MS - Ausgeklammert

Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
von BirgitS
Am 15. Oktober 2019, 07:31
Beiträge: 5021
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Guten Morgen,


Ich wünsche allen einen angenehmen Tag

Birgit

von BirgitS
Am 15. Oktober 2019, 07:35
Beiträge: 5021
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Hallo,

Helga, das ist ein sehr schönes Vollmondbild, das du gewählt hast. Aber die Gegend ist mir völlig unbekannt. In Deutschland gibt es noch so viel zu entdecken.

Jörg, dieses Medikament hört sich gut an. Bitte berichte weiter. In zwei Jahren werden wir hoffentlich alle noch miteinander schreiben. :smile:

Heute nachmittag habe ich KG. Ich habe es nötig, mal schauen, ob sie auch was bei Rücken machen kann.

Birgit

Benutzeravatar
von Paulina
Am 15. Oktober 2019, 09:05
Beiträge: 7269
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Guten Morgen!

Danke für den fein gedeckten Frühstückstisch, Birgit. Ich trinke allerdings nur schnell ein Täßchen Kaffee. Wir wollen gleich an den Rhein fahren in den Zoo von Neuwied und unterwegs in einem großen Möbelhaus frühstücken. Bei uns scheint die Sonne, hoffentlich bleibt es so. Wir hatten den Zoobesuch den ganzen Sommer über vor, aber wie es immer so geht....und jetzt ist gerade noch das Wetter dazu.

Viel Erfolg für die KG und daß sie dir hilft bei den Rückenschmerzen.

Einen schönen Tag allen und liebe Grüße, Helga

von Caro81
Am 15. Oktober 2019, 10:02
Beiträge: 820
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Guten Morgen,

* Birgit, was für ein schöner Tisch.... Ich komme jetzt auch mal dazu. Gutes Gelingen bei der KG. Normalerweise kann die Physio schon was bei Rücken machen.

* Helga, das ist doch das Perfekte Wetter für einen Zoobesuch. Da seht ihr sicher die Tiere besser als bei Hitze im Sommer....

Ich gönne mir gerade einen Kaffee <3. Einer am Tag geht ja wieder. Habe beschlossen meine Magenschmerzen Gelassener zu nehmen.... :kopfüber:

War heute mit Mama-Taxi beschäftigt und auch bei der Physio fleißig.
Gleich will ich mal mit dem Staubsauger durch die Wohnung.... Mal sehen für was meine Energie sonst noch reicht.

Schönen sonnigen Tag, LG Caro

von Tiffi
Am 15. Oktober 2019, 10:11
Beiträge: 4415
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Guten Morgen

was für ein schöner Tag, so könnte es wegen mir länger bleiben.

** Birgit - danke dir fürs Frühstück. Deine Physotherapeutin kann dir sicher bei "Rücken" helfen. Viel Erfolg dafür

** Helga - das klingt nach einem schönen Tagesprogramm. Im Zoo ist es heute bestimmt schöner als im Sommer. Genießt den Tag

Das Abendbild ist sehr schön. Von den Burgen habe ich noch nie etwas gehört. Danke für die Infos dazu
Fehlen nur noch die Fledermäuse vor dem Mond, dann wäre Disney zufrieden :wink:

** Jörg - Viel Erfolg mit dem neuen Medikament. Der genannte Preis ist nur für den 1. Zyklus? Oder auf für den nächsten Monat? Ist aber ganz schön heftig.

** Marlis - Bravo, so muss man die schönen Tage genießen

Ilona - ich bin bei Birgit. Mach mal bitte *piep*. Mit Mona ist hoffentlich alles in Ordnung?!

** Steffi - du bist bestimmt gut beschäftigt?! Sonst läuft es bei dir hoffentlich

** Caro - deine Hefeherzchen habe ich gestern leider verpasst, sind aber immer willkommen
Über das Ergebnis deiner Magenspiegelung solltest du eigentlich erleichtert sein. Umgekehrt, ist es nicht einfach, denn wenn die Beschwerden stressbedingt sind, hilft nicht nur einfach ein Medikament und gut ist es

Prima, inzwischen bist du auch dazu gekommen. Übertreibe das Fleiigsein nicht
Die Einstellung, deine Magenschmerzen betreffend, ist richtig. Ein Kaffee am Tag darf sein, vielleicht auch ein wenig dünner als normal

** Marga - heute hast du hoffentlich etwas weniger zu tun,als gestern. Zu wünschen wäre es dir.

Ich werde jetzt in Richtung Bad gehen und mich für meinen Dienstagstermin fertig machen.
Manchmal habe ich es echt satt, jeden Tag in der Woche einen Termin (Ausnahme Mittwoch)

habt einen schönen Tag und genießt das Wetter

VG, tiffi

ach ja, mir fällt noch etwas zum Thema Auto ein;
Meine Schwester fragte mich letzte Woche (als wir wieder mal in unserer alten Kiste unterwegs waren), weshalb wir uns keine neueres Auto kaufen.
Meine Anwort, klar und deutlich:"weil wir nicht wollen, sondern aus vielen Gründen genau dieses Modell fahren" u. a., weil es nicht so viel Elektronik hat

zwei Tage später erzählte sie mir, dass ihr nagelneues Leasingauto (das haben sie erst Anf. Sept. bekommen) in der Werkstatt ist ... Elektronik! Irgendwie konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen

Dazu müsst ihr aber wissen, mein Schwager macht sich immer lustig darüber, weil unser Auto ein älteres Modell ist. Nur häufig Probleme hat immer nur er, mit seinen neuen Fahrzeugen

von Caro81
Am 15. Oktober 2019, 11:05
Beiträge: 820
Registriert: 25. April 2018, 09:37

Re: Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Tiffi, mein fleißig sein, hält sich schon wieder in Grenzen... Hab Flur, Bad und Küche gesaugt (ca 50qm)und jetzt "Wackelpudding" in den Beinen. Also ist Pause angesagt und Tiffi Antworten :wink:

Das klingt bei Dir auch sehr anstrengend, kein Tag ohne Termine.... Bei mir ist es diese Woche tatsächlich auch so - aber immerhin das WE ist komplett frei.

