Fampyra

Gerade ohne Erfahrung können ein paar kleine Hilfestellungen Großes bewirken.
von Mariola
Am
Beiträge: 2
Registriert: 14. Juli 2022, 16:54

Fampyra

Hallo zusammen.
Hat jemand Erfahrung mit Fampyra?
Nehme seit 4 Wochen. Die Gehfähigkeit hat sich verbessert.
Leider habe ich Schlafstörungen.
Ich nehme morgens 1 Tablette und abends.
Hat jemand Erfahrung wenn man nur morgens die 1 Tablette nimmt und abends weglässt.

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 6550
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Fampyra

Hallo Mariola,

ich kenne Fampyra leider nicht, kann Dir also keinen wirklichen Rat geben.

Hast Du Deinen Neuro gefragt, ob Du die Abenddosis weglassen oder zu einem früheren Zeitpunkt einnehmen kannst?

Ich selbst kämpfe gerade mit schweren Schlafstörungen. Das ist auf Dauer kein Zustand und man sollte alles weglassen, was den Schlaf stört.

Alles Gute

Marga

von BirgitX
Am
Beiträge: 290
Registriert: 2. April 2022, 10:08

Re: Fampyra

Hallo,

auch ich kann keinen Rat geben sondern auch nur an den Neurologen verweisen.

alles Gute.

Birgit

Benutzeravatar
von MS-Office
Am
Beiträge: 3
Registriert: 8. Juli 2022, 20:02

Re: Fampyra

Hallo,

ich nehme es auch so wie du.
Bei einer Frühschicht nehme ich die zweite gegen 17 Uhr, bei einer Spätschicht gegen 20 Uhr.
Für mich habe ich das Gefühl ganz gut damit zu fahren,habe relativ wenig Probleme deswegen beim Schlafen bzw die Ursachen für Schlafstörungen sind andere Themen.
Mit Fampyra baut man keinen Haushalt auf um den mit regelmäßiger Einnahme zu halten, wenn du sie nimmst, dann hält das für paar Stunden. Abends brauchst du in der Regel ja keine Verbesserung mehr da du eigentlich nur noch ruhst.
Wenn ich ein gutes befinden habe,reduziere ich auf eine morgens, geht es mir nicht so,dann eben beide.

Ich hoffe ich konnte dir etwas hilfreich sein

Alles Gute

Viele Grüße
Nico