Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Eröffnen Sie hier ein beliebiges Thema, das Sie abseits von MS diskutieren möchten.
Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 10907
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Guten Morgen!

Das Frühstück kommt! Heute ist nebenan ein Buffet aufgebaut, also nehmt euch, worauf ihr Lust habt und laßt es euch schmecken!

LG Helga

Bild

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 10907
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Guten Morgen noch einmal!

Tiffi, hast du gestern den Weg ins Gartencenter gefunden, mit oder ohne Mann, und auch etwas gefunden für zu Hause?

Steffi, gut, daß du jetzt die schlimmste Zeit von Corona überstanden hast und es so langsam wieder aufwärts geht. Es wird noch eine Zeitlang dauern, bis du wieder auf dem Damm bist, da hilft nichts als langsam zu machen. Gute Besserung weiterhin!

Christine, du hattest so einen schönen Tee gestern angeboten, der hübsche 🦋 hat farblich genau zu dem Rosenstrauß gepaßt. Und ihr habt schon mal erfolgreich eine erste Räumaktion gemacht im Haus deines Vaters. Hat die Energie noch gereicht fürs Tanzen?

Birgit, du kannst dich ja dann schon auf dein Klassentreffen im Juli freuen. Vor allem, wenn du so lange verhindert warst. Ja, ich habe Glück mit meinen Schulklassen. Es muß ja vor allen Dingen immer jemand da sein, der es organisiert. Hier im Dorf bin ich ja gar nicht zur Schule gegangen, aber als ich vor 45 Jahren hierher gezogen bin, haben mich 2 junge Frauen im Chor angesprochen, ich wäre ihr Jahrgang, ob ich nicht zu ihnen kommen wollte. Sie haben mich sofort alle sehr freundlich aufgenommen und ich fühle mich wirklich da zugehörig. Gestern waren wir in einem neuen Café auf dem ICE-Gelände etwas außerhalb, es wurde viel erzählt und es gab natürlich auch leckeren Kuchen. Dafür habe ich auch mal mein Süßigkeitenfasten unterbrochen! 😄

Wir haben momentan 5° und sonniges Wetter und es sollen 16° werden, da bekommt man ja direkt Frühlingsgefühle! Hoffentlich hält das dann auch an.

Für heute habe ich keine besonderen Pläne.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag! LG Helga ☕🙂🙋

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 1269
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Guten Morgen,

danke Helga, du hast den Tisch so edel gedeckt, das sieht sehr schön aus <3

Auch das Abendbild hat mir wieder gut gefallen.
In Innsbruck waren wir auch schon mal, eine sehr schöne Stadt.
Und im Hintergrund die Alpen, das ist ein wunderschönes Fotomotiv.

Das "goldene Dachl" hatte ich mir allerdings größer vorgestellt, trotzdem - sehr beeindruckend und immer wieder eine Reise wert.

Ich habe gleich einen Kosmetik-Termin und läute somit das Wochenende ein.

An Montag will ich noch gar nicht denken.
Ich wollte ja im Urlaub mal Ausschau halten nach anderen Jobs, bzw. müsste ich ersteinmal meinen Lebenslauf auffrischen.
Aber irgendwie hat mir dazu die Geduld und die Energie gefehlt :(

Marga, klar bleibst du in deinem Betrieb bis zur Rente :smile:
Toll, dass es sowas doch noch ab und zu gibt.
Ich kenne nur sehr wenige, die heute noch in der Firma arbeiten, in der sie mal gelernt hatten.

Der Thermenbesuch hat dir sicher wieder gut getan. Diesmal hoffentlich mit entspannten Leuten um dich herum.

Birgit, du hast die Arbeitswoche auch geschafft.
Welches Kulturprogramm steht dieses Wochenende an? :wink:

Tiffi, wie gehts eigentlich deinem Knie und dem Arm deines Mannes?
Ist die "Krankenstation" bei euch zu Hause bald aufgehoben?
Der Frühling naht, da will man wieder raus und was unternehmen <3

Steffi, dir weiterhin gute Besserung. Schlimm, dass die Infektion einen wieder soweit zurück wirft.
Hier ist wirklich Geduld gefragt, auch wenn's nervig ist.

Ich mach mich mal so langsam fertig für meinen Termin und dann müsste ich so einiges im Haushalt machen und den Wochenendeinkauf - man hab ich eine Lust !!! 🙈🤨

Gestern Abend waren wir tatsächlich noch tanzen, es macht einfach zu viel Freude, um darauf freiwillig zu verzichten.
Aber doll war's nicht mehr mit unserer Energie - fällt da aber nicht groß auf, die anderen sind auch nicht viel fitter :P

Allen einen schönen Freitag, LG Christine

von BirgitQ
Am
Beiträge: 683
Registriert: 7. Februar 2023, 17:33

Re: Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Guten Morgen,

Helga, das sieht aber sehr festlich aus. Danke.
Das stimmt, es muß immer jemand das Zepter in die Hand nehmen, sonst läuft nichts.
Das ist aber auch eine schöne Fußgängerzone in Innsbruck.

Christine, zum Jobwechsel ist man eigentlich nie zu alt.
Mein Bruder hat auch ganz überraschend für mich, seine Arbeit gekündigt. Er ist 59 Jahre alt.
In der Firma hat man viel zu viel von den Mitarbeitern verlangt und mit einem neuen Auftrag ( Automobilbranche) kam jetzt soviel Druck, dass er die Reißleine gezogen hat.
Er hat noch nichts Neues. Aber ich meine, durch den Fachkräftemangel und wenn er seine persönlichen Ansprüche anpasst, wird er bestimmt bald wieder etwas finden. Er hat ja noch Zeit bis Mai.

:grin: :grin: tatsächlich wieder Kultur am Sonntag :grin: :grin:
Wir gehen ins Theaterhaus nach Stuttgart ( etwas Lustiges).

Aber heute ist erstmal Freitag. :grin: :grin:
Frisch gedehnt kann ich nachher dem HA mal mein Anliegen schildern. Dann sehen wir weiter.

Ich wünsche allen einen angenehmen Tag.

Birgit

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 7317
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Guten Morgen!

Ich eile zum edlen Frühstück. Wow, danke Helga. Gibt es einen Grund für das außergewöhnliche Büfett heute?

Ich hatte gestern einen sehr schönen Tag in der Therme. Leider neben meiner Liege zwei Pärchen, die mit meinem Resthusten nicht leben wollten. Zum Glück gibt es Kopfhörer und gegen böse Blicke bin ich sowieso immun. Es reicht, einmal zu erklären, daß man nicht mehr asteckend sein kann. Es gab noch genügend freie Plätze.

** Helga, vielleicht lassen sich die Frühlingsgefühle im Garten ausleben? Anweisungen für die Firma müssen doch trotzdem noch zusammengestellt werden?
In Innsbruck war ich noch nicht. Das sollte ich wohl mal ändern.

** Christine, dann habt Ihr gestern ja viel geschafft. Die Freude beim Tanzen war dann ein willkommenes Muß.
Ich denke auch, daß es zukünftig nicht mehr viele Menschen gibt, die ihr Arbeitsleben durchgängig in einer Firma absolvieren. In meinem Bereich allerdings nicht unbedingt gut. Solange die künstliche Intelligenz nicht fehlerfrei funktioniert. Aber die Jüngeren, die dauernd nur kurz reinschauen, merken das ja nicht mal. ;)
Aufgehübscht bist Du nun sicher schon, da flutscht der Rest des Tages von allein.
Den Tee hätte ich gestern gern genommen. <3

** Birgit, viel Erfolg beim Hausarzt.
Dein Bruder findet sicher neue Arbeit, wenn er will. Die Ansprüche der Arbeitgeber müssen sich ja auch anpassen. ;)
Wir haben übrigens im Oktober ein treffen anläßlich der 50jährigen Einschulung. Die letzten Klassentreffen habe ich absichtlich nicht mitgemacht. Dieses Mal habe ich zugesagt. Die deshalb gebildete WhatApp-Gruppe ist aber schon anstrengend. :see_no_evil:

** Tiffi, habt Ihr das Gartencenter gestern aufgesucht? Wobei da ja dann anschließend Arbeit ansteht, die Ihr vielleicht gar nicht schafft?

** Steffi, genieße die kleinen Verbesserungen und übe Dich in Geduld. Ich bin ja auch nach knapp drei Wochen immer noch nicht ganz beschwerdefrei. Es dauert also. Aber es wird.

Ich habe letzte Nacht wieder zu viel Zeit im Bett verbracht. Und stehe noch etwas neben mir. Ungeschickt war ich leider auch schon. Knie an Ecke von Couchtisch. :cry:

Jetzt werde ich mal für ein paar Besorgungen in die Sonne rausgehen. Und am abend treffe ich mich mit Kollegen zu einem Nachtwächterspaziergang in der Stadt. Ich bin gespannt, was der so erzählt. ;)

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag

Marga

von Tiffi
Am
Beiträge: 6562
Registriert: 24. Januar 2013, 14:37

Re: Tagesecho / Freitag / 17.3.23

hallo zusammen und guten Morgen

bin etwas spät dran, aber es geht noch :grin:

Helga - wow, heute so edel beim Frühstück! Danke dafür.
Dass ihr so lange Kontakt zueinander habt, ist eine schöne Sache. Zu oft verliert man sich aus den Augen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es ein unterhaltsamer Nachmittag war .. und Ausnahmen sind erlaubt :wink:

Marga - gut, dass du gegen böse Blicke immun bist. :grin: und du einen schönen Tag in der Therme hattest.
Viel Vergnügen beim abendlichen Spaziergang, der wird bestimmt interessant

Birgit - frisch gedehnt (Yoga?) ist immer gut. Lass hören, was der HA vorschlägt.
Zu kündigen, ohne einen neuen Arbeitsplatz, ist auch heutzutage mutig. Dein Bruder ist alt genug, zu wissen was er tut
für morgen wünsche ich gute Unterhaltung

Steffi - oh je, dich hat es wieder ordentlich erwischt. Da braucht es wohl leider Geduld, bis du wieder auf dem Damm bist. Gut, dass wenigstens der Rest der Familie wieder fit ist

Christine - du startest wieder aufgehübscht und entspannt ins Wochenende, prima.
Der Rest funktionert bestimmt irgendwie, vielleicht auch in abgespeckter Form ^^
Für die Suche nach einem neuen Arbeitsplatz braucht es Zeit und vorallem genügend Motivation .. kommt bestimmt noch

Jutta - du hast den letzten Arbeitstag der Woche und kannst dich aufs Wochenende freuen.

Bei mir war heute schon KG auf dem Tagesplan, wie immer am Freitag. Heute wieder bei der Chefin, was auch gut ist. Sie hat andere Vorgehensweisen als die Angestellte. Ich möchte Beide nicht missen

Unsere "Krankenstation" bleibt noch eine Weile bestehen, leider.
Mein Mann hatte gerade Physio in einer anderen Praxis, deren Chefin hat sich nach mir erkundigt.
Sie hat mir ausrichten lassen, dass es bei meinem Befund leider viel Zeit und Geduld braucht, bis es richtig geheilt ist :-?

Bei meinem Mann dauert es auch eine bestimmte Zeit, bis alles wieder so stabil ist, um belastet zu werden

Im Gartencenter wir gestern nicht, vielleicht heute. Mein Mann musste etwas erledigen und wollte eigentlich mit dem Auto los, das ich allerdings für mich beanstprucht habe *g*

Stattdessen habe ich ihn mit den Öffentlichen losgeschickt :grin: , Zeit genug hat er dazu

Ich selbst war mich etwas sportlich betätigen und im Anschluss auf einen Kaffee bei meiner Mutter

Ich wünsche euch allen einen angenehmen Tag.

VG tiffi

Benutzeravatar
von Glückskind66
Am
Beiträge: 7317
Registriert: 28. Juli 2014, 07:55

Re: Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Hallo zusammen!

Nach dem reichlichen Frühstück heute gibt es zum Kaffee eine selbstgemachte Kleinigkeit. :)

Bild

Zum Wiedereinstieg ins Malen eine einfache Übung. ;) In echt fast kleiner. :see_no_evil:

** Tiffi, Geduld will auch gelernt sein. Aber speziell bei der Gesundheit hat man auch viel davon. Also Dir und Deinem Mann weiter viel Geduld und gute Unterstützung durch Therapeuten.

Ich bin mit meiner Vormittagsbeschäftigung fertig und werde jetzt auch ein ausgiebiges Päuschen machen. Anschließend will ich mal einen kleinen Einsatz auf dem Balkon machen. Vielleicht klappt es da ja dann noch mit Frühblühern.

Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag

Marga

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 1269
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Hallo zum Nachmittag :smile:

Marga, wow ... sieht ja richtig gut aus, dein Bild.

Und Kaffee brauche ich jetzt absolut 😊☕☕☕ - vielen Dank

Einen Nachtwächterspaziergang haben wir mal in Schwerin mitgemacht, der war richtig toll 👍

Viel Spaß dann heut mit dem Nachtwächter in deiner Stadt ... und wenn er mal nicht weiter kommt oder "Mist" erzählt, kannst du ihm ja evtl. behilflich sein :wink:

Birgit, dein Bruder ist echt mutig.
Ich bin ja da eher so ein kleiner Schisser 🙈
Bisher habe ich immer erst gekündigt (so oft war's ja auch noch nicht), wenn die Tinte auf dem neuen Vertrag trocken war.
Und so würde ich es jetzt auch wieder machen.

Aber wenn er die Reißleine gezogen hat, dann war's schon höchste Zeit und die Gesundheit ist allemal wichtiger als der Job.
Ich drück die Daumen, dass er was schönes findet, wo er bis zur Rente bleiben kann, ohne sich verbiegen zu müssen.

Leider ist es so, je größer die Firma, desto eher wird man "verbrannt".
Ich möchte aber - jedenfalls in meinem Beruf - eigentlich nicht in einer kleinen Firma arbeiten, denn da ist man dann Mädchen für alles, das mag ich gar nicht.

Im Theater morgen schon mal viel Spaß. 🎭

Tiffi, na das dachte ich mir schon, dass ihr noch viel Geduld haben müsst.
Am besten wäre es ja, wenn ihr dann zeitgleich wieder fit seid :kopfüber:

Mich zieht es auch ins Gartencenter, ein paar Farbtupfer für den Balkon holen, aber wenn ich an die Menschenmengen dort denke, hab ich keine Lust mehr ... vor allem Autos mit einem B auf dem Kennzeichen kommen in Scharen :unamused:

Den Einkauf und ein bisschen Haushalt (nur das Nötigste) habe ich geschafft, nun gehe ich noch eine kleine Runde raus und dann werde ich mein Buch zu Ende lesen, der nächste Teil wartet schon :smile:

Es geht um eine Hebamme im Berlin der 1920ziger Jahre ... ich mag die Geschichten, die sich um das Berlin von damals drehen.

Allen einen schönen Nachmittag, LG Christine

Benutzeravatar
von Sommerlaune
Am
Beiträge: 1269
Registriert: 31. März 2021, 08:44

Re: Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Guten Abend,

am Nachmittag habe ich noch einen kleinen Spaziergang gemacht und gleich schon mal Blümchen für unsere Bekannte besorgt.
Da sind wir morgen zur Geburtstagsparty eingeladen. 🥂🥳

Das Abendbild führt uns heute an die Ostsee.
Ich glaube das war letztes Jahr auf Binz ... ist auch nicht so wichtig, an der Ostsee ist es immer schön, egal wann und egal wo <3

Ich habe nämlich diese Woche unseren Urlaub für Mai gebucht.
Da geht es für eine Woche nach SH an die Ostsee. 🥰
Allen einen gemütlichen und erholsamen Abend und später eine gute Nacht, LG Christine

Benutzeravatar
von Paulina
Am
Beiträge: 10907
Registriert: 23. Januar 2013, 20:09

Re: Tagesecho / Freitag / 17.3.23

Guten Abend,

Marga, ich nehme mir noch eine späte Tasse Kaffee. Das Cupcake-Bild ist wirklich hübsch geworden und paßt ja genau hierher! Viel Vergnügen bei dem Nachtwächterspaziergang, das ist sicher interessant. Bei uns werden auch ab und zu Nachtwächterführungen in der Altstadt durchgeführt.

Birgit, ich habe gestern das Buch von Joy Fielding ausgelesen. Mir hat es auch sehr gut gefallen, aber als Thriller empfand ich es eher nicht. Und bei den vielen Figuren hatte ich eine ganze Zeitlang keinen Durchblick und habe mich bei jedem neuen Kapitel wieder gefragt: "Wer war das denn jetzt wieder?" 😆 Wenn man liest, wie in den USA mit den Waffen umgegangen wird, wundert es einen nicht, daß dort so viel passiert. - Dein Bruder weiß, was er tut, der Leidensdruck war wohl zu hoch gewesen. Ich drücke ihm die Daumen, daß er nochmal eine passende Stelle findet.

Tiffi, ihr braucht noch eine Zeitlang viel Geduld, Krankheiten lassen leider nicht mit sich reden. Macht das Beste daraus und seht es als einen halben Urlaub an.

Christina, liest du gerade die Hulda-Gold-Reihe? Da habe ich jetzt mit dem letzten Band angefangen: "Die rote Insel" 😀

Jetzt ist auch gerade dein Abendbild gekommen. Wie schön, richtig idyllisch! Der Möwe gefällt es auch! 😉

Vorhin ist Matthias gekommen und hat uns Kirschstreusel- und Streuselkuchen gebracht. Da mußte ich heute auch wieder das Süßigkeitenfasten unterbrechen 🤷, dafür fällt aber das Abendessen aus.

Ich habe heute Nachmittag mal angefangen, neue Glückwunschkarten zu basteln, mein Vorrat geht so langsam zu Ende. Für heute ist es aber genug, ab jetzt wird gelesen.

Einen schönen Abend und schlaft gut. LG Helga