MS - Ausgeklammert

Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 6373
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Guten Morgen!

Das Frühstück steht bereit.

Bild

Heute mal einen Urlaubstraum am Wasser. <3

** Birgit, ich dachte eher an eine luftige Schlafdecke aus Alpaka. Obwohl das dann diesen Sommer nichts mehr würde. :see_no_evil: Vielleicht kann ich mal ein Probe bekommen?
Ich freue mich für Euch, daß die kleine Auszeit so gelungen war. Für Euch war das schöne Wetter auch wichtiger. ;)

** Moni, Gemälde ist vielleicht übertrieben? :rofl:
Die Einheimischen haben gestern glatt behauptet, es würde nicht nach „Odel“ (?) riechen. Immerhin hat dann abends der Wind gedreht und es war zur Nacht erträglich. Wahnsinn! Du hast ja nicht wirklich die Chance, Deine Wäsche draußen zu trocknen? :see_no_evil:
Das abendbild hat echt Lust auf eine schöne gemütliche Runde gemacht. <3 Das Dach schützt sicher gut.

Der Abend war wunderbar. Allerdings wegen einsetzendem Regen (wir haben draußen gesessen) war er dann zeitiger zu Ende als gedacht. Es paßte aber.

Ich starte jetzt in meinen letzten vollständigen Tag hier. Das Wetter soll angenehm werden. Also werde ich wohl noch ein paar Runden ums Haus drehen. Nach dem Mittagessen auf alle Fälle auch bis zur Eisdiele. :yum: Und zwischendurch irgendwie packen. Da ist er wieder der Wunsch nach einem Zauberstab. ;)

Kommt gut in und durch den Tag

Marga

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 9378
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Guten Morgen!

Marga, ein schönes Frühstück am Wasser, das sieht wirklich nach Urlaub aus und wir genießen das alle zusammen!

Heute ein schöner letzter Tag in der Klinik und der Umgebung, da ist ein letztes leckeres Eis ja ein Muß! :grin: Das Packen für die Heimfahrt ist einfacher als das Packen vorher, da muß nur alles verstaut werden, was rumliegt.

Birgit, schön, daß ihr euch ein paar Tage Auszeit genommen habt und wieder gut zu Hause angekommen seid. Kratzt etwas Gestricktes aus Alpaka-Wolle nicht? Also wenn ich an Schafswolle denke, die kratzt ganz furchtbar.

Moni dein Abendbild war sehr schön, so ein gemütlicher Platz! Ja, da könnten wir schön zusammen sitzen.

Bei uns scheint die Sonne ☀️, mal sehen, ob es hält und ob es nachher angenehmer als gestern ist, um sich rauszusetzen. Heute Mittag will ich einen Rhabarber-Bananen-Auflauf machen, es ist ja jetzt die Zeit dafür, der Rhabarber sprießt im Garten. Mehr weiß ich noch nicht für heute. Weg brauche ich nicht, das habe ich alles schon gestern erledigt.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag. LG Helga

von Bergfex
Am
Beiträge: 889
Registriert: 7. Juni 2019, 15:24

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Guten Morgen Marga, Helga und allen anderen,

Danke für die Einladung zum Urlaubsfrühstück. Da komme ich gerne.

Und für den Lacher Marga. Geruchstechnisch ist einiges geboten bei uns, oh ja :grin:

Der letzte Tag ist irgendwie komisch finde ich. Aber die Vorfreude aus eigene Bett, ein leckeres Eis.....nimm ein wenig Gelassenheit mit :wink:

Helga, packen zum heimfahren ist zwar einfacher, aber ich überlege immer wo ich was verstaut habe :grin:

Rhabarber werde ich heute auch ernten. Ein Kuchen für mich und meinen Mann. Die Jungs halten sich da zurück.

Allen einen schönen, geruchsarmen :wink: Samstag

Beschwerdearm....

Moni

von BirgitX
Am
Beiträge: 151
Registriert: 2. April 2022, 10:08

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Guten Morgen,

Marga, wenn es Urlaubsfrühstück gibt, bin ich selbstverständlich dabei.
Berge sind zwar schön, aber ich bin doch eher der Wasser/Meer Typ.
Du hast ja das Auto dabei und kannst alles notfalls in Tüten und Taschen so ins Auto legen.
Genieße den letzten Tag.

