Erfahrung mit Kesimpta(Ofatumumab)

Dieses Thema ist ebenso zentral und wichtig, wie vielfältig. Hier können Sie sich ausgiebig austauschen.
Benutzeravatar
von 20Milli12
Am
Beiträge: 327
Registriert: 1. März 2022, 16:23

Re: Erfahrung mit Kesimpta(Ofatumumab)

Hallo Andrea,

das freut mich, daß ich Dir helfen konnte.
Es ist wirklich sehr umständlich zu finden und irgendwie auch schade, daß nicht mal das Ärztepersonal da richtig informiert ist, wie bei Dir.

Die müssten es ja eigentlich besser wissen.

Alles Gute
Steffi

von cattery
Am
Beiträge: 221
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Erfahrung mit Kesimpta(Ofatumumab)

Guten Morgen zusammen,

Das kein Arzt das richtige Medikament für einen vorschlagen kann, ist das Problem. Also sind wir die ‚versuchskaninchen‘. Ich wünsche allen eine schöne neue Woche 🤗

von cattery
Am
Beiträge: 221
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Erfahrung mit Kesimpta(Ofatumumab)

Hallo nochmals,

Hat jemand der Kesimpta nimmt, auch mit etwas Schwindel zu tun? Das habe ich nur hin und wieder

von cattery
Am
Beiträge: 221
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Erfahrung mit Kesimpta(Ofatumumab)

Guten Tag zusammen,

Das mit dem Schwindelgefühl habe ich die letzten Tage extrem gemerkt. Warum weiß ich nicht. Ich denke das ist von dem Medikament. Wobei wenn ich die Augen kurz schließe, ist wieder alles gut. Es geht mir sonst gut

von cattery
Am
Beiträge: 221
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Erfahrung mit Kesimpta(Ofatumumab)

Guten Morgen :smile:
Zuletzt geändert von cattery am 14. Juli 2024, 10:52, insgesamt 1-mal geändert.

von cattery
Am
Beiträge: 221
Registriert: 16. März 2016, 16:54

Re: Erfahrung mit Kesimpta(Ofatumumab)

Guten Morgen,

Das mit dem Schwindel hat sich wohl erledigt. Es geht mir gut. Ich weiß das der Köper sich gewöhnen muss. Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag :wink: