Ocrevus nach Corona

Dieses Thema ist ebenso zentral und wichtig, wie vielfältig. Hier können Sie sich ausgiebig austauschen.
von Snoopy
Am
Beiträge: 42
Registriert: 18. Mai 2014, 19:09

Ocrevus nach Corona

Hallo,

Wie lange sollte man nach einer Corona-Infektion (positiver Schnelltest) mit der Gabe von Ocrevus warten?

Eigentlich will ich mir am Freitag meine 4. Ocrevus-Infusion geben lassen. Letzte Woche war mein Schnelltest leider positiv, seit gestern wieder negativ.

Was würdet ihr tun?

Benutzeravatar
von 20Milli12
Am
Beiträge: 313
Registriert: 1. März 2022, 16:23

Re: Ocrevus nach Corona

Hallo Snoopy,

ich würde das in jedem Fall da erfragen, wo Du es bekommst.

In der MS Ambulanz, wo ich das bekommen habe, würden die dann sicher ein paar Wochen nach hinten schieben.

Ich muss da auch immer ein aktuelles Blutbild mitbringen, wo auch Entzündungswerte drauf stehen.

Daran würden die dann eh sehen, das man krank war und ich würde es nicht sofort bekommen.

VG Steffi

von Snoopy
Am
Beiträge: 42
Registriert: 18. Mai 2014, 19:09

Re: Ocrevus nach Corona

Hallo,

kurze Info: ich habe hinsichtlich meines Corona-Tests geschwiegen. :kopfüber: Auch in den abgegebenen Blutwerten war, bis auf einen leicht erhöhten CRP-Wert [aber noch im Normbereich], nichts zu sehen.
Deshalb bekam ich meine Infusion.

LG Snoopy