Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von Tiffi
Am
Beiträge: 6535
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Guten Morgen

Lucie hat dafür gesorgt, dass ich schon auf bin

Jetzt gibt's Frühstück..

Bild

Lasst es euch schmecken 😊

Ich wünsche euch einen schönen, entspannten Tag

VG tiffi

von BirgitQ
Am
Beiträge: 658
Registriert: 7. Februar 2023, 17:33

Re: Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Guten Morgen,

Tiffi, danke fürs Frühstück. Da kann man sich gut stärken für den Tag.

Christine, ich habe auch Urlaubsbildern von Freunden für Abendbilder "gesammelt". Derzeit scheinen viele im Urlaub zu sein. Hoffentlich kann ich später mal die Sonnenuntergänge den Urlaubszielen zuordnen :wink:
Das wäre nachahmenswert, den Fernseher auszulassen.
Den Sommer über kommen immer so viele Wiederholungen.

Bei uns ist es herrliches Sommerwetter ( fast schon wieder zuuu warm)
Für die Nachmittagskaffeetafel wird es vermutlich gerade reichen, dass genügend Schatten bei uns im Garten ist.

Partyservice und ich? Oh weh, da hätte ich keine Lust. Ich mache das nur im Familienkreis.
Das wir heute bei uns feiern, ist nur dem Umstand geschuldet, dass bei uns Platz ist.
Nein stimmt, eigentlich nicht so ganz. Die eine Schwägerin hat keine Lust, soviel Arbeit zu haben und die andere hätte eigentlich letzten Sonntag erst Geburtstag gefeiert ( der fiel ja wegen des Todesfalles ihres Vaters aus).

Ich wünsche allen einen angenehmen Tag

Birgit

von paju7
Am
Beiträge: 5469
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Guten Morgen,

Tiffi, vielen Dank für das Frühstück. Ich nehme heute mal Rührei. 😋
Vielen Dank auch an Lucie, 7 Uhr ging doch noch. 😉

Birgit, Du hast wirklich oft Feiern bei Dir. Wenn es bei Euch wegen des Platzes ist, bekommst Du auch Hilfe, Unterstützung? Es ist doch viel Arbeit. Ich wünsche Euch eine schöne Feier.

Christine, das war gestern ein schöner Sonnenuntergang.
Im Sommer kommt auch nichts gescheites im Fernsehen, nur Wiederholungen.

Helga, Ihr habt es schön unter der Pergola
Das Buch, mit über 900 Seiten ist bestimmt schwer. Wie viele Seiten hast Du schon geschafft?

Ich habe für heute noch keine Pläne. Mal sehen, wozu ich Lust habe.

Ich wünsche allen einen entspannten Samstag

LG Jutta

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 10874
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Guten Morgen!

Tiffi, vielen Dank für das reichhaltige Frühstück, ich suche mir alles raus, was ich mag.

Birgit, ich wünsche euch einen schönen Geburtstagskaffee mit der Familie. 90 ist ja ein schönes Alter, ist der Schwiegervater noch gut beieinander? Aber das hat man davon, daß man so viel Platz hat! 😉 Ich weiß, daß du von der einen Schwägerin nicht so begeistert bist. Hoffentlich hilft sie dir wenigstens und läßt sich nicht nur bedienen. Bei meiner Tochter wird mit ihrer Clique immer reihum gefeiert und eine Freundin ist dabei, die auch stets versucht, drumherum zu kommen, wenn sie an der Reihe ist.

Jutta, das hört sich nach einem entspannten Tag an bei dir. Den kannst du auch gebrauchen, aber du wirst sicher trotzdem einiges finden, was du noch erledigen willst. Aber es ist schon mal gut, wenn nichts Dringendes auf dem Plan steht.

Christine, das war ein traumhaftes Abendbild von Usedom, da kann man sich direkt vorstellen, durch den warmen Sand zu laufen!

