MS - Ausgeklammert

Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von telemaus
Am 11. Februar 2020, 07:29
Beiträge: 2264
Registriert: 25. Januar 2013, 12:14

Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Guten Morgen,

das Frühstück ist fertig.

der Rest ist im Hintergrund.

Hier ist wieder Sturm, Regen und es ist noch ganz dunkel. :zornig:

Fahre jetzt erstmal zur Hausärztin.

Kommt gut durch den Tag.

LG
Ilona

von BirgitS
Am 11. Februar 2020, 07:42
Beiträge: 5271
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Guten Morgen,

Ilona, danke, dass du noch vor dem HÄ Besuch an uns gedacht hast. Der Obstsalat sieht gut aus. Nur Kontrolle oder hast du was akutes?

Helga, das Bild ist ja super. Und das war in echt so? Ich kann mir das beinahe nicht vorstellen. So groß sieht man den Mond doch nicht, oder? Vielleicht ist das in Griechenland anders. :grin:

Das Wetter sieht zwar immer noch bedrohlich aus, aber es soll nun vorüber sein.

Ich gehe später erst einmal ins Büro und der nachmittag steht mir zur freien Verfügung.

Ich wünsche euch einen beschwerdefreien Tag

Birgit

von Tiffi
Am 11. Februar 2020, 08:33
Beiträge: 4513
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Guten Morgen

meine Nacht war heute seltsam. Um ein Uhr bin ich wach geworden, bzw. war mir gar nicht so sicher, ob ich überhaupt geschlafen habe :oops:
und um 3:30 Uhr nervte unsere Katze, sie meinte wohl, es wäre Zeit für Futter :mad:

** Ilona - danke dir fürs Frühstück. Heute reicht mir was da ist, Croissant und Marmelade *_*
Alles Gute für den HA-Termin

** Birgit - dein Arbeitstag ist hoffentlich nicht allzu stressig. Wenn das Wetter sich etwas beruhig hat, trauen sich die Menschen wieder mehr aus dem Haus
Für den Nachmittag fällt dir sicher etwas ein

** Helga - das Abendbild sieht so unwirklich aus, aber super. Auf der Akropolis von Athen war ich ebenfalls schon mal, habe aber nicht mehr allzuviel davon in Erinnerung
Damals war es einfach zuviel an Kultur (und Steinen^^), was es während unserer Kreuzfahrt zu sehen gab

** Marga - du hast den Weg zur und von der KG unfallfrei geschafft? Ich hoffe es

Bei mir steht heute als fixer Termin nur Lymphdrainage auf dem Tagesplan, der Rest wird sich finden, bzw. ist nicht zu übesehen (namentlich: Bügelwäsche)

Mein Mann hat heute wieder früher Feierabend (in der Firma gibt es im Moment etwas weniger zu tun, da werden Überstunden und Resturlaub abgebaut). Das bringt meinen Tagesablauf etwas durcheinander

kommt gut durch den Tag und passt auf euch auf

VG tiffi

von Caro81
Am 11. Februar 2020, 10:15
Beiträge: 923
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Guten Morgen,

* Ilona, danke fürs Frühstück. Der Obstsalat wäre in echt ganz mein Favorit.
Alles Gute für den HA-Termin

* Birgit, Du bist sicher schon fleißig am Arbeiten. Einen erholsamen Nachmittag hast Du Dir dann anschließend verdient.

* Tiffi, so eine Nacht ist nervig. Hoffentlich findest Du zwischendurch etwas Ruhe für Dich.

Der Sturm wird bei uns auch weniger. Aber es kommt ja wohl noch was an Sturm hinterher. Also abwarten.

Mein Fastenexperiment habe ich heute beendet. Es hat mir doch zu sehr auf meine Gesundheit geschlagen, als das es genützt hätte. Wenn ich Kraftlos stürze und mir was brechen würde, ist viel mehr kaputt als geholfen.

Also starte ich schon heute, statt Donnerstag wieder ganz langsam mit den Aufbautagen. Freue mich schon sehr auf die richtige GemüseSuppe.

Kommt gut und möglichst beschwerdearm durch den Tag, LG Caro

Benutzeravatar
von Paulina
Am 11. Februar 2020, 11:24
Beiträge: 7505
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Guten Morgen!

Ilona, danke schön für das Frühstück. Es sieht gut aus, aber mir reichen Kaffee, Brötchen und Marmelade, lecker! Kuchen und Obstsalat brauche ich morgens nicht, eher nachmittags. Alles Gute für den HA-Besuch!

