Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 7316
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Guten Morgen,

das Frühstück wartet auf Euch. :)

Bild

Die Marmelade hat sich mal wieder versteckt. ;)

Meine Nacht war ziemlich schlecht. :( Ich hätte gestern wohl gleich ins Bett gehen sollen. Also wird es heute ein ruhiger Bummeltag. Wahrscheinlich wegen ganztägigem Regen auch ohne Spaziergang. Dafür dann eben viel Malen und Lesen. Das ist auszuhalten und hilft dann vielleicht für die nächste Nacht.

** Marlis, dann genieße die Ruhe und Tanke Kraft für den nächsten Ansturm der Enkel.

** Helga, der Tag war lang und schön, da hast Du heute auch Ruhe verdient.

Paßt auf, daß Euch heute niemand veralbert. :rofl:

Ich wünsche Euch einen schönen Sonnabend

Marga

von paju7
Am
Beiträge: 5502
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Guten Morgen,

Marga, vielen Dank für das Frühstück. Das sind schöne Farben.
Das ist schade, dass Du jetzt auch so anstrengende Chefs hast und Deine Urlaubserholung weg ist.
Bei uns scheint es auch, ohne Unterbrechung zu regnen.

Marlis, Du hast ohne Deine Enkel bestimmt keine Langeweile.

Ich verschwinde jetzt erst mal im Badezimmer und werde mal sehen, was ich heute erledige.
Es sind schon wieder Rechnungen gekommen und dann ist der Fragebogen dran.

Ich muss noch mal lesen, was Ihr sonst geschrieben habt.
Bis später
LG Jutta

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 10904
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Guten Morgen!

Marga, dankeschön für das Frühstück, ich habe Marmelade mitgebracht und leiste dir Gesellschaft.

Daß die Nächte bei dir aber auch so unterschiedlich sind! Ich würde dir wünschen, daß du abends einschläfst und erst wieder am nächsten Morgen frisch und munter wach wirst. Jetzt stören noch zusätzlich die nächtlichen Gleisarbeiten. Wenn die beendet sind, wird es bestimmt auch wieder besser. Verbring heute einen schönen und entspannten Tag mit Malen und Lesen, das hört sich doch gut an!

Das Abendbild war wunderbar, sehr stimmungsvoll, aber ich habe auch keine Ahnung, welche Stadt das ist.

Jutta, viel Erfolg beim Begleichen der Rechnungen und dem Ausfüllen der Formulare, hoffentlich sind die Fragen klar und deutlich gestellt, so daß du sie gut beantworten kannst. Aber du findest sicher auch noch Zeit, um dir etwas Interessantes in der Mediathek anzuschauen.

Marlis, dann kommt jetzt eine ruhige Zeit auf euch zu, mach das Beste draus. Dafür bekommt ihr nach der Rückkehr auch ganz viel erzählt!

Birgit, danke für das Rezept von Christine. Das muß ich mir nochmal neu ausdrucken, hier kann man es wenigstens gut lesen. Der Kuchen hat auch gestern wieder viel Anklang gefunden. Ich hatte auf die Mohnschicht noch eine säuerliche Rhabarbermarmelade gestrichen, das hat gut geschmeckt.

Ilona, hoffentlich brauchst du nicht allzu lange zu warten, bis dein Neffe Zeit hat, um sich um deinen Computer zu kümmern.

Moni, Christine und Tiffi, wahrscheinlich ist das normal, daß einen die gewohnte Umgebung nicht so reizt. Ich denke auch oft, wir könnten ja mal wieder durch die Altstadt zum Dom bummeln, wenn ich die Touristen rumlaufen sehe, aber es bleibt immer beim Vorsatz. Außer wenn auswärtiger Besuch da ist (wie z.B. eine bestimmte MS-Gruppe! 😄) Marga ist da wohl die Ausnahme, sie ist ja oft in Potsdam bei den Sehenswürdigkeiten unterwegs.

Neuer Tag - neues Glück, und heute heißt das "Wochenende" 😀 Wir haben 9° und wie kann es anders sein, es ist wieder für den ganzen Tag Regen gemeldet. Aber wir haben ja die Sonne im Herzen!

