Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von Tiffi
Am
Beiträge: 5782
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Guten Morgen

Zeit fürs Frühstück 🙂. Lasst es euch schmecken

Bild

Kommt gut durch den Tag

VG tiffi

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 9574
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Guten Morgen!

Tiffi, heute hast du aber fein gedeckt in weiß-gelb! Da setze ich mich gerne zu dir und genieße beim Frühstücken den Blick ins Grüne!

Eigentlich wollten wir heute wieder Bahn fahren, aber eben haben wir überlegt, daß es uns doch zu warm dazu ist, heute soll es ja wieder heiß werden. Da fühlt man sich doch in der kühlen Wohnung am wohlsten. Mal sehen, was ich dann mit dem freien Tag mache. Ich glaube, ich beziehe mal die Betten neu, das macht ja eigentlich auch viel mehr Spaß als zu verreisen! 😂😂

Ich wünsche allen einen schönen Donnerstag. LG Helga 🙋

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 677
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Guten Morgen,

Tiffi, danke für's Tisch decken :smile:
Da sitzen wir wohl mit Blick in einen Kurpark? Wunderschön, dann können wir uns nach dem Frühstück gleich ein bisschen die Beine vertreten im Park :wink:

Helga, ein sehr interessantes Abendbild war das 👍😊
Schade, dass das "Gebilde" dann vom Wasser wieder weg gespült wird, aber was ist schon für die Ewigkeit 🤷‍♀️😉😂

Nicht mit der Bahn zu fahren, ist bei der Hitze sicher eine gute Entscheidung, aber die Alternative klingt ja eher spaßbefreit :oops:
Naja, Betten beziehen ist ja schnell erledigt und den Rest des Tages kannst du dich mit schönen Dingen beschäftigen 📚🍦☕

Marga, das ist ja schon mal eine gute Nachricht, dass die Blutwerte zufriedenstellend waren 👍
Komischerweise sind bei mir die Cholesterinwerte inzwischen auch schon immer knapp über dem sogenannten Grenzwert :oops:
Und das, obwohl ich mich relativ ausgewogen und gesund ernähre (oder esse ich zuviel Eis im Sommer? :P ), ein wenig Sport treibe ich auch, also bin in Bewegung ... eigentlich müssten die Werte top sein !!

Aber mein Hausarzt ist da mit mir einer Meinung, kein Medikament für bessere Cholesterinwerte.
Er sagt, gute Ernährung und ausreichend Bewegung sind das, was ich selbst in der Hand habe und es ist auch evtl. ein bisschen die Veranlagung dabei (ja, meine Mutter hatte auch immer erhöhte Werte).
Kein Grund zur Panik und schon gar nicht, unnötig Medikamente zu nehmen - ganz meine Meinung 💪

Birgit, was macht die Checkliste ??
Fertig und vielleicht schon den ein oder anderen Punkt abgearbeitet?
Ich mach das auch meistens, so vergesslich wie ich bin ist das auch von Nöten :grin:

Ich sollte schon mal langsam die Checkliste für die Reha beginnen ... auch wenn sie dann noch 3x geändert wird :kopfüber:
Was man aufschreibt, belastet den Kopf nicht mehr.

Heute Vormittag habe ich einiges zu erledigen, auch Telefonate.
Es müssen Termine, die ich schon gemacht hatte (z. B. Checkup beim Hautarzt) umgebucht werden, weil sie in die Reha-Zeit fallen.

Heute Nachmittag habe ich einen Termin mit dem Leiter des Pflegeheimes, in das mein Papa nächste Woche einzieht.
Ich kann mir das Haus anschauen und schon mal einige Formalitäten erledigen.
Vielleicht gefällt es ihm ja dort, dann ist es so - auch wenn es für mich ein etwas weiterer Weg bis dahin ist :(

Die geriatrische Reha bekommt ihm auch ganz gut, bis auf die Isolation durch Corona. Da ist nicht mal der Zeitungskiosk im Haus offen, das kann allerdings heuzutage auch an Personalmangel liegen, wer weiß.