Birgit, gutes Arbeiten im Büro und dann einen erholsamen Nachmittag daheim. Ich denke nicht, daß das Bild echt war, sondern mit Photoshopping gemacht. Egal, es sah toll aus. Und in den Kommentaren haben mehrere geschrieben, daß bei ihnen der Mond auch so schön war. Manchmal erscheint er ja größer als normal.

Tiffi, das war eine unruhige Nacht. offentlich hat die Katze dann gemerkt, daß noch Nacht war! :grin: Viel Erfolg für die Lymphdrainage. Und dann verwöhn deinen Mann mal ein bißchen, er kann doch auch nichts dafür, daß er dir zu früh zwischen den Füßen rumläuft! :grin: (Ich kann dich aber verstehen!)

Caro, es ist sehr vernünftig, das Fasten abzubrechen, wenn du gesundheitliche Probleme bekommst. Lange wäre es ja nicht mehr gewesen und einige Tage hast du durchgehalten. Die Aufbautage sind ja auch noch halbes Fasten. Laß dir die Gemüsesuppe schmecken!

Marga, ich hoffe, der Besuch beim Kieferorthopäden hat sich gelohnt und du bist zufrieden.

Bei uns fängt es gerade mal wieder an zu regnen und windig ist es auch. Da werde ich heute nicht nach draußen gehen. Oh, es hagelt sogar! Also genug zu tun habe ich drinnen, nur keine große Lust! Aber ein bißchen räume ich jetzt, damit ich mich nachher guten Gewissens auf die Couch begeben kann.

LG, Helga

von telemaus
Am 11. Februar 2020, 12:05
Beiträge: 2264
Registriert: 25. Januar 2013, 12:14

Re: Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Hallo,

bin zum Glück heile nach Hause gekommen. Hier kommen immer wieder sehr starke Windböen.

Birgit, deinen Arbeitstag hast Du sicher gleich geschafft. Mach Dir einen schönen ruhigen Nachmittag ohne Termine.

Tiffi, bist Du sicher wieder von der Lymphdrainage nach Hause gekommen und hast die Bügelwäsche bewälltig. Blöd, wenn dein Mann bei diesem Wetter die Überstunden abbauen muß, bei Gartenwetter wäre es sicher hilfreicher.
Lucie und Mona sollten wir zusammen sperren, ich wurde um 3:35Uhr geweckt
der Teller war leer. :wink:

Caro, wenn der Körper nicht mitmacht ist es sicher besser, dass Du dein Fasten einen Tag verkürzt hast. Geniese deine Gemüsesuppe.

Helga, ein beeindruckendes Abendbild. Hast Du bei deinem Räumen deine Decken wieder gefunden?
Bei dem Wetter sollte man ohne wichtige Termine auch nicht unbedingt rausgehen, da ist das Sofa auch das Beste.

Marga, geht es Dir nach der KG und dem Besuch beim Kieferorthopäden besser?

Der Besuch bei der Hausärztin war nicht so gut.
Mein Cholesterinwert ist über 300 und beim Röntgen und Ultraschall wurden leichte Kalkablagerungen festgestellt. :zornig:
Jetzt muss ich noch weitere Tabletten nehmen. :oops:

Jetzt erst noch mal einen frischen Kaffee.





LG
Ilona




von BirgitS
Am 11. Februar 2020, 13:31
Beiträge: 5271
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Hallo,

Ilona, danke für den Kaffee. Die Lilie sieht wunderschön aus <3
Ich habe gerade auch mal im Garten geschaut, was sich so tut.
Die Lilien sind noch im Winterschlaf, aber Krokusse sind da.
Dass du so einen hohen Cholesterinwert hast, ist natürlich nicht so schön.

Mein Fliederbaum, der durch den Sturm umgestürzt ist, habe ich nun genauer in Augenschein genommen.
Dadurch dass er unten sich bereits gabelt, ist es eigentlich nur die Hälfte, die jetzt fehlt.
An dieser Hälfte rankte sich eine weiße Kletterrose rum. Die hat jetzt mehr Licht und kommt vermutlich auch besser zur Geltung. Also Glück im Unglück.
Der Flieder ist auch schon recht alt. Vor 30 Jahren stand der schon im Garten.

Caro, es war sicherlich eine gute Entscheidung, einen Tag früher abzubrechen.

Helga, bei uns ist es gerade sonnig, aber im Radio sagten sie, dass heute Aprilwetter kommt. Also kann es durchaus sein, dass es nochmal bei uns auch hagelt.

Tiffi, lass dich nicht stressen.

Birgit

von Caro81
Am 11. Februar 2020, 15:20
Beiträge: 923
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Hallihallo, es riecht nach Kaffee <3

Heute lasse ich den noch weg, aber ab morgen trinke ich bestimmt wieder einen.