Ich werde heute ein paar Anrufe machen bei denen, die mich gestern nicht telefonisch erreicht haben, ansonsten wird es ein ruhiger Tag werden. Zu essen haben wir noch mit heimbekommen, also brauche ich auch nichts zu kochen 😉 Gestern habe ich natürlich viel zu viel gegessen! 🙈

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag! LG Helga 🌧️☔🙂

von Tiffi
Am
Beiträge: 6560
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Guten Morgen zusammen

Mich hat Kaffeeduft angelockt.

Danke, Marga, fürs Frühstück. Das Angebot und die Farben gefallen mir 👍

Nicht schön, dass deine Nächte so unterschiedlich sind. Die derzeitigen Bauarbeiten sind aber auch nicht gerade schlaffördernd 😕

Dein heutiger Tagesplan klingt ganz entspannt. Vielleicht gibt es ja doch ein trockenes Zeitfenster für einen kleinen Spaziergang

Jutta - viel Erfolg beim bearbeiten des Papierkrams.
Anschließend hast du dir Entspannung aus der Mediathek verdient

Helga - viel Erfolg und Freude beim Telefonieren!
Für den restlichen Tag hast du heute bestimmt einen entspannten Plan.


Marlis - genießt die Kinderfreien Tage! Nach der Rückkehr wird es wieder turbulent

Ilona - hoffentlich hat dein Neffe bald Zeit, um sich um dein Problem zu kümmern

Bei mir steht heute nichts Besonderes an. Der Haushalt glänzt noch vom Großreinemachen für die Geburtstagsfeier 🤭.
... aber Bügelwäsche habe ich "gefunden". Hatte sie vor dem Besuch im Trockner "versteckt" und vergessen 🙈.
Diesmal geht es ohne Bügeln absolut nicht

Kommt gut durch den Tag

VG tiffi

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 1268
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Guten Morgen,

der 1. April zeigt sich wettertechnisch gleich mal mit ordentlichem Aprilwetter,
es kann ja nur besser werden :smile:

Marga, das Abendbild war toll, da wäre ich in echt auch gern mal. Aber ich weiß leider auch nicht, in welcher Stadt das ist und ob man dann genau dieses schöne Plätzchen finden würde ??? eher nicht.

Danke auch für's gute Frühstück und damit einen gelungenen Start in den Tag.

Schade, dass es mit deinem Schlaf grad nicht so gut ist. Die Baustelle wird hoffentlich bald fertig sein und bis dahin haben wir uns auch wieder an die Zeitumstellung gewöhnt.

Dass deine Chefs nun auch zu Clowns werden ist ja weniger schön.
Ist irgendwo ein Zirkus in der Stadt und hat die losgelassen???

Kennt ihr das Sprichwort (oder die Weisheit) - "gib jemanden die Macht und du erkennst wie er wirklich ist" (oder so ähnlich)
Und manche Leute verwechseln da oft was und denken Macht ist gleich Wissen, nee umgekehrt - aber die wissen das ja nicht - Leider !!!

Aber heute ist Wochenende und da will ich mich nicht über die Clowns auf dieser Welt ärgern.

Leider hat unsere Fußpflege heute abgesagt, sie liegt mit Corona flach.

Dafür wollen wir nachher mal in den großen Gartenmarkt fahren, ein bisschen schnökern. Sicher werden viele Leute da sein, aber der Markt ist riesig, da verteilt sich das ganz gut.

Nachmittags gehen wir zu meinem Papa zum Kaffee trinken.
Ich habe gestern vorsichtshalber angerufen und gefragt, ob er Zeit hat :grin:
Er bekommt öfter mal Besuch oder ist selbst auch unterwegs.
Vormittags will er z. B. zum Fußballplatz gehen, wo sein Enkel im Ortsverein spielt. Das sind ca. 400 m zu Fuß, da tapert er mit seinem Rollator dann ganz gemütlich hin :smile:

Jutta, der leidige Papierkram ... davon können wir wohl schon ein Lied singen.
Ich muss mich auch noch um eine Angelegenheit für meinen Papa kümmern.
Und man hat ja selbst auch genug, was sich im Laufe der Woche anhäuft und abgearbeitet werden will :(

Zwischendurch erholst du dich bei sanfter Kost aus der Mediathek 😊👍

Marlis, dann hast du jetzt auch "Urlaub" , wenn die Enkel verreist sind :wink:
Und wenn sie wieder alle da sind, gibts es ne Menge zu erzählen.