Jedenfalls hat er einige Termine mit der Ergotherapeutin und der Physiotherapeutin und das Essen schmeckt ihm wohl auch :wink:

Der Zahnarzttermin gestern war ok, der gute hat mir eine Betäubung verpasst, so dass die Prozedur (immerhin war ich eine Std. dort) wenigstens schmerzfrei verlief :smile:
Ende nächster Woche ist die Krone fertig und öfter muss ich auch nicht dort hin, außer sie passt nicht oder es muss noch was geändert werden.

Ich mach mich mal an die ungeliebten Dinge ran, die zu erledigen sind ... hilft ja nichts.

Allen einen schönen Tag, viel trinken und möglichst im Schatten bleiben,
LG Christine

von BirgitX
Am
Beiträge: 286
Registriert: 2. April 2022, 10:08

Re: Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Guten Morgen,

Tiffi, das ist mal wieder ein schönes Frühstücksbild. Ich schätze das sind Nelken. Die mag ich ja auch sehr, leider werden die immer als Trauerblume bezeichnet.

Helga, das Abendbild war super. So wie Christine darüber schreibt, waren auch meine Gedanken dazu.
Zum Thema Tanzen, ich schätze es wird getanzt. Ob ich muß, weiß ich nicht.....

Christine, der ZA Termin hört sich erträglich an.
Mit dem Pflegeheim wirst du es auch schaffen. Du hast dann wirklich noch einiges auf dem Zettel bis du dann selbst bei der Reha zur Ruhe kommen kannst.

Gestern hatte jemand gefragt: ja ich war Schwimmen und habe es genossen. Trotz Ferien war es am Nachmittag nicht zu voll. Sind alle im Urlaub?

Ich war gestern fleißig und habe noch das ein oder andere von meiner Checkliste auf den großen Stapel gelegt.

Heute ist bereits die KG abgehakt und jetzt habe ich eine lange Pause. Ein neuer Therapeut war bei der Behandlung dabei um mal reinzuschnuppern. Da bin ich mal gespannt, was sich dann im September dort tut.

Heute Nachmittag geht es zur Arbeit. Da lasse ich es auch langsam ausklingen. Nächste Woche noch zweimal arbeiten, dann FREI !

Ich wünsche allen einen angenehmen Tag

Birgit

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 677
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Hallo nochmal,

Birgit, ja das sind Nelken und ich mag sie auch sehr, wie fast alle Blumen 🤷‍♀️😃

Aber als Trauerblume kenn ich sie eigentlich nicht, eher die Calla oder Lilien, wobei ich das auch Quatsch finde.
Früher wurden Calla ganz oft in Hochzeitssträuße gebunden.

Ein kleines Tänzchen wirst du doch hinkriegen und mit deinem Sohn den Hochzeitstanz fortführen, wenn er mit seiner Frau getanzt hat 🙂😉 - ich sag nur Tradition 🤷‍♀️

Und dann kannst du noch weiter mit deinem Mann schwofen, wenn die Musik passt, macht es auch Spaß und "freestyle" geht immer 👍😃

Es ist sooo heiß heute, ich glaube ich brauche nachher ein Eis 🍨 😉

Aber erstmal fahre ich zu meinem Termin, bin gespannt.

Schönen Nachmittag LG Christine

von paju7
Am
Beiträge: 4377
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Hallo,
Bis später oder so

von paju7
Am
Beiträge: 4377
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Hallo noch mal,

ich komme morgens nicht auf die Beine.
Nach dem Duschen muss ich mich wieder hinlegen und nach dem Frühstücken auch wieder.

Ich wollte meiner ehemaligen Stationsleitung einen Brief zum Geburtstag schreiben.
Es ging nicht.

Tiffi, vielen Dank für das Frühstück.
Ich würde auf ein gemütliches Café im Grünen tippen.

Helga, anstatt einen schönen Ausflug zu machen, ist eine schlechte Alternative. Du bist aber bestimmt schon fertig.