Moni, danke für das traumhafte Abendbild. Das lädt ein zum Sitzen, Quasseln, trinken, Seele baumeln lassen.
In unserer Urlaubsgegend war es geruchstechnisch noch ganz anders. Es blühten die Löwenzahnwiesen in voller Pracht und die ersten wurden dann abgemäht. Für Pollenalleriker vermutlich die Hölle.
Überall war eine feine Schicht Blütenstaub.

Helga, Alpakawolle ist eher weich. Ich zeige mal bei Gelegenheit eine Probe.
Mein Rhabarber ist schon abgeerntet. Ich habe nicht soviel im Garten. Aber da freut man sich immer wieder wenn die Saison da ist.
https://www.kluepfel-kobr.de/seegrund.html
Das habe ich in den letzten Tagen gelesen.
In der Ferienwohnung war eine gute Auswahl an Büchern.
Ich kannte das Buch zwar, aber das ist schon viele Jahre her. Es ist immer schön, wenn man etwas liest und man ganz genau die Örtlichkeiten vor Augen hat.

Heute eröffnet unser Freibad. Meinen Dienst haben zur Eröffnung die Betreiber ( unserer Stadtwerke) selbst übernommen.
Üblicherweise übernimmt der Förderverein die Kassendienste am Wochenende.
Das soll mir auch recht sein.
Vielleicht gehe ich nachher eine Runde Schwimmen.

Ich wünsche allen einen beschwerdefreien Tag

Birgit

von paju7
Am
Beiträge: 4209
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Guten Morgen,

Marga, vielen Dank für das Frühstück.
Ich bin auch lieber am Wasser, als in den Bergen.
Dein letzter Tag in der Reha geht bestimmt noch schneller vorbei, als die anderen Tage.
Ich wünsche Dir schon mal eine entspannte Rückfahrt für morgen.

Moni, das Abendbild von gestern, war etwas zum entspannen.
Mit dem Rhabarbakuchen ist für Deinen Mann und Dich doch sehr gut. :kopfüber: ich mag allerdings auch keinen Rhabarber.

Birgit, wohin seid Ihr gefahren? Das hörte sich auch ländlich an.

Helga, Rhabarber Bananen Auflauf stelle ich mir sehr süß vor.
Du bist bestimmt froh, wenn Du heute nicht raus musst.
Gute Besserung für Deine Familie von nebenan.

Meine Woche war wieder anstrengend, nicht vom Arbeiten selber, aber von den Wegen dahin und zurück, zusätzlich war ich am Dienstag noch zum Friseur. Der Weg dahin ist kräfteraubend.
Aber ich muss/ möchte ja mal heraus.

Mal sehen, was ich heute, mit Pausen erledigen kann.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

LG Jutta

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 585
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Guten Morgen :wink:

Marga, tolles Frühstück am See - da würde ich gern länger sitzen :smile:

Dann bist du heute gut mit Packen beschäftigt. Da hast du dir das Eis am Nachmittag mehr als verdient.

Prima, dass ihr gestern einen schönen Abschiedsabend verbringen konntet.
Ein bisschen Wehmut ist auch immer dabei ... mir ging's jedenfalls so und das eine oder andere Tränchen ist dann auch geflossen :cry:

Genieße noch deinen letzten Tag und für morgen wünsche ich dir eine stressfreie und vor allem staufreie Heimfahrt.

Helga, Rhabarber-Bananen-Auflauf klingt ja interessant, kannst du mir bitte das Rezept verraten?

Ich mag Rhabarber sehr, mein Partner leider nicht so - und meine Jungs schon gar nicht :unamused:

Wenn ich einen Rhabarberkuchen mache, dann mit Vanillepudding, dann wird er auch von meinem Partner gegessen.