Helga, du hast so recht - wir haben die Sonne im Herzen 👍🌞
Und wenn man dem Wetterbericht glauben kann, soll sie morgen auch wieder hinter den Wolken vorkommen, das wäre schön.

Das kann ich mir vorstellen, dass es gestern viel zu schlemmen gab und du dann heute auch noch versorgt bist. Dann kannst du dich heut so richtig erholen vom Trubel der Woche.

Tiffi, mein Haushalt glänzt leider noch nicht.
Allzuviel habe ich gestern nicht mehr geschafft, das wird dann heut noch erledigt - eventuell :grin: :wink:

Ich wünsche allen einen schönen, möglichst beschwerdefreien Sonntag, LG Christine

von paju7
Am
Beiträge: 5502
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Hallo,

Helga, ich freue mich für Dich, dass Du gestern so einen schönen Tag hattest. Heute hast Du dann auch Zeit zum telefonieren. Ich finde die Anrufe am Geburtstag oft anstrengend oder auch störend. Natürlich freut man sich darüber, wer an einen denkt, aber wenn Besuch da ist, stört mich das.

Tiffi, das Bügeln hast Du bestimmt schnell erledigt.
Du kannst dabei eventuell Hörbuch hören oder auch was in der Mediathek ansehen?
Mit dem Besuch vom Einwohnermeldeamt könnte sich ja ausbreiten.
Du kannst ja mal Euren Bürgermeister anschreiben, nur nicht heute, dann wird es für einen Aprilscherz gehalten.

Zwischen dem Papierkram, gibt es auf alle Fälle Zeit für die Mediathek.

LG Jutta

von BirgitQ
Am
Beiträge: 681
Registriert: 7. Februar 2023, 17:33

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Guten Morgen,

Marga, Bummeltag, klingt doch gut. Ich setze mich gerne zum Frühstück in lindgrün. Das macht richtig Frühlingslaune, obwohl es draußen eher nach Herbst aussieht.
Marga, dein Abendbild war sehr festlich. Die Stadt habe ich allerdings auch nicht erkannt.

Tiffi, auch eine gute Idee, dass es sofort aufgeräumt aussieht. Meine Bügelwäsche liegt immer in meinem PC- Sport- Hausarbeitsraum. Da kommt normalerweise kein Besuch rein und da kann es sich bis unter die Decke stapeln. :grin:

Helga, dann habt ihr zuzusagen die Nachfeier vor euch. Zumindest was das essen anbelangt.

Gestern habe ich zusammen mit meiner Mutter den "Ostergarten" besucht. Das ist eine Aktion der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg.
Ob es die auch in anderen Landeskirchen gibt, weiß ich nicht.

Da wird die Passionsgeschichte in 9 verschiedenen Stationen dargestellt, mit allen Sinnen.

In unserer Festhalle wurde dann z.B. an eine Station der Garten Gezemaneh nachgestellt. Das war ein abgeteilter Raum dekoriert mit Olivenbäumen, anderen Sträuchern und Blumenkübel. Dazu kam aus einem Lautsprecher Grillengezirpe. Das war mit Führung und die Führerin hat dazu erzählt.
Das war richtig, richtig gut gemacht.
Zum Schluß kam man in einem Raum, der das Paradies darstellt. Alles mit Blumen und einem Brunnen geschmückt mit kleinen Bäumen, an denen Friedenstauben aus Papier hingen, dazu leise Musik und helle Lichtsäulen.
Das hätte ich absolut nicht in dieser Form erwartet und hat mir sehr gut gefallen.

Das ist zwar nicht unserer Stadt, aber vergleichbar:
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... m-100.html

Heute habe ich keine besonderen Pläne und kann mich treiben lassen.

Jutta und Christine, ihr seid ja jetzt auch da.

ich wünsche allen einen angenehmen Tag

Birgit

von paju7
Am
Beiträge: 5502
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Hallo,

Christine, Ihr habt heute viel vor. Im Gartencenter ist es garantiert voll.
Das ist lustig, dass Ihr jetzt einen Termin bei Deinem Vater braucht. 😅

Birgit, da hattet Ihr gestern einen schönen Tag im Ostergarten. Ich sehe mir den Link gleich mal an.

