Tagesecho / Montag / 4.12.23

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 10722
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Tagesecho / Montag / 4.12.23

Guten Morgen!

Das Frühstück ist da, laßt es euch schmecken!

Wir haben -3°, das ist ja direkt wenig gegenüber manchen von euch. Und ab Mittag soll es +1° werden mit Schneeschauern.

Wir haben seit gestern wieder ständig Last mit dem Strom, ständig fliegt der FI-Schalter raus, mir tut der Daumen weh von immer wieder hochdrücken, das geht so schwer. Meine Tochter nebenan hat einen ungenutzten Tiefkühlschrank von meinem Eltern in ihrem Keller stehen, da haben wir jetzt unsere ganzen Tiefkühlsachen drin, unseren haben wir gar nicht mehr anbekommen. Fast alle Stecker sind rausgezogen, damit wenigstens Heizung und Licht gehen, der Fernseher geht auch nicht. Heute Nachmittag kommt ein Elektriker.

Das war alles so nervig gestern, daher hatte ich auch keine Lust, hier zu schreiben. Ich habe aber wenigstens alles dekoriert bekommen bis auf mein Winterdorf, das will ich heute noch machen.

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart! LG Helga

Bild

von Tiffi
Am
Beiträge: 6420
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho / Montag / 4.12.23

Guten Morgen

Helga - danke dir fürs Frühstück in Bayern. Ich leiste dir noch kurz Gesellschaft, bevor ich zur KG los muss.
Heute kommt der dicke Wintermantel aus dem Schrank, wir haben -13° .. brrrr

Dass der FI-Schalter ständig fliegt, ist ärgerlich und auch nicht ganz ungefährlich. Hoffentlich findet der Elektriker schnell die Ursache und es lässt sich (relativ) einfach beheben.

Ausser der KG habe ich für heute noch keinen richtigen Plan. Eigentlich wollte ich zum Fitness und anschließend zu meiner Mutter, allerdings habe ich noch keine Ahnung, wie ich jeweil hin kommen soll. :-?
Die Straßenbahn wäre eine Möglichkeit, aber der Weg, von der Haltestelle zum Ziel, ist mir fast zu weit zum Laufen

Mal sehen ..

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und passt auf euch auf!

VG tiffi

von BirgitQ
Am
Beiträge: 542
Registriert: 7. Februar 2023, 17:33

Re: Tagesecho / Montag / 4.12.23

Guten Morgen,

Helga, danke fürs Decken. Das ist aber eine ärgerliche Sache mit dem Strom. Hoffentlich kommt der Handwerker pünktlich und findet den Fehler.

Tiffi, brr, ist das kalt. Bei und - 6 C.
Momentan muss man sich wirklich überlegen, wie man die Wege bewältigt.

Auf unserer Heimfahrt sind wir ja durch Augsburg gefahren. Ihr habt wesentlich mehr Schnee wie bei uns.
Das war so eine Fahrt! In Augsburg mussten viele Gäste draußen bleiben und konnten nicht mehr in den Zug, weil der schon so voll war. Nach unsere Abfahrt in München gab es einen Oberleitungsschaden und weitere Züge fielen aus.
Da haben wir wirklich nochmal Glück gehabt, dass wir "nur" mit 2 h Verspätung daheim ankamen.

Jetzt schaue ich erstmal, was es heute im Büro zu tun gibt. :grin: :wink:

Ich wünsche allen einen angenehmen Tag

Birgit

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 1174
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho / Montag / 4.12.23

Guten Morgen,

heute kann ich ganz in Ruhe mit euch frühstücken.
Danke Helga, da können wir uns reichlich bedienen.

Da muss ja doch irgendetwas nicht in Ordnung sein, wenn ihr schon wieder Probleme mit dem Strom habt.
Hoffentlich kann der Fachmann den Fehler schnell finden und beseitigen ✊

Marga, ein schöner Spruch zum Abend :smile:

Ich seh schon, ihr werdet noch eure "Freude" mit dem neuen Programm haben. Zum Glück habt ihr noch ca. 1 Jahr Zeit, ehe es eingeführt wird.
Meistens bringen die Schulungen vorher nicht allzuviel, am besten lernt es sich direkt beim Anwenden.

Mir klingen noch die Worte unserer Chefin in Wien in den Ohren: "...ihr werdet sehen, alles wird viel leichter und besser mit dem neuen Programm ..." :oops:

Sie vergaß zu erwähnen, dass es noch 1 - 2 Jahre dauern kann.
Ich fragte letzte Woche im Meeting unseren Chef, wann wir denn von den "Vorteilen" des neuen Programms profitieren können ... die Anwort war klar, es dauert noch, es muss ja noch einiges angepasst werden und wir müssen ja erstmal damit klar kommen einiges doppelt machen zu müssen 🙈

Aber heute habe ich frei und möchte nicht an die Arbeit denken.
Das fällt mir allerdings leider grad ziemlich schwer, weil es mich schon sehr belastet, den Anforderungen gefühlt nicht immer gewachsen zu sein. Ich bin langsamer geworden, seit über einem Jahr sooo viel neues und immer wieder irgendwas neues noch zusätzlich ... das fällt jungen und gesunden Menschen schon schwer, ich habe gar nicht so viel Kraft, das alles immer wieder zu bewältigen.