Letztes Jahr hatte ich ja das Rhabarber-Crumble, ich glaube Steffi hatte mich auf die Idee gebracht, probiert - das war mega lecker.
Werde ich die Woche mal machen, ehe es keinen Rhabarber mehr gibt :wink:

Birgit, dann hattest du eine erholsame und sportliche Woche, ihr seid sicher viel gewandert :smile:
Heute beginnt wohl überall die Freibadsaison.
In meinem Dorf gibt es auch ein schönes Freibad, wir gehen da nur nie hin :kopfüber:

Zum Baden fahren wir lieber an einen See in der Nähe, obwohl das Freibad zu Fuß zu erreichen ist.
Das ist mir aber meistens zu voll, es kommen auch viele Berliner hier her und dann ist es nicht nur voll sondern auch extrem laut :mad:

Jedenfalls viel Spaß beim Schwimmen, du Sportliche 💪😉😊

Moni, das Abendbild hat mir auch sehr gut gefallen. Da könnte man wirklich lange sitzen und klönen - herrlich.

Jutta, dann ruh dich jetzt am Wochenende schön aus.
Gut, dass du trotz allem einen Friseurbesuch eingeschoben hast.
Das persönliche Wohlbefinden ist wichtig !!!
Und uns soll's doch gut gehen 👍😊

Allzuviel werde ich heute nicht machen, höchstens nachher von der Couch auf den Balkon wechseln. Aber im Moment ist es noch zu frisch und zu windig.

Ich wünsche allen einen schönen, sonnigen Samstag, LG Christine

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 9378
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Hallo,

ich bringe euch jetzt mal ein Stück von meinem Rhabarber-Bananen-Auflauf, der Kaffee steht nebenan. Laßt ihn euch schmecken!

Moni, dann laßt euch den Rhabarberkuchen zu zweit schmecken. Einen Kuchen mit Rhabarber habe ich auch noch vor, ich mache immer gerne Rhabarber-Streuselkuchen mit Hefe auf dem Blech.

Birgit, am letzten Sonntag war der Michael Kobr als Gast im Sonntagsstammtisch vom BR. Viel Vergnügen beim Schwimmen, falls du gehst!

Jutta, erhole dich gut heute und morgen von den Anstrengungen der Woche. Aber auch wenn es anstrengend war, jetzt bist du wieder rund um den Kopf gut gestylt, das ist ein schönes Gefühl.

Christine, stimmt, Rhabarber-Crumble hatten wir hier letztes Jahr auch schon mal im Gespräch. Ich kenne nur Apple-Crumble, mit Rhabarber schmeckt das sicher auch toll.

Das Wetter ist besser als vorhergesagt, ich werde mich jetzt nach draußen setzen.

Ich habe übrigens gestern in der Autorenrunde wieder ein Buch gewonnen! :grin:

LG und einen schönen Nachmittag, Helga

Bild

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 6373
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Hallo zusammen!

Bevor ich mich jetzt ans richtige Packen mache (ich habe am Vormittag nur alles aus den Schränken rausgenommen und auf die Betten gepackt) setze ich mich kurz zu Euch. Danke Helga für die Versorgung. Sieht gut aus. Kriegt dann jeder so eine Form voll?

Ich nehme aber nur Kaffee. Rhabarber mag ich nicht, Bananen vertrage ich nicht. Ist aber nicht schlimm. Ich hatte ja mein Sorbet und erwarte in zwei Stunden noch einmal ein dreigängiges Abendessen. :)

** Helga, o.k., man kann nicht so einfach was vergessen. Einfacher wird es aber nicht. Ich habe zwar nicht wirklich viel eingekauft. Aber momentan sieht es noch viel aus.
Schön, daß Dein Wetter für draußen paßt. Warm ist es hier auch ausreichend. Die Sonne brennt aber nicht so sehr.
Glückwunsch zum erneuten Buchgewinn. Dann war es doch die richtige Entscheidung, gestern mitzumachen?

