MS - Ausgeklammert

Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von Brillosaurus01
Am 10. November 2019, 07:34
Beiträge: 6110
Registriert: 24. Januar 2013, 16:23

Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019

Guten Morgen,

ihr schlummert noch alle ? Ist recht. Wir haben ja Sonntag.

Berlin: 4°. Tageshöchsttemperatur 8°

Ich trinke noch meinen Kaffee. Die Autoscheiben sind alle gefroren.

Also etwas kühl draußen. Bleibt lieber noch im Bett.

Bis später.

LG, Jörg

von Tiffi
Am 10. November 2019, 08:34
Beiträge: 4414
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019

Guten Morgen Jörg
... und allen, die noch dazu kommen :-)

ich habe ausgeschlummert, jetzt gibt es Frühstück

Bild

Kühl macht nichts, ziehen wir eben eine Schicht mehr an^^

einen schönen, gemütlichen Sonntag wünsche ich euch
bis später

VG, tiffi

von Brillosaurus01
Am 10. November 2019, 08:45
Beiträge: 6110
Registriert: 24. Januar 2013, 16:23

Re: Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019

Morgen Tiffi,

schön, dass du aus geschlummert hast. das mit den Temperaturen,

sehe ich genau so.

Wenn es sehr kalt ist, zieht man eben eine Schicht mehr an.

kein Problem.


Wenn es im Sommer jedoch tropische Temperaturen hat,

ist es etwas problematischer. Mehr als sich nackisch machen,

geht nicht.


LG, Jörg

von paju7
Am 10. November 2019, 08:46
Beiträge: 2629
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019

Guten Morgen,

Tiffi, vielen Dank für das Frühstück. Das reicht für den ganzen Tag.
Du fragtest gestern von meiner dringend Liste. Ich hatte üblichen Kampf mit dem Spannbettlaken, WM, kochen und dem ständigen Aufräumen...Dann hatte ich eine schlechte Internetverbindung und abends war noch was am TV verstellt...mal sehen, wie es heute weitergeht.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.
LG Jutta

von BirgitS
Am 10. November 2019, 09:08
Beiträge: 5018
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019

Guten Morgen,

Tiffi, danke für die reichliche Sonntagstafel.

Jörg, stimmt -1 C bei uns ist ganz schön kalt.
Hilfe, meine Kübelpflanzen stehen noch draußen. Die muss heute dann mein Mann irgendwo in der Garage verstauen.
Eine Hortensie, die ich zum Geburtstag bekommen habe, hätte eigentlich noch ein Plätzchen im Garten finden sollen.
Wo ist nur der Sommer geblieben?
Ich habe aber nachgelesen, dass eine Überwinterung im Kübel auch kein Problem ist.

Jutta, täglich grüsst das Murmeltier........
Man ist einfach so eingefahren in seinem Tun.
Aber es verleiht auch irgendwie eine Struktur.

Ich wünsche allen einen beschwerdefreien Tag

Birgit

von paju7
Am 10. November 2019, 09:37
Beiträge: 2629
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019

Birgit, ja, es kommt alles so plötzlich. Ich trauere dem Sommer nicht nach. Ich hoffe nur, dass wir vom Schnee &Glatteis verschont bleiben.
LG Jutta

von Caro81
Am 10. November 2019, 09:57
Beiträge: 819
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019

Guten Morgen ihr Alle :grin:

* Jörg und Tiffi, danke für eure Teamarbeit. Forum öffnen und riesige Frühstückstafel so können wir perfekt in den Tag starten.

Bei uns ist es auch ziemlich kalt, alles gefroren und Nebel haben wir auch..... Mal sehen, was das Wetter heute noch so bringt.

* Jutta, das ist irgendwie unser täglicher Kampf, mit dem Haushalt.... Den wir leider alle überstehen müssen

* Birgit, deine Kübelpflanzen haben die Nacht hoffentlich überstanden und Du kannst sie heute noch ins Wärmere retten.

Die Einweihungsparty des Wintergartens vom Bruder war schön. Wir haben dann auch gleich noch unsere Weihnachts-Wichtel-Zettel gezogen.
Wir machen das ja seit vielen Jahren um den Geschenkestress zu umgehen. So hat von den Erwachsenen an Weihnachten ein Geschenk und kann einem eine kleine Freude machen.

Als wir wieder daheim waren, hat unsere Tochter dann plötzlich über Ohrenschmerzen geklagt. Das war echt gemein.... Letzten Endes hat dann nur der Ibu-Saft geholfen.

Aktuell geht es ihr wieder gut, die Hausmittel wie inhalieren, Nasenspray und Ohrentropfen muss sie trotzdem über sich ergehen lassen. Schon manchmal echt gemein, wenn man ne Kinderkrankenschwester als Mama hat :wink: :P

Schönen ruhigen und beschwerdefreien Sonntag, LG Caro

von Glückskind66
Am 10. November 2019, 11:17
Beiträge: 4606
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019


Guten Morgen!

Ich bin wieder aufgetaucht :) Danke Jörg und Tiffi für die Gemeinschaftsarbeit zum Tagesstart.

Ich bringe gleich mal noch Sekt mit. Die Admins haben ja die Zählung der Beiträge durcheinander gebracht. So können wir noch einmal auf Birgits 5.000sten Beitrag anstoßen. :kopfüber: Prost und bitte weiter so.

Bild

Mein Urlaub war sehr schön. Auch wenn das Wetter eine Herausforderung war. Trotzdem war ich jeden Tag draußen und bis auf einen Tag auch immer für einige Zeit am Strand. Die restliche Heilkraft des Meeresklimas habe ich mir in einer Vernebelungskabine geholt.

Gemein finde ich, daß die Sonne ab heute wieder zum Vorschein kommt.

