MS - Erfahrung

Abnehmen bei MS

In diesem Bereich finden Sie Hilfestellungen, wie sich Herausforderungen des Alltags meistern lassen.
von Mausmayabine
Am
Beiträge: 3
Registriert: 1. November 2017, 21:05

Abnehmen bei MS

Hallo,

Seit ich tecfidera nehme habe ich das Gefühl dass ich irgendwie ein Gramm verliere obwohl ich auf die Ernährung achte und Sport mache.

Leider macht dass mich ziemlich fertig da ich mich sehr unwohl fühle.

Hat noch jemand das Problem und kann mir helfen

von Brillosaurus01
Am
Beiträge: 6820
Registriert: 24. Januar 2013, 16:23

Abnehmen bei MS

Hallo Mausmayabine,

ich weiß nicht, ob Tec die Gewichtsreduktion erschwert oder gar verhindert.

Man hat ja einen gewissen Kaloriengrundumsatz.

Wenn du da drunter bleibst, dürftest du eigentlich keine Probleme mit dem Abnehmen haben.


Das gleiche System ist auch die Grundlage von WW.

Zusätzlich noch etwas Sport ist natürlich super.

Generell sollte man möglichst alles weglassen, wo vermehrt Kalorien drin sind.


Also, sämtliches Knabbereien und Süßigkeiten. Zucker würde ich ganz aus meinem Schrank

verbannen. Gänzlich wird man es kaum schaffen zu 100% auf Zucker zu verzichten,

weil es in vielen Lebensmitteln bereits enthalten ist.

Alkohol sollte total tabu sein.

Vielleicht nur Mineralwasser oder Tee trinken. Ich weiß, dass ist nicht

jedermanns Sache.

Wenn man diese Kleinigkeiten beherzigt, dann dürfte es auch mit dem Abnehmen klappen.

LG, Jörg

von Meyer000
Am
Beiträge: 1
Registriert: 10. Mai 2018, 09:39

Abnehmen bei MS

Hallo,
mit meinen 59 Jahren bin ich schon eine Großmutter und leide ich unter einer leichter Arthritis. Um mein Gewicht zu kontrolieren, habe ich schon viele Mittel ausprobiert. Vor kurzem war ich auf Hoodia P57 bei pharmacy-weightloss.net gestoßen und habe diese Pillen getestet.
Als ich mir die Monatspackung von Hooodia gekauft habe, lag mein Gewicht bei 72 Kilo und nach drei Wochen habe ich fast 5 Kilo verloren..
Mit Hoodia P57 war das Abnehmen ganz einfach, denn ich hatte keinen großen Appetit und war nicht hungrig, ich kann Hoodia nur empfehlen. Dieses Mittel hat viel besser geholfen als alle andere, die ich zuvor probiert habe, ohne Nebenwirkungen..Wenn Sie mit sichere Schritte abnehmen möchten, dann versuchen Hoodia P57, Sie werden es nicht bereuen.

LG

von Brillosaurus01
Am
Beiträge: 6820
Registriert: 24. Januar 2013, 16:23

Abnehmen bei MS


Hallo Meyer000,

arbeitest du als Vertreter für die Firma Hoodia ?

Ich finde, Abnahmen ist nicht wirklich schwer. Es gehört natürlich ein fester Wille dazu.

WW hat es uns doch vorgemacht.

Damit kann jeder abnehmen !

Ein wenig Sport und Bewegung, ist natürlich nicht hinderlich.


Das es dein 1. Beitrag war, untermauert meinen Vertreter-Verdacht.

Jörg

von andrea_85
Am
Beiträge: 4
Registriert: 29. Oktober 2020, 09:07

Re: Abnehmen bei MS

Der Wille zählt das stimmt! Man muss aber auch aufpassen, dass das Abnehmen nicht das einzige ist, was man im Fokus hat. Ich finde viel Bewegung total wichtig. Einen Sport zu finden, der einem Spaß macht ist nicht leicht, aber wenn man ihn mal gefunden hat ist keine Überwindung zur Bewegung mehr da. Bewegung lässt sich überall im Alltag einbauen, mit einer Freundin kann man sich statt zum Kaffe trinken auch mal zum Radeln oder spazieren verabreden. Viel Obst und viel Gemüse! Kochen mit Freunden kann viel Spaß machen, besonders wenn man gemeinsam neue Rezepte ausprobiert!
Liebe Grüße und alles gute auf deinem Weg!
Andrea

von steffen_we
Am
Beiträge: 4
Registriert: 29. Oktober 2020, 09:23

Re: Abnehmen bei MS

Hallo Zusammen,
ich habe auch das Gefühl zugenommen zu haben. Allerdings nur ein paar Kilo und die machen mir in meinem Alter nichts aus. Ich bin fit und sehe das als Ansporn mich mehr zu bewegen und auf meine Gesundheit zu achten. Optisch fallen ein paar Kilo niemandem auf.
Gruß
Steffen