Könnten die Symptome für MS sprechen?

Diese Frage verunsichert, hier können Sie sich Luft verschaffen. Für eine Diagnose sollte aber ein Arzt konsultiert werden.
von stritzi20
Am
Beiträge: 2
Registriert: 23. September 2021, 20:19

Könnten die Symptome für MS sprechen?

Hallo ihr lieben

Ich bin neu hier und möchte euch gerne meine Geschichte erzählen

Bei mir hat alles dieses Jahr im Mai angefangen ich hatte Plötzlich immer wieder ein ziehen im linken Arm das auch mit kribbeln begeitet wurde
Das kribbeln ging dann auch in die Beine das kribbeln war in der zeit echt heftig ich fuhr ins Krankenhaus dort machten sie ein paar tests

sie machten ein CT und MRT es war alles unauffällig als ich im Krankenhaus lag sah ich auch für kurze zeit doppelbilder ich habe es den schwestern gesagt die nahmen mich aber nicht wirklich ernst fühlte mich nicht wirklich gut aufgehoben dort

Der Arzt meinte wir machen noch eine Lumbalpunktion ich wurde sogar schon aufgeklärt dann kam eine Ärztin und meinte nein das ist nicht nötig MRt ist ja unauffällig sie können nach hause gehen

Ich ging also ohne irgendeine diagnose nachhause

Das Kribbeln habe ich immer noch es kommt und geht

Ich habe auch momentan in der linken Hand weniger kraft und schmerzen wenn ich schwer hebe die Hand lässt stark nach
Ab und zu habe ich auch probleme wenn ich die stiegen hinunter gehen das ich fast stürze

Irgendwie lässt mich de gedanke MS nicht los

Heute war ich beim Hausarzt wegen meiner Hand wo ich schmerzen habe und die kraft nachlässt
Ich habe ihm alles erzählt und er meinte es wäre besser eine Lumbalpunktion zu machen

Wie ist eure erfahrung

Danke

von Mario1968
Am
Beiträge: 2
Registriert: 15. Mai 2023, 17:32

Re: Könnten die Symptome für MS sprechen?

Also aus eigener Erfahrung mit Ähnlichen Symptomen würde ich dir die lumbalpunktion empfehlen um ggf MS ausschließen zu können .toi toi toi damit es irgewas anderes ist.

Benutzeravatar
von Metasequoia07
Am
Beiträge: 55
Registriert: 12. Oktober 2021, 12:34

Re: Könnten die Symptome für MS sprechen?

Hallo
Würde auf jeden Fall eine Lumbalpunktion machen lassen um eine MS auszuschließen !!
LG und alles Gute !!