MS - Ausgeklammert

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von BirgitS
Am 12. Februar 2020, 08:06
Beiträge: 5271
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Guten Morgen,


Da passt der Inhalt der Kanne komplett in die Tasse. :grin:

Ich wünsche euch einen angenehmen Tag

Birgit

von BirgitS
Am 12. Februar 2020, 08:10
Beiträge: 5271
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Hallo,

Marga, ich muss nochmal in Ruhe nachlesen, was jetzt beim Arzt bei dir rausgekommen ist. :oops:
Das Abendbild passte gestern zu einem Februar. Gemütlich daheim sein und die Wärme genießen.

Später muss ich noch etwas zum Mittagessen einkaufen. Heute soll es Mautaschen geben.

Abends habe ich Yoga bei der Physio, das war dann schon alles an diesem übersichtlichen Mittwoch.

Birgi
t

von Tiffi
Am 12. Februar 2020, 08:47
Beiträge: 4513
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Guten Morgen Birgit
... und allen, die noch reinschauen *_*

Birgit - danke dir fürs Frühstück, sieht sehr übersichtlich aus :wink: . Und stimmt, Kanne und Tasse passen größenmäßig irgendwie nur bedingt zusammen

dein momentaner Tagesplan ist ungewöhnlich dünn, dabei bleibt es wohl eher nicht? Für Yoga und Physio viel Erfolg

bei mir sieht es nicht anders aus. Der Mittwoch ist der Tag in der Woche, an dem es keinen Dauertermin gibt

Mal sehen, was ich heute an Arbeiten erledige. Mein Mann ist zuhause, allerdings krank. Den Ärmsten hat ein Infekt erwischt

das war es fürs Erste, muss erst noch von gestern nachlesen

kommt gut durch den Tag

VG tiffi

von Caro81
Am 12. Februar 2020, 09:52
Beiträge: 923
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Guten Morgen Birgit, Tiffi und natürlich auch alle die noch dazu kommen.

* Birgit, danke fürs Frühstück. Wahrscheinlich hast du noch an meine übersichtliche Essensauswahl und Menge gedacht :wink:

Ein ruhiger Tag ist doch super! Wobei ich bezweifle, dass der so arg ruhig bleibt. Oh Maultasche LECKER <3 Nachdem meine Mum jetzt in Rente ist, muss ich glaub mal wieder welche zusammen mit ihr selbst machen. Die sind am Allerbesten <3

* Tiffi, gute Besserung an deinen Mann. Mach trotzdem langsam. Ein Tag ohne Termine will sicher zum Ruhen genutzt werden.

Meine Termine heute sind auch übersichtlich. Die Kids sind im Kindergarten, bei der Apotheke war ich auch schon und vorher noch Rezepte, unter anderem für die KG beim HA geholt.

Jetzt kümmere ich mich in aller Ruhe um Haushalt und alles dringend notwendige. Am Nachmittag dann Taxi zum Schwimmkurs und abends noch Tanzen.

Aber keine Sorge, alles schön in Ruhe. Bin irgendwie froh, dass ich mein Fasten unterbrochen habe. Mir geht es wieder viel besser. GsD

Wünsche euch einen guten Tag, LG Caro

von Caro81
Am 12. Februar 2020, 09:55
Beiträge: 923
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Mein Hirn....

* Marga, oh je du Arme, das klingt nach einer Odyssee gestern... Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Und hoffe es tritt schnell die gewünschte Besserung ein.

Das Kaminbild war schön. Vielen Dank dafür

von Rose66
Am 12. Februar 2020, 10:29
Beiträge: 4085
Registriert: 31. Mai 2013, 16:38

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Guten Morgen

Birgit, ich bringe mir nur meine eigene dünne Tasse mit :smile:

Genieße den ruhigen Tag.

.....Tiffi, gute Besserung deinem Mann, steck dich möglichst nicht

an und mach laaaangsam.

....Caro, das ist doch prima, es geht dir besser. Wirst sehen, wenn

es wärmer wird und es noch mal probierst schaffst du das

bestimmt.

Meine Putzfee ist fleißig und danach kommt der Pflegedienst,

das halbe Jahr ist um. Die KK glaubt ja noch an Wunder, ich

nicht.