Ich habe bis jetzt nur die Papiere zusammengesucht, die ich für den Antrag benötige.
Jetzt ist eine Pizza im Ofen. Das ist eine von Knack und Back, die man selbst belegen muss.
Das war eine mittlere Sauerei. Ich habe Thunfisch in Öl geöffnet, das Öl musste mir unbedingt über die Finger laufen, und der Pizzateig war auch widerspenstig.

Ich habe noch klebrige Ananas darauf gelegt.
Mal sehen, wie das schmeckt.

LG Jutta

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 7316
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Hallo zusammen!

Es ist ja schon wieder Kaffeezeit.

Bild

** Jutta, die Pizza hat mittlerweile hoffentlich gut geschmeckt. Selbstbelegen ist ja eigentlich eine gute Idee.
Der Papierkram hält vielleicht noch bis zum nächsten Wochenende Ruhe? Ansonsten maximalen Erfolg dafür.

** Helga, ich gehe ja nur im Park von Sanssouci spazieren und gelegentlich mit jemandem von außerhalb ins Zentrum. Wirklich viele der Gebäude habe ich schon lange nicht mehr oder nicht mehr von innen gesehen. Als einheimische sehe ich nur die Schmuddelecken. :see_no_evil:
Die Anrufe sind erledigt, das Essen hat geschmeckt? Dann ist jetzt Hobby- und Couchzeit. ;)

** Tiffi, eigentlich ein gutes Versteck für die Bügelwäsche. :rofl: Ist sie erledigt? Wer braucht bei Euch jetzt was Gebügeltes? Das gibt es bei mir schon lange nicht mehr.

** Christine, stimmt, wir sind jetzt in unserer schönen Freiteit. :)
Ihr sicher schon bei Deinem Papa. Nach der Anstrengung vom Vormittag wird ihm Dein Kuchen sicher sehr gut schmecken.

** Birgit, das ist ja eine echt gute Idee gewesen, den Ostergarten gestern aufzusuchen. Hier würde das nicht klappen. Die wenigsten kennen die Geschichte um Ostern.

Meine Nächte sind echt komplett unterschiedlich. :see_no_evil: Allerdings richtig schlecht sind sie, wenn ich mich am Tag selbst vor allem körperlich verausgabt habe. Gestern waren es am Ende wohl zu viele Strecken zu Fuß. :(

Trotzdem habe ich heute Vormittag im Regen eine kleine Biege gemacht. Mülltonne und Keller mußten ohnehin abgeklappert werden. ;) Im Trockenen kann jeder spazieren gehen. :kopfüber: Die Waschmaschine habe ich auch laufen lassen.

Jetzt werde ich mal in der Küche schauen, was es zum Abendessen geben kann. Mir fehlt irgendwie der Appetit. Anschließend greife ich zum Pinsel.

Ich wünsche Euch einen schönen weiteren Sonnabend

Marga

von BirgitQ
Am
Beiträge: 681
Registriert: 7. Februar 2023, 17:33

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 01.04.2023

Hallo,

Marga, Kaffee ist jetzt eine gute Idee.
Ich mag es auch gerne in schönen Parks spazieren zu laufen.

Christine, du wirst wohl gerade beim Kaffee sitzen. Das ist richtig schön zu hören, dass dein Papa sich so gut eingelebt hat.
Das Sprichwort kenne ich zwar nicht, aber die Weisheit, die dahinter steckt, ist leider allzuoft die Wahrheit.
Aber denke erst wieder in ein paar Tagen an den Zirkus.

Jutta, nicht falsch verstehen, aber Thunfisch und Ananas auf der Pizza, da schüttelt es mich.
Ananas und Schinken, ok....Thunfisch und Zwiebel, auch ok, aber deine Kombi kann ich mir nicht vorstellen.

Heute bin ich wegen des trüben Wetters so unmotiviert, etwas zu tun.
Ich werde jetzt auf das Sofa wandern und Buch und TV genießen.
Ich habe gerade ein Buch fertig gelesen ( Elisabeth Herrmann, Lilienblut), eigentlich soll das ein Jugendbuch sein. Ich habe es verschlungen, das war spannend und die Charaktere der Protagonisten sehr treffend beschrieben.

Birgit