Da ich mich vor Ort für eine Partnerkarte des Hotels entschieden hatte, konnte ich gestern sogar länger als normal vorgesehen bleiben. So war auch der Tag trotz Kofferpacken sehr entspannt.

** Jörg, um die Ecke waren heute Frostgrade. Deswegen nun aber sicher das schöne Wetter.

** Tiffi, stimmt, mit der richtigen Kleidung klappt es. Nur bei Hitze ist die ja irgendwann alle. ;)
Lucie geht es wieder besser?

** Jutta, wenn der Tag gestern so verkorkst war, wird er heute hoffentlich besser. Mach nur, was unbedingt nötig ist.

** Birgit, die Zeit vergeht bis auf die auf Arbeit rasend schnell. Und auch egal, ob 30 Jahre (wo sind die hin?) oder nur eine Urlaubswoche.
Deine Kübelpflanzen werden eine Nacht schon überstanden haben. Dann wird Eure Garage ab heute zur Orangerie?

** Caro, ich beneide Dich um Eure Wichteltradition. Ich mag gar nicht an den Geschenkestreß denken.
Du kurierst Deine Tochter hoffentlich ganz schnell.

** Helga, Du bist wahrscheinlich schon zum Singen. Euer gestriger Tagesplan klang sehr schön.
Übrigens, die Abendbilder haben mich trotz Urlaub sehr erfreut. Besonders das vom Wasserfallschloß. Ob es das wirklich gibt?

** Marlis, viel Spaß mit Deinem Besuch.

** Ilona, waren die Handwerker schnell und erfolgreich und die Wohnung ist nun wieder warm?

Ich werde mich jetzt um mein Urlaubsgepäck kümmern und die nächste Woche vorbereiten. Wie so oft, geht es gleich sehr heftig los. Irgendwie schaffe ich es nur, mir kleine Auszeiten zu organisieren.

Ich wünsche Euch einen entspannten Sonntag

Marga

von Glückskind66
Am 10. November 2019, 11:43
Beiträge: 4606
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019


Hallo Birgit,

Du hattest die Frage wegen nachts schmerzender Beine und dem „Losgehschmerz“ aufgeworfen.

Damit habe ich ja auch Probleme. Interessanterweise seit der Einnahme von Betmiga etwas weniger. Da das ja auch in Richtung Entspannung wirken soll, ist das eventuell eine willkommene und bisher unbekannte Nebenwirkung.

Ansonsten könntest Du es mal mit 400-500 mg Magnesium zur Nacht probieren.

Für das Knie gibt es vielleicht eine hilfreiche Übung: Auf einen (stabilen) Tisch setzen und einfach mit den Beinen schlenkern. War ein Tip meiner Physio, der bei mir Wunder bewirkte.

Mögen sich Deine Beschwerden schnell bessern

Marga

Benutzeravatar
von Paulina
Am 10. November 2019, 12:26
Beiträge: 7264
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho / Sonntag, 10. November 2019

Guten Morgen!

Tiffi, heute läßt das Frühstück wieder mal keine Wünsche offen. Nur schade, daß ich eigentlich nur Marmelade als Belag brauche. Aber man kann ja auch mal eine Ausnahme machen.

Jörg, ich wußte, daß du in Dortmumd geboren bist. Ich habe aber gedacht, du wärst erst später nach Berlin gezogen, nicht schon als Kleinkind. Und du hast recht, als Kleinkind kann man sich nicht wehren, wenn man woanders hin verpflanzt wird. Aber so bist du ja zumindest ein 90%iger Berliner.

Jutta, der gestrige tag hört sich nicht entspannt an. Hoffentlich hast du heute mehr Glück mit der Technik und auch Zeit zum Entspannen.

Birgit, das macht der Hortensie nichts, wenn sie im Topf draußen bleibt. Ich habe eine schon mehrere Jahre draußen stehen, die jedes Jahr im Topf blüht und eigentlich auch im Herbst in den Boden kommen sollte, aber mir geht es wie dir, der Winter kommt so plötzlich! :wink:

Caro, schön, daß die Einweihungsparty für den Wintergarten gut geklappt hat. Und das mit den Wichteln macht sicher Spaß, ihr seid ja eine große Familie. Wir Erwachsenen schenken uns schon lange nichts mehr, nur die Enkel bekommen was. - Gute Besserung fürs Töchterchen. So eine Kinderkrankenschwestermama weiß wenigstens direkt, was gemacht werden muß!

Marga, schlön, daß du wieder gut zu Hause angekommen bist und ein schöner Urlaub hinter dir liegt. Du warst ja schon vorher auf kälteres Wetter eingestellt, das ist in dieser Jahreszeit ja nicht anders zu erwarten. Hauptsache, du hast dich gut erholt. Und so wie du schreibst, geht es ab morgen ja schon wieder richtig los mit der Arbeit. - Ich trinke gerne ein Glas Sekt mit Euch, aber bei Birgit habe ich momentan noch 4999 Einträge, also beim nächsten ist es soweit.

Wir gehen bald los zum Seniorennachmittag hier im Dorf. Da singen wir mit dem Chor direkt zum Anfang und dann lassen mein GG und ich uns den weiteren Nachmittag mit Beiträgen berieseln. Und guten Kuchen gibt es auch immer.

Gestern hatten wir einen richtig schönen Tag. Herrliches Wetter während der Fahrt und wunderschön bunte Herbstwälder. Und das Sea Life war auch sehr interessant. Es gibt insgesamt 8 davon in Deutschland, das in Königswinter ist das kleinste. Aber mir hat es gereicht, immer langsam weitergehen und schauen strengt an. Jedenfalls habe ich heute Nacht fast 10 Stunden geschlafen.

Einen schönen weiteren Sonntag und liebe Grüße, Helga