Erledigen mit den Kleinigkeiten. Und dann wird sicher gemalt, wenn es mit der Hand wieder geht. Du kannst ja abwechselnd lesen und malen, dann strengt es nicht so an.

Bei mir ist ein ruhiger Tag geplant. Beim Weihnachtszeug habe ich so gut ausgemistet, der Schrank im Keller sieht richtig übersichtlich aus! :kopfüber: Jetzt fängt sonntags um 11.00 auf BR wieder der Sonntags-Stammtisch an, den finde ich interessant und werde ihn mir anschauen.

Der Schnee ist wieder so gut wie weg, nur die Wiese ist noch ein bißchen weiß. Es hat aber schön ausgesehen gestern und man hatte mal einen kurzen Eindruck vom Winter.

Ich wünsche allen einen gemütlichen Sonntag. LG Helga

von telemaus
Am
Beiträge: 2859
Registriert: 25. Januar 2013, 12:14

Re: Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Guten Morgen Marga, Helga und allen die noch vorbeikommen,


Marga, danke für den schönen Frühstückstisch, da hast du dir mit den Servietten richtig mühe gemacht. :grin:
Nee, die Hunde sind nicht laut, sondern die Frauchen, mit Türen knallen und lauten schimpfen.
Deine Kleinigkeiten sind sicher erledigt und du kannst Dir einen schönen ruhigen Tag machen.

Helga, Du warst die letzten Tage wieder fleissig, da ist heute doch mal ein ruhiger Tag mit lesen oder häckeln angesagt.
Habe gestern im Fernsehen gehört, dass bei Limburg soviel Schnee wäre.

Christine, an dem Strand hätte ich gestern Abend auch gerne gesessen.

Nach dem schönen Sonnenschein gestern ist es hier wieder grau in grau und Regen.

Brauche heute ja nicht raus.

Wünsche euch einen schönen Tag.

(LG)
Ilona

von paju7
Am
Beiträge: 4167
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Guten Morgen,

Marga, vielen Dank für das Frühstück. Da hast Du Dir wirklich viel Mühe gegeben.
Wenn Du das Schlafgerät benötigst um nachts keine Atemaussetzer zu haben, wäre das für mich immer ein Notfall sein.

Helga, wenn Du so gut im Ausmisten hast, kannst Du gerne mal zu mir kommen.

Ilona, ich melde mich später noch mal.


Ich muss jetzt mit meiner Mutter etwas suchen. Sie ist dann war ein Kind.

LG Jutta

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 546
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Hallo zusammen,

juchuu ... ich bin drin :grin: 🎈🎉💪🍀

Marga, danke für den ansprechend gedeckten Frühstückstisch. Die Farben machen gute Laune.
Die dicken Hühner am Rand sind ja echt witzig - das sind bestimmt die Eierwärmer :grin:

Schade, dass du wieder nicht ausgeschlafen bist. Aber dennoch etwas besser als die vorige Nacht. Dann gehen wir mal davon aus, dass es die nächste Nacht noch ein bisschen besser wird mit dem Schlaf 🌛
Die Daumen sind gedrückt.

Nachher viel Spaß beim Malen. Vielleicht gehst du ja doch noch für einen kleinen Spaziergang raus. Im Moment versucht die Sonne sich durch die Wolkendecke zu drängeln - vielleicht schafft sie es ja noch.

Wir werden uns dann auch ein bisschen an der frischen Luft bewegen.

Hast ja recht, eigentlich benutzt man zum Schreiben nur 8 Finger. Die Daumen sind ja nur für die Leertaste zuständig. Also doch ... alle Finger sind im Einsatz :grin:

Ich habe das 10-Finger blind schreiben in meiner Ausbildung gelernt - und komischerweise, obwohl viele Jahre überhaupt nicht geschrieben, habe ich es nicht verlernt. Ist wohl wie Fahrrad fahren :kopfüber:

Helga, den ruhigen Tag hast du dir aber auch verdient. Alles weg geräumt und sogar noch ausgemistet. Ein befreiendes Gefühl, oder ??
(ich hab es wieder nicht geschafft, hab einfach nur alles weg geräumt :( )

Ilona, wenn draußen alles nur grau in grau ist, dann lieber drinnen bleiben.
Gemütlichkeit geht vor, am Sonntag sowieso 😊

Jutta, habt ihr gefunden, was deine Mutter gesucht hat?
Hoffentlich, denn sonst gibt sie bestimmt keine Ruhe (ich kenn das).