Bei uns ist das Wetter schön, 18° momentan und 10° mehr sollen es noch werden. Da werden wir auch wieder einen Teil des Tages draußen verbringen. Ja, unter der Pergola ist es schön, da schaue ich rundum nur ins Grüne. Da kann ich auch mein dickes Buch besser lesen als im Bett. Jutta, ich bin auf Seite 410. Ich habe es gestern Abend mal gewogen, 1052 g! 😮 Das erste Buch der Reihe habe ich 2001 im Krankenhaus gelesen, als ich die MS-Diagnose bekommen habe, das hatte über 1200 Seiten. Damals gab es ja noch keine E-Books, da war man an die dicken Schinken gewöhnt und ich habe dicke Bücher immer lieber gelesen als dünne.

Hat gestern jemand das Nachtcafé gesehen? Das Thema war "Der Sommer, der anders war" oder so ähnlich. Ich habe den Anfang geschaut, da war ein Mann, der durch eine Explosion die halbe Schädeldecke verloren hat. Kaum zu glauben, daß man damit leben kann. Aber ich habe direkt gewußt, den Mann habe ich schon mal gesehen, und dann festgestellt, daß die Sendung eine Wiederholung war. Wahrscheinlich habe ich mir damals nur diesen Mann angeschaut. Dann war da als Gast noch eine Moderation, die hat geredet wie ein Wasserfall und konnte sich gar nicht mehr einkriegen, weil sie den ersten Sommer mit ihrem Baby erlebt hat. Ich habe die Sendung nicht fertig geschaut, aber ich will mir in der Mediathek noch den Wolfgang Kieling anschauen, der von seiner Flucht aus der DDR berichten wollte.

Ich wünsche allen einen erholsamen Samstag! LG Helga 😀🙋

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 1254
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Guten Morgen,

Tiffi, danke für's Frühstück :smile:

Wir haben wieder auf unserem Balkon gefrühstückt. Die Sonne kommt erst am frühen Nachmittag rum, da kann man dann nicht mehr sitzen, erst wieder zum Abend hin.

Wir haben zwar ein Olivenbäumchen und einen japanischen Ahorn als Schattenspender zu stehen, aber wenn die Sonne so hoch steht, dann reicht es nicht für genug Schatten.

Tiffi, das wollte ich gestern schon fragen ... du hast eine Orthese?
Und warum musstest du sie zurück schicken, war es "nur" ein Test oder hast du sie jetzt zum tgl. Gebrauch?

Birgit, tja ... viel Platz zu haben kann auch Nachteile mit sich bringen :wink:

Und ich kann mir vorstellen, dass du einfach mal gut organisiert bist und immer versuchst, dass alle sich wohlfühlen und schon ist man allerseits ein gern besuchter Gastgeber :oops:

Auf jeden Fall viel Spaß heute bei der Feier zum 90. Geburtstag.

Mein Papa wird im Herbst auch 90. Er möchte aber keine große Feier haben.
Sein Wunsch ist es NUR mit meiner Schwester und mir essen zu gehen.
Er will an diesem Tag nur seine beiden Mädels um sich haben, hat er neulich schon zu mir gesagt.
Diesen Wunsch respektieren wir natürlich und genauso machen wie es auch.

Ich würde in dem Alter auch keine große Feier haben wollen - will ich ja jetzt schon nicht mehr :P
Aber wir sind halt auch nicht so die Feier-Typen.
Jedenfalls, wenn es um unsere eigenen Geburtstage geht :kopfüber:

Jutta, auch wenn du keine Pläne hast, sicher wirst du doch noch das ein oder andere erledigen.
Es ist ja so, dass auf dem Schreibtisch (leider) immer irgendetwas liegt, das abgearbeitet werden muss :(

Haupsache es bleibt noch genug Zeit zum "chillen" 😎🤣

Helga, ihr schaut gern das Nachtcafè !!??
Ich habe dann abends nochmal kurz beim Riverboat reingeschaut, da war aber grad kein so interessanter Gast im Gespräch, dann schau ich das auch nicht.

Dein Buch wiegt über ein kg, das liest sich auf jeden Fall im Sitzen besser, als im Liegen im Bett :wink:
Ich lese auch gern mal ein dickes Buch. Aber meistens sind sie nicht sooo dick.
Da ich selten hintereinander weg lese, macht sich das mit kleineren Büchern besser.
Dafür lese ich fast immer 2 Bücher parallel. Eins auf meinen E-Book-Reader und eins in Papierform. Das E-Book ist in meiner Handtasche für unterwegs, in der S-Bahn oder im Wartezimmer oder so.

