MS - Neudiagnose

Zeposia und Corona

Hier können Sie sich vorstellen, "Hallo" sagen und neue Bekanntschaften machen.
von SusiBuhh
Am
Beiträge: 1
Registriert: 25. November 2021, 22:14

Zeposia und Corona

Hallo an Alle,

Ich bin neu hier. Meine Diagnose habe ich im April nach einem zweiten Schub innerhalb von 6 Monaten erhalten.

Erster Schub Sehnerventzündung, zweiter Schub mit Schwindel, Gleichgewichtsstörung, Gangstörung und SensiStörung am Ende.

Seit Anfang September nehme ich nun auch Zeposia.
Vorher habe ich mich noch u.a. gegen Corona impfen lassen. Jetzt wäre eine Booster-Impfung dran. Habe aber gelesen, dass das unter diesem Medikament ziemlich sinnlos sein soll.

Hat jemand von Euch damit schon Erfahrungen? Hatte schonmal einer Corona unter dem Medikament? Habe ziemlich Bammel davor.

Wie vertragt ihr das Medikament sonst so?

LG Susi

von BirgitS
Am
Beiträge: 6846
Registriert: 27. Januar 2015, 13:30

Re: Zeposia und Corona

Hallo Susi,

willkommen hier auf der Forumsseite.

Ich nehme zwar ein anderes Medikament aber über Corona und Medikamente ist hier ein interessanter Artikel:

https://www.dmsg.de/corona-virus-und-ms ... fehlungen/

Birgit