ms und meningeom - OP/Bestrahlung Erfahrungen

Dieses Thema ist ebenso zentral und wichtig, wie vielfältig. Hier können Sie sich ausgiebig austauschen.
von Kati_81
Am
Beiträge: 3
Registriert: 1. Februar 2018, 20:01

ms und meningeom - OP/Bestrahlung Erfahrungen

Hallo ihr Lieben,

neben der ms (Copaxone) habe ich ein meningeom (Hirnhauttumor) wurde als Zufallsbefund im Rahmen der ms-Kontrolle gefunden.
Ist klein, daher seit paar Jahren nur unter Beobachtung. Leichte Größenprogredienz. Soll mir mal überlegen ob ich nicht mittelfristig eine Behandlung möchte.
Option wäre OP (gut zu operierende Stelle), möchte mich aber auch über Radiochirurgie (Cyberknife) und Bestrahlungsmethoden informieren.

Steh noch am Anfang der langen Infomrationsbeschaffung :-(

Gibt es evtl. hier jemand mit Erfahrung?
Hab total schiss, wie sich ggf. OP oder Bestrahlung mit de ms verträgt...

Liebe Grüße,
Kati

von BirgitQ
Am
Beiträge: 542
Registriert: 7. Februar 2023, 17:33

Re: ms und meningeom - OP/Bestrahlung Erfahrungen

Hallo Kati,

bei mir wurde jetzt bei der MRT Kontrolle auch ein sehr kleines Meningeom als Zufallsfund festgestellt.

Aber es wird jetzt einfach mal beobachtet.

Erfahrung habe ich dann leider bisher noch keine über Behandlungsmöglichkeiten.

Birgit