** Moni, schön, daß ich auch bei Dir für Erheiterung wegen der bayerischen Duftnote sorgen konnte. :kopfüber:
Mal schauen, ob die Gelassenheit zur Abfahrt da ist. Es hakt immer noch in den Abläufen. :see_no_evil: Immerhin konnte ich endlich die letzte Rechnung bezahlen. Der Kurz-Arztbrief erreicht mich hoffentlich auch noch.
Gutes Gelingen für Euren Kuchen. Die Jungs können sich ja selbst was backen. ;)

** Birgit, der Anblick der Berge, wenn sie denn zu sehen sind, hat für mich auch was Entspannendes. Meer ist natürlich schöner. Aber derzeit sicher auch überlaufener.
Hier ist jeden Tag eine dicke gelbe Schicht auf allem. Wenn es nachts noch geregnet hat, vermischt mit Regenwasser in meinem Zimmer. Ich schlafe ja mit offenem Dachfenster. :see_no_evil: Ich würde sagen, eine Pollenallergie habe ich nicht. ;)
Warst Du schwimmen bei Euch? Das Freibad hier hat schon eine Woche auf. Es war heute aber ziemlich leer.

** Jutta, danke auch Dir für Deine Wünsche.
Erhole Dich gut am Wochenende von der anstrengenden Woche. Die nächste kommt ja auch. Aber gut gestylt bringt sicher gute Laune.

** Christine, ich bin irgendwie froh, den Abschied von den engeren Reha-Bekanntschaften heute nach dem Frühstück schon „überstanden“ zu haben. Morgen früh wird es dann nicht so emotional. Hoffe ich. ;)
Meine Mutter hat für mich früher immer eine Reihe Streusel ohne Rhabarber auf dem Teig verteilt. Ich mag das Zeug nicht.
Du konntest hoffentlich auf den Balkon zum Ausruhen wechseln.

So, jetzt geht es los. Ich brauche die Betten heute Abend ja für mich. Eines als „Sofa“ bis zum Schlafengehen und eines als Bett. ;)

Ich wünsche Euch einen schönen restlichen Sonnabend

Marga

von paju7
Am
Beiträge: 4209
Registriert: 25. Januar 2013, 16:55

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Hallo,
Helga, wer war denn gestern die Autorin oder Autor?
Der Auflauf sieht gut aus.
Ich mag ja keinen Rhabarber aber mit Bananen dadurch geht es vielleicht.

Christine, Du bist bestimmt schon auf dem Balkon.
Ja, natürlich ist ein Friseurbesuch schön und tut der Seele gut, aber diesmal ist mir der Weg hin und zurück so schwer gefallen, dass ich total frustriert und am Ende war. 😥

Marga, Du schaffst es mit dem Packen bestimmt schnell. Ich fand/finde Abschiede auch immer ganz schlimm und emotional.
Kannst Du das Auto in die Nähe der Klinik fahren oder wird Dir mit dem Gepäck geholfen?

Ich habe bis jetzt nur herum getrödelt.
Ich muss am Wochenende einiges erledigen, in der Woche habe ich noch weniger Zeit, Lust und Kraft.

LG Jutta

von BirgitX
Am
Beiträge: 151
Registriert: 2. April 2022, 10:08

Re: Tagesecho vom Sonnabend, d. 14.05.2022

Hallo,

Helga, dein Auflauf sieht sehr verlockend aus.
Etwas mit Streusel könnte ich auch mal wieder machen, das mag ich auch.
Du hast bei der Autorenlesung immer ein glückliches Händchen. Ich finde es immer befremdlich, wenn dann Leser viele Fragen hintereinander stellen, egal ob das schon vorher gefragt wurde oder nicht.

Christine, wir sind täglich gelaufen, .....gewandert..... das hört sich immer nach viel an.
Eine Wanderung sollte bei mir nicht länger als 1-2 Stunden gehen. Bei mehr wird es anstrengend.

Jutta, mein Mann und ich waren für ein paar Tage im Allgäu. Wir waren in der Nähe von Füssen.

Marga, dann auf alle Fälle eine gute Heimfahrt.
Im Freibad war ich.
Da das Wetter bei uns schön ist, war natürlich das Bad recht gut besucht.
Aber ich schwimme meine Bahnen und halte mich nicht auf der Liegewiese auf. Dann ist es mir egal.

Jetzt schaue ich, was die Mediathek zu bieten hat.

Birgit