Birgit, Du erholst Dich schon in einem gut klimatisierten Büro? :wink:

Christine, Du hast ja auch noch einiges zu Erledigen.
Viel Erfolg dabei.
Wann geht es wohin in die Reha?
Auf jeden Fall hast Du Deinen Vater bis dahin gut versorgt.

Ich wünsche allen einen schönen Nachmittag.

LG Jutta

von Rose66
Am
Beiträge: 4983
Registriert: 31. Mai 2013, 16:38

Re: Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Hallöchen

Jutta danke,Eis nehm ich gerne.
Sei nicht streng mit dir, du brauchst Zeit zum erholen. <3

Bewache den schlaf der süßen im Schatten, habe schon Kuchen und Kaffee bekommen, so kann die Mutter sich etwas mit dem,
Jetzt Schulkind, Vergnügungen.

Opa hat viele Bilder heut Morgen gemacht, meine Schwester hatte mir mit den Zwillingen geholfen.
Das war zu heiss für sie auf dem Schulhof.
Ist gleich gemacht worden wie vor 2 Jahren beim Enkel. Alles nur auf dem Schulhof. Ist echt schade.

Hab alles gelesen, aber der Kopf

Ich wünsch euch noch einen schönen resttag.
Nelken find ich übrigens auch schön, da kann man auch schöne Gestecke von machen.

...Birgit, hat es bald geschafft.

...Helga, Betten gemacht und bestimmt schon gewaschen.

...Christine, du findest schon einen richtigen Platz für deinen Vater.

Geht doch :smile:

LG Marlis

von paju7
Am
Beiträge: 4377
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Hallo,

Marlis, dann bist Du mit Kaffee und Kuchen verwöhnt worden. :smile:
Die Einschulung war bestimmt trotzdem schön.

Ich bin eben nur frustriert, weil ich bestimmte Dinge nicht erledigen kann.
Meine Mutter hat insgesamt auch so abgebaut.

LG Jutta

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 9574
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho am Donnerstag, den 11.08.2022

Guten Abedn!

Jutta, danke für das leckere Eis mit Himbeeren, das war ganz nach meinem Geschmack. Du mußt geduldiger sein mit dir selbst, wenn noch nicht alles so geht, wie du gerne möchtest. Das wird auch wieder. Aber der Zustand deiner Mutter macht dir natürlich auch noch zusätzlich zu schaffen, da kommt alles zusammen.

Christine, vor deiner Reha gibt es noch Etliches zu erledigen, aber es ist sicher schon mal eine große Beruhigung, daß dein Vater dann gut versorgt ist und du dir wenigstens deswegen keine Gedanken machen mußt. Dein Besuch heute dort ist hoffentlich zu deiner Zufriedenheit ausgefallen. Das geht ja ziemlich schnell mit 2 Sitzungen für die Krone, dann ist das auch erledigt bis zur Reha.

Birgit, du hast heute Schlado, aber jetzt bist du sicher schon fertig, oder geht der länger als 18.00? Bekommst du vor der Hochzeit auch wieder die Haare hochgesteckt?

Marlis, so ein Schulanfang ist immer ein schöner und denkwürdiger Tag für die Familie. Gut, daß du dich um die zwei Kleinen kümmern kannst, dadurch haben die Eltern doch etwas mehr Freiraum. Ja, es ist schade, daß die Feierlichkeiten so gelitten haben durch Corona. Bin gespannt, wie es bei meinem Enkel wird.

Die Betten sind erledigt, ich habe die gewaschenen Bettücher direkt wieder aufgezogen, nur andere Bezüge genommen. Die Betten selbst sind nicht so viel Arbeit, aber ich habe hinter dem Bett einen Aufbau, auf dem so allerlei Klimbim steht, und das muß alles abgestaubt oder abgewaschen werden, das ist immer die meiste Arbeit. Aber es ist mal wieder geschafft! :grin:

Heute kommt das Abendbild zum letzten Mal aus Dänemark, meine Lieben kommen nämlich übermorgen wieder nach Hause. Paulina hat es gemacht. Man meint, die Wolken kämen gerade zu einem runter.

Ich wünsche euch einen erholsamen Abend und eine gute Nacht. LG, Helga

Bild