Neulich waren es grad 2 Krimis, die auch beide noch an der Nordsee gespielt haben, da bin ich mit den Personen etwas durcheinander geraten :-? :grin:

So, nun backe ich einen Kuchen - ich will mal ein neues Rezept ausprobieren.
Dann noch etwas Gartenarbeit beim Grundstück und der Haushalt bräuchte auch noch etwas Zuwendung. Gestern hat meine Energie leider nicht ausgereicht, um alles zu erledigen.

Und abends fahren wir in die große Stadt zu unseren Freunden zum Abendessen. Es soll Spargel geben und Erdbeerbowle 😋😉, so war jedenfalls der Plan.

Marga, du hast das Rolfing gestern gut verkraftet? Wie war die Veranstaltung?
Am Montag Nachmittag ist bei dem Khs, wo meine MS-Sprechstunde stattfindet, ein kleines Open Air Konzert, was klassisches ... mal sehen, ob ich vorbei schaue.

Jetzt muss ich aber in die Puschen kommen, allen einen wunderschönen Samstag, LG Christine

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 7298
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Guten Morgen!

Ich komme zum Frühstück. :) Danke Tiffi. Zum Glück hast Du beim Bereitstellen laut genug geklappert. ;) Ich hatte mich halb fünf „ganz kurz“ noch mal umgedreht. Warum vergeht eigentlich Arbeitszeit nicht so schnell? :thinking:

Mein gestriger Tag war echt schön. An einem Arbeitstag hätte das Programm so nicht funktioniert. ;) Das Frühstück war an bekanntem Ort, aber zu neuen Bedingungen. Dadurch nur etwas abgespeckter. Dafür viel preiswerter. Also eigentlich ziemlich gut.

Mit dem Schornsteinfeger plausche ich immer nett. Er hat versprochen, etwas Glück dazulassen. :rofl:

Die Veranstaltung stellte sich am Ende als ein Halt eines Busses zur Aufklärung über MS (https://www.trotz-ms.de/) heraus. Die gestrige Freundin habe ich vor gut zehn Jahren bei einer Patientenveranstaltung kennengelernt. Ihr Mann hat auch immer noch Probleme, die Schwierigkeiten seiner Frau zu akzeptieren. Ich glaube, er hat gestern viel gelernt. Da gab es nämlich für Gesunde Simulationen. Gleichgewicht, verkehrtes Wärmeempfinden, eine VR-Brille für ungeschickte Hände und ein Sofa, daß Schwierigkeiten mit Fatigue interessant dargestellt hat. Also auch für uns im Prinzip eine Bestätigung, daß wir nicht unter Einbildungen leiden.

Dazu waren auch Kräfte der MS-Ambulanz und auch der Chefarzt der zuständigen Neurologie-Abteilung für Gespräche vor Ort. Irgendwie hat das gutgetan, sich mal wieder außerhalb des Sprechzimmers zu unterhalten. Ich habe vorgeschlagen, den Bus mal zu den Versorgungsämtern und größeren Arbeitgebern zu schicken. ;)

Die Rolfing-Behandlung war sehr hilfreich. Empfehlungen für Geduld und weitere Arbeitsbefreiung wurden ausgesprochen. Letzteres überlege ich relativ ernsthaft. Dann klappt vielleicht auch ersteres besser.

** Tiffi, Lucie ist durch den Feiertag auch ein wenig durcheinander und hat Dich wenigstens etwas später geweckt?
Die Orthese war fürs Knie, wird nun nicht mehr gebraucht und nur geliehen?

** Birgit, ich hoffe, daß mir der gespeicherte Name bei den Screenshots als Hinweis für die Herkunft des Bildes hilft. :see_no_evil:
Ich drücke Euch die Daumen für ein schattiges Zusammenkommen der Familie heute. Laß Dir helfen! Dein Mann wird seine Dinge schon noch erledigen. Du kennst ihn doch. ;)

** Jutta, mögen sich schöne Dinge melden für den heutigen Tag.

** Helga, Euer Platz unter der Pergola ist wirklich schön.
Viel Spaß mit dem dicken Wälzer heute im Grünen. Ich mag auch dickere Bücher lieber, weil man da länger was von hat. Allerdings lese ich mittlerweile echt lieber E-Books wegen des Gewichts. Gekauft werden aber immer noch Folgebände meiner Lieblingsreihen. Und die dann als Papier.

