MS - Erfahrung

Ablauf Ocrvus

Dieses Thema ist ebenso zentral und wichtig, wie vielfältig. Hier können Sie sich ausgiebig austauschen.
von cattery
Am
Beiträge: 178
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Ablauf Ocrvus

Hallo,

ich weiß das man Gilenya absetzen muss, die erforderlichen Impfungen werden nächste Woche Montag abgeschlossen. Kann man zu einer Bestimmten Zeit mit Ocrevus anfangen oder muss dazwischen 4 Wochen mit Gilenya pausiert werden. Schließlich ist es ja die `Gleiche`Art. Also beide sind ein Immunsuppressivum :wink:

von susaen
Am
Beiträge: 994
Registriert: 24. Januar 2013, 16:37

Re: Ablauf Ocrvus

Hi cattery,
cattery hat geschrieben:
20. Januar 2022, 16:48
Hallo,

ich weiß das man Gilenya absetzen muss, die erforderlichen Impfungen werden nächste Woche Montag abgeschlossen. Kann man zu einer Bestimmten Zeit mit Ocrevus anfangen oder muss dazwischen 4 Wochen mit Gilenya pausiert werden. Schließlich ist es ja die `Gleiche`Art. Also beide sind ein Immunsuppressivum :wink:
willst du eine PML Riskieren?

Hast du Gilenya für die Impfungen abgesetzt?
Denn etliche Impfungen wirken unter Gilenya nur eingeschränkt bis gar nicht.

Bevor du mit Ocrevus startest sollten die Impfungen mind. 4 Wochen abgeschlossen sein. Und auch Gilenya solltest du schon mind. 4 Wochen nicht mehr nehmen. bzw. die Lymphozyten müssen wieder auf vor Gilenya Niveau gestiegen sein, ansonste risikierst du eine PML.

Deswegen wird der Abstand auch als mind. Abstand angegeben, denn das kann auch mal ein paar Monate dauern.

Grüße
susaen

von cattery
Am
Beiträge: 178
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Ablauf Ocrvus

Hallo,

Mir ist bewusst, dass es nicht so schnell geht. Ich war zuletzt bei der UKD, mir wurde gesagt das ich wechseln soll. Die haben ja schon geplant das ich nach den Impfungen und dem Ansetzen von Gilenya dann wohl wechseln könnte. Ja alles so einfach gesagt. Aber in diesem Monat kann das nicht gehen. Ich habe sogar von meinem Neurologen ein weiteres Rezept für Gilenya bekommen 🤨 Das würde wieder 3 Monate reichen…

von susaen
Am
Beiträge: 994
Registriert: 24. Januar 2013, 16:37

Re: Ablauf Ocrvus

Hi cattery,
cattery hat geschrieben:
23. Januar 2022, 17:03
Ich war zuletzt bei der UKD, mir wurde gesagt das ich wechseln soll.
Das UKD hat dir höchstens einen Wechsel empfohlen, die Entscheidung liegt bei dir.
cattery hat geschrieben:
23. Januar 2022, 17:03
Aber in diesem Monat kann das nicht gehen. Ich habe sogar von meinem Neurologen ein weiteres Rezept für Gilenya bekommen 🤨 Das würde wieder 3 Monate reichen…
Du brauchst das Rezept nicht einzulösen und es kann sogar sein, das das UKD davon ausgeht, das du Gilenya schon abgesetzt hast.

Was hält dein Neuro von dem Wechsel?
cattery hat geschrieben:
23. Januar 2022, 17:03
Die haben ja schon geplant das ich nach den Impfungen und dem Ansetzen von Gilenya dann wohl wechseln könnte.
Habe dir die auch erklärt, das Impfen unter Gilenya kaum eine Wirkung hat?
Die Corana Impfungen bauen unter Gilenya keinen Immunschutz in Form von Antikörpern auf und auch die T-Zell Antwort ist nur sehr gering.

Deswegen erst Gilenya absetzen, dann Blutblid überprüfen, dann Impfen, dann nochmal mind. 4 Wochen warten und dann erst Ocrevus...

Grüße
susaen

von cattery
Am
Beiträge: 178
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Ablauf Ocrvus

Hallo,

Also meine Antikörper waren zuletzt bei 250 gewesen . Aber die Booster Impfung bekomme ich am 8.02.

von cattery
Am
Beiträge: 178
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Ablauf Ocrvus

Hallo,

Endlich habe ich die Meldung das ich Gilenya nicht mehr nehmen soll. Tagelang konnte ich die nicht erreichen. Aber gut. Ab Morgen nehme ich das Medikament nicht mehr.

von cattery
Am
Beiträge: 178
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Ablauf Ocrvus

Hallo ihr lieben,

Noch 6 Tage, dann bekomme ich die Infusion. Mir fällt seit gestern au, dass mein Fuß sich wie eingeschlafen fühlt. Das Gefühl kenne ich von einem damaligen Schub. Die Linke Hand war betroffen 😕