Habt alle einen guten Tag, bis später

LG Marlis

von Trof
Am 12. Februar 2020, 11:57
Beiträge: 3770
Registriert: 2. Februar 2013, 20:39

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Hallo Ihr Lieben,

bin wieder unter den Lebenden.
Ich hatte diesmal eine komische Migräne.

Als sie kam, hatte ich sofort eine Tabi eingeworfen und dann ging es schon schnell wieder besser.

Aber am nächsten Tag abends kamen dann heftige Kopfschmerzen zurück und eine weitere Tabi wirkte nicht mehr :zornig:

Somit habe ich gestern den ganzen Tag im Bett mit dem Mist verbracht und bin auch heute noch matsche in der Birne.

Ich schieb das jetzt mal aufs Wetter, ich mag Sturm gar nicht.

Am Sonntag soll der Mist ja mit einem neuen Sturmtief wieder losgehen :mad:

@Marga
Da hast du ja einen Untersuchungsmarathon hinter dir.
Aber noch kein Ergebnis?

@Ilona
Noch mehr Tabletten ist nicht schön.
Aber solche hohen Werte auch nicht. Könnte man den Wert mit anderer Ernährung runter bekommen, ohne Tabletten?

@Caro
Du hast es richtig gemacht, damit aufzuhören, wenn es dir gesundheitlich nicht bekommt.
Nicht, das du wieder Stürzt...

Für mich wäre sowas gar nichts, ich würde das eh nicht durchhalten.

Ich mache heute nicht viel, bin noch sehr schlapp.

Werde gleich nur mal eine weitere Wäsche anstellen.

Meinen Neuro Kontroll Termin musste ich ja nun auch verschieben, gehe dann nächste Woche und KG hab ich auch abgesagt.

Ich freue mich schon auf den Frühling. Wenn das Wetter wieder wärmer und besser wird, dann geht es mir hoffentlich auch besser.

Allen einen angenehmen Tag heute
Steffi

von Glückskind66
Am 12. Februar 2020, 12:09
Beiträge: 4769
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020


Guten Morgen! (Der Türsteher war mal wieder hartnäckig!)

Jetzt setze ich mich noch zu Euch. Von Birgits interessantem Frühstück ist ja sicher noch was da. Sieht für einen einfachen Wochenteiler sehr gut aus.

Ich bin gerade von der Vertretung meiner HÄ, die diese Woche Urlaub hat, zurück. Ich habe mich ja gestern Abend schon wie durch den Wolf gedreht gefühlt. Abends kam dann noch ein Schnupfen dazu. Damit wäre ich ab morgen insgesamt noch nicht arbeitsfähig gewesen. Jetzt habe ich noch eine Woche Zeit, wieder ordentlich auf die Beine zu kommen.

** Birgit, ich liebe solche übersichtlichen Tage. Genieße Du Deinen.

** Tiffi, Deinem Mann wünsche ich schnelle Besserung. Und Du stecke Dich bei der liebevollen Pflege nicht an!

** Caro, dann solltest Du das Experiment Fasten aber nicht noch einmal probieren. Intervallfasten mit gesunden leckeren Dingen reicht auch völlig und ist sicher dauerhaft erfolgreich für Dich.
Deine Termine wirst Du bestimmt in Ruhe abarbeiten.Heute beim Tanzen ganz viel Spaß.

** Marlis, wir würden das Wunder zu gern erleben. Ist nur die routinemäßige Überprüfung? Oder besteht die Chance auf mehr Unterstützung?

** Steffi, echt doof! Hoffentlich hat Dein Neuro doch noch eine Idee. Ich wünsche Dir eine lange migränefreie Zeit.

** Helga, den ZA hast Du hoffentlich gut überstanden. Und vielleicht hinterher auch eine leckere Belohnung bekommen. ;)

Es gibt noch keine Diagnose von gestern. Nur eine kleine Entwarnung. Allerdings besteht wohl wirklich ein möglicher Zusammenhang zwischen Kiefergelenk und HWS. Die beurteilende Physiotherapeutin war entsetzt, wie unentspannt ich überall bin. Tja, die kennt mich nicht von früher. Dagegen bin ich jetzt total entspannt. Die Diagnose gibt es erst Anfang März. Ich hoffe, bis dahin nicht wieder im Schlaf Unfug zu machen.

Jetzt werde ich mal meine Erkältungsmittelchen zusammen suchen. Und ruhen.