** Christine, ich habe einen Südbalkon, da ist die Sonne eigentlich ab morgens schon drauf. Momentan gieße ich da nur. Aber es ist o.k., ich habe ja den Park nebenan.
Der Wunsch Deines Vaters zu seinem nächsten runden Geburtstag ist verständlich und leicht zu erfüllen. Sowieso macht es keinen Sinn, einen Tag voll zu packen und dann die älteren Herrschaften, die es noch mitbekommen, wieder lange allein zu lassen.
Ich habe gerade einen historischen Liebesroman als Hörbuch und parallel zum Lesen auch dieses Genre. Muß man ganz schön aufpassen. :rofl:
Das Abendbild war herrlich. <3 Man konnte das Bild als Fan richtig fühlen.
Schade um Deinen Neuro und den fehlenden Abschied. Aber die neue Ärztin wird die Sache gut fortführen.

** Marlis, das gemütliche Frühstück gestern war wichtig. Und am Ende hat ja alles zeitlich gepaßt. Zum Glück zieht man momentan viel weniger an. ;)

Ich werde jetzt mal schnell noch ein paar Sachen einkaufen. Noch sind die Temperaturen erträglich. Wobei es ab morgen wohl wieder erträglicher wird. Ich überlege gerade wieder, mir eine Kühlweste zuzulegen. Hatte da nicht jemand Erfahrungen mit?

Ansonsten gibt es etwas Papierkram zu erledigen und für Ende September muß ich Fahrkarten für unser diesjähriges Berufsverbandstreffen buchen. Neben einem Spaziergang sollte das als Tagesprogramm reichen. Zum Essen besorge ich mir einen Salat, zum Kochen habe ich keine Lust.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonnabend

Marga

von Tiffi
Am
Beiträge: 6535
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Guten Morgen zum Zweiten

Ihr ahnt bestimmt, was ich hinter mir habe?! 😅

Sieben Uhr war der Zeitpunkt, an dem ich das Frühstück (hatten wir uns zu unserem Hochzeitstag auswärts gegönnt) eingestellt habe.

Aufgestanden wurde ich um sechs Uhr.
Lucies innere Uhr ist auf noch früher programmiert, da ich sonst schon vor halb sechs Uhr aufstehe

Helga - das ist ordentlich Gewicht, so ein Buch zu lesen.
Ich erinnere mich noch daran, so ein dickes Buch, mit fast 1200 Seiten, hatte ich zur ersten MuKi-Kur dabei....Und fast ausgelesen, da meine Tochter abends nicht alleine blieb 🙈

Birgit - es ist nett von dir, die Geburtstagsfeier bei euch auszurichten, kostet allerdings Zeit und Kraft.
Schade, dass du dabei wenig Unterstützung bekommst. Christine bringt es auf den Punkt

Trotzdem wünsche ich dir viel Spaß und gute Unterhaltung

Christine - dein Plan für heute klingt ganz gut, Gartenarbeit kann auch entspannend sein ^^

Der Wunsch deines Vaters zum Geburtstag ist verständlich und leicht umzusetzen

Die Orthese war für mein Knie, fünf Wochen musste ich sie tragen. Angenehm war es nicht, sie hat an einer Stelle die Nerven überreizt, die sich nur langsam wieder erholen 🥴

Marga - hat Rolfing Besserung gebracht?

Jutta, Marlis, Moni, Ilona und Steffi..

Genießt den Tag und macht euch kein schlechtes Gewissen, wenn Dinge liegen bleiben (alle anderen natürlich auch)

Ich sitze noch bei Kaffee und sollte langsam in die Gänge kommen, mein Mann ist schon unterwegs...


VG tiffi

von paju7
Am
Beiträge: 5469
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Hallo noch mal,

Ihr habt schon wieder so viel geschrieben. Mal sehen was ich auf die Reihe bekomme.