Dann habt ihr mit dem Auto doch alles richtig gemacht und so lange es fährt würde ich auch nichts anderes machen.
Mit meinem Soda-Fabia habe ich bisher echt Glück. War damals ne Tageszulassung, hat jetzt 5 Jahre auf dem Buckel 80000km und bisher hat er die Werkstatt nur zum Service gesehen. Hoffe es bleibt so....

* Jörg, alles Gute für deine Tabletten. Hoffe du verträgt alles ohne Komplikationen.

LG Caro

von Brillosaurus01
Am 15. Oktober 2019, 11:33
Beiträge: 6113
Registriert: 24. Januar 2013, 16:23

Re: Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Guten Morgen, auch wenn schon fast Mittag ist.

Heute war mein zweiter Krankenhaustag (ambulant !) und ich durfte

mich wieder gegen 9.00 Uhr im Krankenhaus einfinden.


Im Krankenhaus muss ich unter ärztlicher Aufsicht meine beiden

Tabletten nehmen.

Muss mir davor noch einmal die Hände waschen UND danach auch.

Unter Aufsicht :grin: :grin: :grin: .

Möchte nicht wirklich wissen, welche Droge man mir da verabreicht.


Danach noch 30 Minuten dort bleiben und dann kann ich wieder gehen.

Mein Krankenhaus-Tag ist also nach ca. 45 Minuten vorbei.

Von den Tabletten merke ich nichts.

Wechselwirkungen mit anderen Medis sind noch nicht bekennt.

Es wurde mir sogar angeraten, einen Zahnarzttermin abzusagen,

weil ich bestimmt eine Betäubung bekomme.

Absagen ??? Ungern. Ich denke darüber nach.

So ängstlich bin ich nicht. Wurzel und Brückengeschichte.

Dann würden sich auch alle meine 6 drauffolgenden Termine verschieben.

Mein Zahnarzt ist super und freie Termine sind rar.


Caro: ich bin auch ein absoluter Fabia-Fan. Bei YouTube kannst du

dir die Fabia Geschichte reinziehen. Da ist jemand eine Million Km

damit gefahren.


Birgit: Natürlich werde ich weiter von meiner Cladribin Therapie

berichten. Vielleicht käme das auch für andere in Frage.

Wer gesetzlich versichert ist, hat auch mit den wahnsinnigen

Beträgen nichts zu tun.

Auf meiner Rechnung über 19.000,- € ist von 9 Tabletten die Rede.

Das wäre der 1. Zyklus (1. Woche).

Im Monat 2 fange ich den 2. Zyklus (2.Woche) an, wo ich wieder

Tabletten nehmen darf.

von Brillosaurus01
Am 15. Oktober 2019, 11:50
Beiträge: 6113
Registriert: 24. Januar 2013, 16:23

Re: Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Guten Morgen die 2.,

gerade hat sich mein gesamter Text verabschiedet, wo ich eine

Stunde dran geschrieben habe :zornig: .


OK. Auf ein neuen Versuch.


Heute war mein 2. Krankenhaus Tag, wo ich meine Therapie mit Cladribin fortsetze.

Die Tabletten gibt man mir nicht mit, sondern ich muss sie immer im

Krankenhaus unter Aufsicht nehmen und dann noch 1/2 Stunde,

zur Beobachtung dort verweilen.


Meine Aufenthaltsdauer im Krankenhaus beträgt also ca. 45 Minuten.

Dann kann ich wieder gehen.


Ich weiß nicht, was man mir dort für eine Droge gibt (Cladribin).

Vor der Tab-Einnahme und nach der Einnahme, muss ich mir

die Hände waschen.

Angeblich darf man die Tabs auch nicht zu lange mit Hautkontakt

in den Händen halten.


Ob ich nachts zum Werwolf werde ??? Ich hoffe nicht.


Birgit: Natürlich werde ich immer weiter berichten und wir werden

uns auch alle weiterhin kennen !!!

Wer gesetzlich versichert ist, wird auch mit die horrenden Beträgen

nichts zu tun haben.


Caro: Ich bin auch ein absoluter Fabia Fan. Bei Youtube kannst du dir

die Geschichte angucken, wie mit einem Fabia 1.000000 Km

geschafft worden sind.


LG, Jörg

von Rose66
Am 15. Oktober 2019, 12:14
Beiträge: 3968
Registriert: 31. Mai 2013, 16:38

Re: Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Oh, mein Beitrag auch weg. :zornig: :zornig:

Dann nur LG Marlis

von Trof
Am 15. Oktober 2019, 12:23
Beiträge: 3637
Registriert: 2. Februar 2013, 20:39

Re: Tagesecho/Dienstag/15.10.2019

Jetzt hatte ich einen Riesen Text geschrieben und alles weg :zornig:

Das schreib ich jetzt nicht alles nochmal.....menno

Dann eben nur kurz:
Wünsche allen einen stressfreien Tag

Wie ich gerade lese, haben wohl mehrere das Problem mit verschwundenem Text :oops:

Wir sollten uns nicht ärgern, es gibt schlimmeres
LG Steffi