Heute ist für mich auch ein ruhiger Tag. Hab auch zu nix Lust.

Morgen muss ich wieder fit sein, für den Alltagstrott.
Werde aber im home office arbeiten. Jede Fahrt mit den Öffentlichen, die sich vermeiden lässt bei den hohen Inzidenzwerten, ist eine gute Sache.

Allen einen ruhigen und entspannten Sonntag, LG Christine

von Caro81
Am
Beiträge: 1528
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Hallihallo

Nach ewigen Versuchen habe ich es jetzt tatsächlich geschafft, hier rein zu kommen.... Irgendwie seltsam zur Zeit

Ich habe alles gelesen, bin aber irgendwie zu ko vom Kochen. Es gab Rouladen. War sehr lecker. Und auch das kleine Gläschen Rotwein hat mir heute gemundet :wink:

Jetzt bin ich so ko, dass ich euch nur liebe Grüße da lasse. Werde jetzt ein Mittagschläfchen einlegen, denn nachher wollen wir mit unserer Tochter ins Kino. Schlecht-Wetter-Programm

LG Caro

von BirgitS
Am
Beiträge: 6846
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Hallo,

puh, da fehlte eine gute Gebrauchsanweisung.
Also erst anmelden.....dann auf mscommunity. dann erst antworten.
Sonst ging ich übers Antwortenfeld und dann kam anmelden.

Christine, ich habe eigentlich auch mal einen Schreibmaschinenkurs gemacht (1980), aber da blieb nichts hängen, nur die Erinnerung an einen Lehrer mit weißem Kittel. Als ob er im Labor arbeiten würde. :grin: :grin:

Marga, die Servietten sind wirklich schön gefaltet. Früher :grin: :grin: habe ich das auch bei Geburtstagen gemacht.

Caro, Kino ist doch toll. Wir haben auch ein kleines, leider war ich schon ewig nicht mehr.

Jutta, das ist sicherlich oft nicht einfach, wenn die Eltern/Mutter/Vater alt werden.
Das erlebe ich derzeit auch.

Ilona, nervige Nachbarn sind auch nicht schön.
Ich muß heute auch nicht raus. Im Moment ist Regenpause.

Helga, ich habs nicht übers Herz gebracht, unbenutzte Weihnachtsdeko wegzuwerfen. Da muss man wirklich in einer entsprechenden Laune sein.

Ich wünsche allen einen gemütlichen Tag

Birgit

von paju7
Am
Beiträge: 4167
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Hallo,

ich weiß nicht, wie ich jetzt hier herein gekommen bin, aber jetzt bin erst einmal da.

Christine, wir haben gefunden, was wir gesucht haben, die Handtasche meiner Mutter.

Sie hat heute ihren Seniorenstammtisch beim Griechen. Die Damen sind alle 3 Fach geimpft.
Und wenn sie sich da jetzt etwas abholen, ist es eben so.
Ich habe sie da gerade hin gefahren und war somit auch mal an der frischen Luft.

Ich wollte noch Geld abholen, aber da lag eine technische Störung vor, echt super.

Caro, nach dem Kochen und einem Glas Rotweim, wäre ich auch kaputt.
Ich war schon ewig nicht mehr im Kino.

Birgit, nein, es ist nicht einfach. Am Besten ist der ganze normale Alltag, ohne irgendwelche Termine und besondere Vorkommnisse.

Jetzt mache ich mir Reste von gestern warm und hoffe, dass meine Mutter hier heile wieder ankommt. Sie fährt dann mit ihren Bekannten zusammen mit dem Bus zurück.
Bis dahin genieße ich die Ruhe.

LG Jutta

I

von Tiffi
Am
Beiträge: 5634
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho vom Sonntag, d. 09.01.2022

Hallo zusammen

Endlich geschafft, ich bin hier 👍💪. Hat ewig gedauert

Jetzt ist Zeit für den Sonntagskaffee

Bild

In meiner derzeitigen Stimmung würde ich auch beide Kuchenstückchen verputzen.auf 🙈🙈

Ich wünsche euch einen schönen Restnachmittag

VG tiffi