Helga, Du bist schnell mit dem Lesen. Von der Schrifstellerin habe ich auch schon etwas gelesen und auch gehört. Mir fallen die Titel gerade nicht ein.
Da wurden so brutale Handlungen beschrieben, da habe ich dann abgebrochen.

Das Nachtcafe und andere Talksendungen sehe ich auch ganz gerne.
Es kommt natürlich auf die Themen und Gäste an.


Christine, auf meinem jetzigen Balkon kann man es nachmittags auch nicht mehr aushalten, da knallt so die Sonne drauf.
Wie es in der neuen Wohnung wird, weiß ich noch nicht.
Mit Deinem Neurologen ist es schade. Mir geht es genauso. Er hört diesen Monat auf und ich kann mich auch nicht verabschieden. Ich habe es versäumt noch mal einen Termin zu machen und nur zum Verabschieben wollte ich auch nicht.

Marga, zum Arbeiten hättest Du gestern wirklich keine Zeit gehabt. 😉
Vielen Dank für den Link. Den werde ich mir mal ansehen. Ich habe auch schon von Simulationen, für MS Symptome gelesen.
Das ist für Aussenstehende wirklich gut.

Ich habe mir für heute nichts vorgenommen, aber ich werde schon etwas Lästiges erledigen müssen.
Mal sehen, was am lautesten schreit.
Jetzt trinke ich noch in Ruhe meinen Kaffee.

LG Jutta

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 7298
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Hallo zusammen!

Mir wäre jetzt nach einem Eiskaffee.

Bild

In echt hatte ich ein tropfendes Softeis auf der Hand und zu Hause dann einen kalten Kaffee und ein Mandelhörnchen. :yum: Meinen Spaziergang habe ich schon erledigt.

Momentan möchten die Wolken Regen verlieren. Der Natur (und auch den Feuerwehrleuten bei dem großen Waldbrand hier in der Gegend) wäre es zu wünschen. :pray:

** Tiffi, ich vergesse immer, mein Essen zu fotografieren. :see_no_evil: Aber das war für Euch ein guter Start in den Hochzeitstag. :)
Die manuellen Therapien helfen. Aber wohl nicht schon bis Montag. Es stören immerhin „nur“ noch die Blessuren vom Airbag. Man sollte solche Unfälle nur im Winter mit schönen dicken Jacken veranstalten.
Hast Du Dich Deinem Mann angeschlossen oder machst Du Dein eigenes Ding?

** Jutta, einen Balkon hat die neue Wohnung aber schon? Hoffentlich ist der dann gut für Dich nutzbar.
Bei unbeliebten Arbeiten hast Du Dich hoffentlich taub gestellt.

Ich habe eben das Hörbuch „Queen Charlotte“ von Julia Quinn, das wohl Teil der Vorlage für die Netflix-Serie „Bridgerton“ war, zu Ende gehört. Sehr schön gemacht und durchaus auch mit möglichen Anteilen an echter britischer Geschichte. Als nächstes stürze ich mich dann auf ein „dickes“ E-Book. 1245 Seiten, aber eigentlich drei historische Liebesromane um Freundinnen. Zum Glück nicht schwerer als ein Kurzroman. ;)

Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag

Marga

von paju7
Am
Beiträge: 5469
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho am Samstag, den 10.06.2023

Hallo,

ich habe bis jetzt nicht viel gemacht. An den lästigen Dingen kann ich gut vorbei sehen. 🙃

Tiffi, ich habe vorhin nicht gesehen, dass Du geschrieben hast.
Inzwischen bist Du bestimmt in die Gänge gekommen. Das Du die Orthese nicht mehr benötigst, bist Du bestimmt froh.
Die Nerven erholen sich hoffentlich noch komplett.

Marga, vielen Dank für den Eiskaffee. Ich nehme mir nur Eis. Kaffee mag ich nur heiß und getrennt vom Eis.🙃
Da hast Du ja noch viel vor mit dem Lesen.
Die neue Wohnung hat einen ziemlich großen Balkon und ich kann ihn vom Wohnzimmer und der Küche begehen.
Die Aufteilung ist einfach genial. Ich bin nur zu blöd zu sehen, in welche Richtung er geht.

Ich wünsche allen einen schönen Nachmittag

LG Jutta