Das Wetter ist hier immer noch sehr stürmisch. Sicher auch ein Grund für meine Kopfschmerzen. Wind mag ich ja an guten Tagen schon nicht.

Bis zum Abend soll es sich aber beruhigen. Das wäre auch schön, ich habe schließlich heute Abend KG. Immer wieder doof, daß sich die Termine nicht kurzfristig vorverlegen lassen. Aber immerhin habe ich sie.

Ich wünsche Euch einen entspannten Mittwoch

Marga

Benutzeravatar
von Paulina
Am 12. Februar 2020, 14:02
Beiträge: 7504
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Guten Tag!

Das Frühstück habe ich leider verpaßt, Birgit, ich war nämlich in der Stadt und bin vorhin erst wieder heimgekommen. Habe einiges erledigt, beim ZA war alles gut. Er ist immer wieder begeistert, wie gut die homöopathischen Tropfen bei meinem Zahnfleisch wirken.

Birgit, machst du die Maultaschen selbst? Ich habe schon mehrmals welche (gekaufte) probiert, aber es ist nicht so mein Geschmack. Gutes Entspannen beim Yoga.

Tiffi, gute Besserung für deinen Mann und dir einen ruhigen Tag.

Caro, viel Vergnügen beim Tanzen heute Abend, das hast du länger nicht mehr gemacht, oder?

Marlis, meine Putzfee war auch da. Sie hat wohl meinen PC-Tisch entstaubt, der Laptop war nämlich zu und ich habe keinen Inernet Explorer mehr aufbekommen. Mußte erst alles ganz runterfahren, danach ging es wieder. Und ich wollte schon mit meinem Mann schimpfen, weil der mir auch manchmal etwas wegdrückt, aber diesmal war er unschuldig. :wink:

Steffi, das waren ja keine schönen 2 Tage. Gut, wenn es einigermaßen wieder geht. Es kann gut am Sturm gelegen haben, bei mir war es früher dann auch immer besonders schlimm.

Marga, das ist gut, daß du noch eine Woche krankgeschrieben bist, zumal sich noch eine Erkältung meldet. Gute Besserung und heute Abend viel Erfolg für die KG.

Ich muß jetzt erst mal auf die Couch. Gegessen hatten wir heute schnell. Eigentlich wollte ich Reibekuchen machen, aber dann habe ich mir kurzentschlossen von der Nordsee Fischbrötchen mit heimgenommen und meinem Mann Mettbrötchen.

LG, Helga

Es ist ja schon fast Zeit für den Nachmittagskaffee, dann stelle ich den direkt schon mal hin.

Bild

von Trof
Am 12. Februar 2020, 14:52
Beiträge: 3770
Registriert: 2. Februar 2013, 20:39

Re: Tagesecho/Mittwoch/12.02.2020

Ich nehme gern einen Kaffee, danke Helga.
Es haben ja momentan viele Kopfschmerzen, daher kam mir der Gedanke, das es im Moment so oft kommt, das es am Wetter liegen könnte. Verbunden mit der Infusion letzter Woche vielleicht :(

Mittagessen mitbringen von auswärts, auch eine gute Idee :wink:
Lasst euch die Brötchen schmecken.

Ich war heute auch noch nicht in der Lage was anständiges zum Mittag zu kochen.

Aber wir haben Dampfnudeln im Tiefkühlschrank.
Die gibt es dann heute, die muss man nur in der Mikrowelle erwärmen.

@Marlis
Die 2 Begutachtungstermine vom Pflegedienst im Jahr sind ja verpflichtend. Wenn das dann wieder fällig ist, merkt man, wie schnell schon wieder 6 Monate vergangen sind.

@Marga
Du Arme, jetzt obendrauf auch noch eine Erkältung.
Gut, das deine Hausärztin die Lage erkannt hat und du weiter zu Hause bleiben darfst.

Wenn einmal der Wurm drin ist....
Ich wünsche dir baldige Besserung aller Wehwehchen.

@Tiffi
Gute Besserung deinem Mann
Steck dich bloß nicht an...das braucht man nicht

Die Wäsche läuft, gebügelt wird erst übermorgen.
Da hab ich noch keine Lust zu. Muss mich erst noch erholen.

Das Ballett Taxi muss mein Mann nachher übernehmen.

Allen einen schönen Nachmittag
Steffi