Die kleine Auszeit am Wochenende tat mir da schon gut, auch wenn es anstrengend für mich war.
Da wir uns schon länger nicht gesehen hatten, gab es viel zu erzählen. Mir schwirrte schon der Kopf ... ich war angespannt und dann gab es Kopfschmerzen :unamused:

Wir haben es aber trotzdem geschafft, gestern noch einen Abstecher auf die Insel Usedom zu machen. Ein kleiner Strandspaziergang, warm eingemummelt, tat soooo gut.
Die Straßen waren auch frei und wir hatten eine gute Fahrt.

Anders sah und sieht es ja im Süden Deutschlands aus. Das sind ja chaotische Zustände 🙈

Birgit, da hattet ihr mit "nur" 2 Std. Verspätung wirklich noch Glück.
Im Büro dann einen stressfreien Start in die Arbeitswoche.

Ilona, das klingt ja gefährlich und du hattest GsD deinen Schutzengel dabei.
Ich habe mich auch gefragt, was die Werktstatt für einen Fehler gemacht hat, dass es zu dem Unfall kam.

Tiffi, sind die Straßen bei euch alle vom Schnee befreit, dass du den Weg in Fitneßstudio und zu deiner Mutter gut bewältigen kannst?

Ich habe nachher auch noch KG und Sport, ist aber nicht weit und ich geh zu Fuß dorthin.
Abends habe ich dann wieder mein geliebtes Pilates. Da bringt mich mein Mann ausnahmsweise hin und holt mich wieder ab (mit seinem betrieblichen Fahrzeug), da auf unserem Auto noch keine Winterreifen sind - den Termin zum Reifenwechsel habe ich leider erst am Mittwoch.

Allen einen guten Start in die Woche, LG Christine

von telemaus
Am
Beiträge: 3160
Registriert: 25. Januar 2013, 12:14

Re: Tagesecho / Montag / 4.12.23

Guten Morgen,

Helga, danke für dein Frühstück.

Das mit dem FI-Schalter hört sich nicht gut an, hoffentlich findet der Elektriker schnell den Fehler und kann ihn dauerhaft beheben.

Gut das deine Tochter dein Eingeforenes unterbringen kann.

Tiffi, die KG ist sicher schon erledigt und Du kannst einen heissen Tee zum Aufwärmen trinken.
-13 Gradm Du Arme, willst Du da nicht lieber zu Hause bleiben :wink:

Birgit, bei dem ganzen Schnee in München habt ihr mit 2 Stunden Verspätung, ja noch richtig Glück gehabt.

Viel Erfolg im Büro, ist dein Chef wieder gesund?

Christine, Treffen sind immer anstrengend.
Dann noch mit vielen Leuten, die man lange nicht gesehen hat, da gibt es ja noch mehr zu erzählen.

Schön, dass ihr noch bei einem Strandspaziergang vor der Rückfahrt entspannen konntet.

Gönne Dir heute auch noch Ruhe.

An meinem Auto wurde zwei neue Bremslichtbirnen eingebaut.
Danach brannten bei Licht immer die Bremslichter.

Die Techniker konnten den Fehler Samstag nicht finden und haben mich nach Hause geschickt, ich solle diese Woche mal wieder kommen. :(

Es leuchtete auch eine Warnlampe im Auto, was nicht schlimm sein sollte.

Ich habe es geglaubt, nicht überlegt was leuchtet und bin sauer losgefahren. :mad:

Ich war in einer großen Mercedesfachwerkstatt. :eek:

Nur war es die ESP-Warnleuchte. :zornig:

Das ESP hatte sich durch den Fehler abgeschaltet und nicht mehr gegriffen.

Zuhause habe ich dann nachgelesen was der Fehler sein könnte.

Eventuell falsche Bremslichtbirnen eingebaut.

Gestern haben mein Bruder und ich die richtigen geholt und beim Einbau gesehen, eine Birne war wirklich falsch. :(

Jetzt ist wieder alles in Ordnung. :smile:

Heute sind hier 0 Grad und es soll gleich anfangen zu schneien.

Hoffentlich nicht soviel muss morgen früh zur Neurologin.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

LG Ilona




von BirgitQ
Am
Beiträge: 542
Registriert: 7. Februar 2023, 17:33

Re: Tagesecho / Montag / 4.12.23

Hallo,

Ilona, bei deiner Beschreibung ist es mir eiskalt den Rücken runter. Man mag sich gar nicht vorstellen, was noch Schlimmeres passieren hätte können.
Ja, mein Chef ist wieder einsatzfähig. :smile:
Jetzt ist mein Kollege mit Corona infiziert. Das kann er aber nicht aus unserem Büro haben, weil er ja seit 2-3 Wochen nicht da war.

Christine, das freut mich, dass die kleine Auszeit doch auch schöne Seiten hatte.
Und wenn dann heute Pilates ist, beruhigen sich die Nerven ( hoffentlich). Schon schlimm, wenn die Arbeit so kräftezehrend ist.

Einerseits habe ich auch das Wochenende genossen aber natürlich hat mich auch einiges gestresst.
Es gab soviele schöne Schuhgeschäfte, aber beim Anprobieren spürte ich mal wieder, dass meine Füße zu pelzig, beansprucht oder gefühlsgestört waren. Ich konnte nicht sagen, ob die Schuhe gut passen oder nicht. Das habe ich in der Vergangenheit auch mal ignoriert und dann später festgestellt, dass die Schuhe eigentlich nicht gut passen. Als habe ich eben nichts gekauft. Schade. Da habe ich mal wieder mit der MS gehadert.

Heute wollen wir noch einen Kurzbesuch bei Sohn Nr. 2 machen.

Birgit

von paju7
Am
Beiträge: 5305
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho / Montag / 4.12.23

Hallo,

ich bringe mal einen Kaffee vorbei.

LG Jutta

Bild

von paju7
Am
Beiträge: 5305
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho / Montag / 4.12.23

Hallo noch mal,

ich habe hier heute Morgen schon gelesen, und ich weiß nicht, wo der Tag geblieben ist. Meine KG wurde leider für heute abgesagt. Da sind schon wieder einige krank.

Helga, vielen Dank für das Frühstück. Das ist wieder ein schönes Geschirr.
Das Du gestern keine Nerven mehr zum Schreiben hattest, kann ich sehr gut verstehen.
Gut, dass Du die Möglichkeit hast, bei Deiner Tochter die Gefriertruhe zu benutzen.
Hoffentlich findet der Elektriker den Fehler.

Tiffi, - 13°C ist heftig. Wenn es dazu glatt ist, würde ich zu Hause bleiben.
War das Konzert gestern schön, seid Ihr gut dahin gekommen?

Birgit, da hattet Ihr gestern Glück, bei dem Schneechaos.
Das ist natürlich schade, dass Du wegen der Missempfindungen keine Schuhe anprobieren konntest.
Du bist bestimmt nicht traurig, dass Dein Kollege nicht da ist.

Christine, ich hoffe, dass Du nicht zu sehr an die Arbeit denkst. Das ist schon sehr belastend.
Ich habe auch schon festgestellt, dass ich für einiges länger brauche und neue Sachen schlechter umsetzen kann.
Du hast heute noch viel Bewegung vor Dir.

Ilona, da hattest Du wirklich einen Schutzengel.
Hast Du dieser tollen Werstatt mitgeteilt, was sie für einen Murks gemacht haben?

Ich versuche jetzt noch irgendetwas Sinnvolles zu erledigen, bevor es gleich schon wieder dunkel wird.

Ich wünsche allen einen schönen Nachmittag
LG Jutta

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 1174
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho / Montag / 4.12.23

Hallo zum Nachmittag,

der Kaffee sieht sehr einladend aus, danke Jutta :smile:

Leider hat sich mein Abendprogramm für heute verabschiedet.
D. h. mein Mann hat grad angerufen und meint, vor 19.30 Uhr ist er nicht zu Hause - schade, denn er wollte mich eigentlich zum Pilates fahren, dazu hätte er aber eher zu Hause sein müssen.

Vielleicht kann ich dafür am Mittwoch gehen, vorausgesetzt ein anderer sagt ab - das kann sich aber noch ergeben. Ich bleib am Ball 😉💪

Ilona, willst du dich nicht noch bei der Werkstatt beschweren?
Das Ganze hätte ja auch anders ausgehen können.

Birgit, das ist aber schade, dass du keine Schuhe kaufen konntest.
Wenn man schon mal Zeit zum schnökern und bummeln hat ...
Na dann halt ein anderes Mal.
Viel Spaß beim Sohn Nr. 2 :smile:

Ich mach es mir jetzt auf der Couch gemütlich, hab zu nichts mehr Lust heute.

Allen einen schönen Nachmittag, LG Christine

von Tiffi
Am
Beiträge: 6420
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho / Montag / 4.12.23

Hallo zusammen

da ich heute Nacht nur etwas mehr als zwei Stunden geschlafen habe, bin ich im Moment entsprechend müde.

Deshalb kommt jetzt nur das Abendbild. Vielleicht bin ich später wieder fit genug, um auf eure Beiträge einzugehen

Bild

Es ist unschwer zu erkennen, dass es in London aufgenommen wurde ^^

Das Bild habe ich bei meiner Freundin gemopst, deren Tochter erst vor kurzem in der
Stadt war

Ich wünsche euch einen schönen Abend

VG tiffi