* Ilona, vielen Dank für den Kaffee mit Blume. Das ist ja doof, mit den zu hohen Werten. Die Tabletten helfen sicherlich und mit der richtigen Ernährung kannst Du es ja auch noch unterstützen.

* Birgit, das klingt ja fast so, als ob der Sturm für den Flieder genau das Richtige war :grin: nein ernsthaft, schön dass das ein Teil des alten und sicher Wunderschönen Flieder erhalten geblieben ist.

Ja, ich muss sagen, es war die richtige Entscheidung abzubrechen. Inzwischen geht es mir deutlich besser und ich spüre nur noch den Wind und das Aprilwetter. Und wer weiß, vielleicht starte ich irgendwann nochmal einen Versuch.

Auf Dauer lässt sich aber sicher das "Intervallfasten" besser ins Leben integrieren. Und damit helfe ich meiner Gesundheit ja auch.

Schönen Nachmittag, LG Caro

von Glückskind66
Am 11. Februar 2020, 17:10
Beiträge: 4769
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020


Hallo zusammen!

Heute verwöhnt uns Ilona ja rundum. Danke. :) Das Frühstück habe ich heimlich genossen. Von dem schönen Kaffee trinke ich jetzt virtuell. In echt ist es dafür schon zu spät.

Ich bin endlich wieder zu Hause. Arbeiten gehen wäre heute wahrscheinlich nicht so anstrengend gewesen. :mad:

Bis auf das MRT meiner Kiefergelenke sind dafür wenigstens alle Voruntersuchungen für eine Diagnose erledigt. Schon toll, wenn Ärzte fragen, warum sich um bekannte Dinge noch niemand gekümmert hat. :zornig:

Momentan habe ich von der komischen CMD-Untersuchung Zahnschmerzen. Es stimmt also, daß der Kaumuskel irgendwie mit den Zahnnerven zusammenhängt. :cry:

Das Wetter war heute echt nicht für einen Ausflug geeignet. Birgits Beschreibung von April-Wetter paßte. Auf den letzten Metern hat mich dann noch ein Hagelschauer erwischt. Für heute bin ich durch mit der Welt!

Übrigens, wenn wir hier eine Akropolis hätten, hätte ich gestern das Bild von Helga nachstellen können. Der Mond war noch sehr voll und hing riesig groß sehr erdnah. Sah sehr fotogen aus. Mir fehlte nur die Lust. Außerdem sind hier gerade in den Abendstunden Räuber mit Messern unterwegs.

** Ilona, die Werte sind ja nicht schön. Aber bei den Medis wegen Cholesterin wäre ich vorsichtig. Zumal eigentlich der Quotient aus dem "guten" und dem "bösen" wichtiger ist.

** Birgit, dann ist der Schaden am Flieder ja doch nicht so schlimm. Schade nur, daß der Flieder noch nicht für die Vase bereit war.

** Tiffi, ach herrje, der Mann stört. :wink: Ihr habt hoffentlich was Schönes gefunden, daß Ihr zusammen machen konntet. Doof ist es schon, daß das Abbummeln der Stunden nicht zur Gartensaison stattfinden kann.

** Caro, es war ein Versuch. Intervallfasten ist doch auch gut. Und schadet nicht! Laß Dir die leckeren und gesunden Dinge schmecken. Damit hälst Du das kleinen Erfolgserlebnis vielleicht lange.

** Helga, Du lümmelst jetzt bestimmt schon verdient auf der Couch. :)

Ich werde jetzt mal im Kühlschrank nach Eßbarem schauen. Hunger habe ich nicht. Ich habe heute zu Mittag eine Pause gehabt und ein schönes Fischfilet mit Bratkartoffeln und Salat gegessen.

Ich stelle auch mal gleich das Abendbild ein. Ich gehe nachher nicht noch einmal an den PC.

Bild

Das wäre sicher ein perfekter Platz für diesen ungemütlichen Abend.

Der Wind weht hier ja noch bis morgen in so starken Windböen.

Ich wünsche Euch nun einen entspannten Abend und eine erholsame Nacht

Marga

von Rose66
Am 11. Februar 2020, 17:32
Beiträge: 4085
Registriert: 31. Mai 2013, 16:38

Re: Tagesecho, Dienstag den 11.02.2020

Hallo zusammen

Ich faß es nicht, mein langer Text von heut morgen ist ja

gar nicht angekommen :mad: da hab ich wohl auf die schnelle,

die Fußpflegerin klingelte, nicht gedrückt?

...Ilona, wollte mir einen Kaffee holen und hab das dann gesehen.

Jetzt bin ich müde, es gab schon Hagel jede Menge, Sturm immer

noch, also bäää

LG Marlis