MS - Erfahrung

Beine werden schwach

In diesem Bereich finden Sie Hilfestellungen, wie sich Herausforderungen des Alltags meistern lassen.
Benutzeravatar
von butterfly66
Am 12. März 2019, 10:01
Beiträge: 241
Registriert: 22. Juli 2013, 14:28

Beine werden schwach

Hallo zusammen,
wenn ich ca. 10 Minuten laufe werden meine Beine schwach (keine Kraft mehr) dann muss ich mich hinsetzen, nach 5 Minuten geht es wieder.

Gibt es ein Medikament um die Muskeln zu stärken oder eine bestimmte Gymnastik???

LG
Annette

von Glückskind66
Am 12. März 2019, 10:22
Beiträge: 4570
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Beine werden schwach

Hallo Annette,

machst Du mittlerweile KG? Was sagt Dein Physiotherapeut?

Meine Empfehlung bleibt, Training. Bewegung! Ein Medi wird Dir da eher nicht helfen, wenn Du nicht auch körperlich was tust.

Alles Gute

Marga

Benutzeravatar
von butterfly66
Am 12. März 2019, 10:43
Beiträge: 241
Registriert: 22. Juli 2013, 14:28

Beine werden schwach

Glückskind66 hat geschrieben: Hallo Annette,

machst Du mittlerweile KG? Was sagt Dein Physiotherapeut?

Meine Empfehlung bleibt, Training. Bewegung! Ein Medi wird Dir da eher nicht helfen, wenn Du nicht auch körperlich was tust.

Alles Gute
Marga
)

Hallo Marga, danke für die schnelle Antwort.

Ich habe 20 x Physio gehabt und momentan gehe ich 1 x die Woche in Sport also Gymnastik und ich lauf jeden Tag zum einkaufen.

und ich lauf auch immer zu Hause die Treppen (statt Aufzug) wohne im 5. OG.

von Sarah1280
Am 12. März 2019, 17:18
Beiträge: 48
Registriert: 8. Oktober 2015, 21:53

Beine werden schwach

Hallo Anette,
ist das jetzt erst seit kurzem der Fall ? Hast du deinen Arzt darüber informiert ?
Ich selbst hatte das auch von heute auf morgen, dahinter steckte ein Schub und so wurden die Muskeln nicht mehr richtig angesteuert. Cortison schlägt bei mir nie an, so auch in diesem Fall, ich mache fast tgl. Sport, was in dieser Phase nur schwer möglich war, aber ich habe es trotzdem so gut es ging durchgezogen, nicht einfach, aber letztendlich war es das einzige was möglich war den Zustand dauerhaft zu verbessern. Jetzt 1,5 Jahre später ist es zwar noch immer nicht 100%, aber zumindest kann ich ohne Probleme meine Alltag, Sport o.ä.durchhalten

von Glückskind66
Am 13. März 2019, 14:51
Beiträge: 4570
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Beine werden schwach

Butterfly66 hat geschrieben: Hallo Marga, danke für die schnelle Antwort.

Ich habe 20 x Physio gehabt und momentan gehe ich 1 x die Woche in Sport also Gymnastik und ich lauf jeden Tag zum einkaufen.

und ich lauf auch immer zu Hause die Treppen (statt Aufzug) wohne im 5. OG.
Hallo Annette,

Du wirst Dich wahrscheinlich daran gewöhnen müssen, hart zu trainieren. Die Physiotherapie ist ja als Dauerrezept bei unserer Diagnose möglich und zumindest bei mir mittlerweile gelegentlich sogar zweimal pro Woche erforderlich.

Wenn die Beschwerden echt mit der MS zusammenhängen, besteht immerhin die Möglichkeit, daß sich die Nerven wieder so weit regenerieren, daß die Beschwerden nachlassen.

Ich hatte ein knappes Jahr nach der Verdachtsdiagnose ernsthafte Probleme mit dem rechten Bein (Hebeschwäche). Nach mehreren Monaten Training bis an die Grenze der Belastung klappte es plötzlich wieder. Und ist nicht wieder so schlecht geworden. Obwohl ich nach mehreren Jahren jetzt auch altersgemäß kein junger Hüpfer mehr bin.

Viele Grüße

Marga

Benutzeravatar
von butterfly66
Am 13. März 2019, 15:49
Beiträge: 241
Registriert: 22. Juli 2013, 14:28

Beine werden schwach

Glückskind66 hat geschrieben:
Butterfly66 hat geschrieben: Hallo Marga, danke für die schnelle Antwort.

Ich habe 20 x Physio gehabt und momentan gehe ich 1 x die Woche in Sport also Gymnastik und ich lauf jeden Tag zum einkaufen.

und ich lauf auch immer zu Hause die Treppen (statt Aufzug) wohne im 5. OG.
Hallo Annette,

Du wirst Dich wahrscheinlich daran gewöhnen müssen, hart zu trainieren. Die Physiotherapie ist ja als Dauerrezept bei unserer Diagnose möglich und zumindest bei mir mittlerweile gelegentlich sogar zweimal pro Woche erforderlich.

Wenn die Beschwerden echt mit der MS zusammenhängen, besteht immerhin die Möglichkeit, daß sich die Nerven wieder so weit regenerieren, daß die Beschwerden nachlassen.

Ich hatte ein knappes Jahr nach der Verdachtsdiagnose ernsthafte Probleme mit dem rechten Bein (Hebeschwäche). Nach mehreren Monaten Training bis an die Grenze der Belastung klappte es plötzlich wieder. Und ist nicht wieder so schlecht geworden. Obwohl ich nach mehreren Jahren jetzt auch altersgemäß kein junger Hüpfer mehr bin.

Viele Grüße

Marga
habe nächste Woche Terim beim Neuro und da wird u.a. MEP-Beine gemessen wie die Ströme laufen

von cattery
Am 17. März 2019, 15:05
Beiträge: 73
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Beine werden schwach

Bei mir sieht es auch so aus.
Seit dem letzten Schub, habe ich das Gefühl als ob mich jemand dran hindert zu gehen.
Eine Krankengymnastik hatte ich noch nie.
Den nächsten Neuro Termin habe ich im Mai.
Es sei denn, dass ich eine Rückmeldung vom Arzt für MRT bekomme.
Sollte etwas sichtbar sein, dann kann ich den Termin vom Neuro eher bekommen.
Eventuell auch ein Medikamenten Wechsel.

Benutzeravatar
von butterfly66
Am 17. März 2019, 17:49
Beiträge: 241
Registriert: 22. Juli 2013, 14:28

Beine werden schwach

cattery hat geschrieben: Bei mir sieht es auch so aus.
Seit dem letzten Schub, habe ich das Gefühl als ob mich jemand dran hindert zu gehen.
Eine Krankengymnastik hatte ich noch nie.
Den nächsten Neuro Termin habe ich im Mai.
Es sei denn, dass ich eine Rückmeldung vom Arzt für MRT bekomme.
Sollte etwas sichtbar sein, dann kann ich den Termin vom Neuro eher bekommen.
Eventuell auch ein Medikamenten Wechsel.
Medikamentenwechsel?? was nimmst du den gerade???


von cattery
Am 17. März 2019, 21:09
Beiträge: 73
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Beine werden schwach

Ich nehme Tecfidera.

von cattery
Am 18. März 2019, 16:44
Beiträge: 73
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Beine werden schwach

Heute musste ich feststellen, dass ich normal gehen konnte. Es gibt Tage da ziehe ich mein Bein hinterher.
Dazu das gefühl als ob man ein Roboter wäre.....