MS - Erfahrung

Aubagio Nebenwirkung

Dieses Thema ist ebenso zentral und wichtig, wie vielfältig. Hier können Sie sich ausgiebig austauschen.
von Syssi
Am 26. Juli 2018, 16:07
Beiträge: 22
Registriert: 23. Januar 2013, 17:57

Aubagio Nebenwirkung

Hallo ihr da hinter dem ........

Nach fünf jahren ohne Therapie bin ich jetzt auf Aubagio......Schub im Februar und Verschlechterung derGehfähigkeit.

Nehm jetzt seit 12 Tagen A Und seit 10tagen habe ich jede Nacht migräneartige Kopfschmerzen die auf Ibu600 nicht oder kaum wirken.

Kennt jemand das und kann mir sagen wie lange das so geht ?

Gerne würde ich von euren Erfahrungen mit Aubagio hören.

Syssi

von Zilli
Am 29. Januar 2020, 11:22
Beiträge: 5
Registriert: 30. Juni 2018, 18:04

Re: Aubagio Nebenwirkung

Hallo Syssi,
im Januar 2018 habe ich die Diagnose MS erhalten, 4 Wochen vor meinem 60. Geburtstag.............
Im Krankenhaus sollte ich mich für eine Therapie entscheiden. Es war Aubagio, weil nach meiner Einschätzung die wenigsten Nebenwirkungen. Naja, heute sage ich, ich konnte es absolut nicht einschätzen.... Die Nebenwirkungen halten sich tatsächlich in Grenzen, bis auf die Kopfschmerzen. Diese habe ich jeden Morgen und sie lassen im Tagesverlauf nach. Manchmal bleiben sie auch, manchmal beachte ich sie nicht. Klingt komisch? Nein, ich habe Probleme, die ich versuche zu akzeptieren. Wie soll ich es beschreiben. Wenn ich die Kopfschmerzen annehme und sage " naja, die habe ich immer...", dann werden sie schwächer., hat bei mir wohl was mit der Psyche zu tun. Ich nehme keine Tabletten dagegen oder nur selten. Mir helfen Nackenmassagen und Entlastungsübungen.
Hoffe du verstehst mich und es hilft dir etwas.
Gruß Zilli

von Unan44
Am 14. Februar 2020, 14:20
Beiträge: 4
Registriert: 27. Dezember 2019, 14:12

Re: Aubagio Nebenwirkung

Es gibt ein Medikament, das keine Nebenwirkung hat, nur eine positive! Mit Hilfe von Kamagra können Sie Impotenz oder den schnellen Abschluss des Geschlechtsverkehrs vergessen,alle Frauen werden einfach von Ihnen begeistert sein!