MS - Neudiagnose

Kann mir jemand vllt helfen ?

Diese Frage verunsichert, hier können Sie sich Luft verschaffen. Für eine Diagnose sollte aber ein Arzt konsultiert werden.
von miameh
Am
Beiträge: 7
Registriert: 22. September 2021, 14:04

Kann mir jemand vllt helfen ?

Hallo zusammen,

Ich habe vor 2 Jahren nach einem MRT in Gehirn erfahren das ich 9 Herden habe und 2 in der HWS.
Ich wurde mit Kortison behandelt und habe im Anschluss strakes Fieber entwickelt und ein Bakterium im Knie bekommen und musste mich operieren.
Das Nerven Wasser wurde entnommen und war aber unauffällig.
Ich bekomme jetzt wider weiter Untersuchungen da ich 3 Wochen sehr starke Rückenschmerzen hatte am Kreuz und da wurde in mrt gesehen das es ein Nerv ist um das abzuklären aber die MS Ambulanz bzw. die Ärztin sagte das es drauf Hinweist das ich MS habe.
Könnt ihr mir vllt helfen und eure Meinung dazu sagen ?
Das wäre super lieb da ich sehr verwirrt bin
LG Mia

von Ellie
Am
Beiträge: 5
Registriert: 13. September 2021, 12:37

Re: Kann mir jemand vllt helfen ?

Huhu,

Ich dachte ich antworte jetzt einfach mal…

Also ich hoffe es geht dir nun etwas besser.

Da dies ein Austausch unter Betroffenen oder vermeintlich Betroffenen ist und hier keine Ärzte sind, würde ich dir raten mit deinem Arzt zu sprechen. Nur weil die Ärztin sagt, dass es darauf hindeutet ist dies keine eindeutige Diagnose. Aus der Ferne kann man das auch schlecht sagen. Das können dir nur Ärzte beantworten.

Mfg

von miameh
Am
Beiträge: 7
Registriert: 22. September 2021, 14:04

Re: Kann mir jemand vllt helfen ?

Hallo.

hab heute mein Bericht bekommen.
Da steht mehrere neu aufgetretene Demyelinieierungsherden
Am rechten Seitenventrikelvorerhor und centrum semviovsle rechts.
Was soll das bedeuten?
Hab noch kein Gespräch
Danke fürs lesen